Werksbesuch bei C.F.Martin & Co in Nazareth, PA - Richtung NY und dann immer gradeaus

von peter55, 04.10.12.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Knopfler

    Knopfler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.09
    Zuletzt hier:
    16.12.19
    Beiträge:
    5.028
    Ort:
    Shangri La
    Zustimmungen:
    2.521
    Kekse:
    41.297
    Erstellt: 09.10.12   #41
    Hey, Peter!!
    Toller Bericht samt super Fotos! Ich will jetzt auch eine Martin! SOFORT!! ;)
    Und vor allem: Boah, habe ich jetzt Bock, mal eben nach New York zu fliegen! :<3: Toll!!
    Cheerio!
    PS: Darf ich mir eigentlich ein gaaaanz klein wenig auf die Schulter klopfen, weil ich Dich damals mehr oder weniger mit ins Spiel um den Trip gebracht hatte ... ;) :D
     
  2. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.747
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    19.020
    Kekse:
    243.192
    Erstellt: 09.10.12   #42
    Würde bei mir nicht gehen ;) meine HD-28LSV hat ein vergrößertes Schallloch (Large Soundhole), da fällt das Scheibchen einfach rein - wie meine Pleks :rolleyes:

    Jetzt, wo du das schreibst, erinnere ich mich, dass ich da auch mal was gelesen habe. Diese Frage war aber leider nicht Thema unserer Gespräche mit den "Martins".


    Aber bei "Fragen" fällt mir ein, dass ich ja auch einige Fragen von euch hier mit in die USA genommen habe. Ich konnte nicht alle Fragen anbringen, aber zu einigen habe ich was zu schreiben:

    Bruce hat uns die Story von Kolja und seiner Gitarre erzählt. Kolja - selbst ein guter Gitarrist und wohl Sammler und Martinfan - hat die Factory im Rahmen einer USA-Reise besucht und auch die Werkstour mitgemacht. Im Rahmen dieser Tour kam die Idee einer Kolja Kleeberg-Signature, die dann zusammen mit einem damals neu erschienen Buch von Kolja präsentiert wurde.


    Nach den Auskünften, die ich erhalten habe, wird man bei Martin auf absehbare Zeit bei Holz und dessen "Derivaten" bleiben.


    Auch darüber habe ich mit Bruce beim mehrgängigen Abendessen gesprochen: Martin bleibt bei den Bezeichnungen für seine Modellreihen bei den gewohnten Buchstaben-/Zahlenkombinationen. Der Headstock der Martingitarren (sowohl der Standardkopf als auch der Slotted Headstock) sind nicht patentrechtlich geschützt. Martin erlaubt seinen Mitbewerbern und Konkurrenten sogar, dieses Design nachzubauen, besteht aber darauf, dass diese dann dazuschreiben, woher das Design kommt. Eine sehr großzügige Regelung, die aber auch zeigt, wie überzeugt, Martin von seinen Instrumenten ist.


    Martin ist Mitglied bei www.fsc.org und wird das Engagement auf diesem Gebiet in Zukunft weiter ausbauen.


    Darfst du ;) ... sagen wir mal, dass u.a. auch dein Post mich dazu bewogen hat, mich "freiwillig" zu stellen :D
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  3. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.291
    Zustimmungen:
    2.463
    Kekse:
    73.084
    Erstellt: 10.10.12   #43
    "Creative Commons", die sind ja richtig modern :great:

    Danke, dass du an die fragen gedacht hast :)

    Gruss, Ben
     
  4. Miracle Man

    Miracle Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.09
    Zuletzt hier:
    1.06.19
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    426
    Erstellt: 10.10.12   #44
    Sehr schöne reise hast du da gemacht! die vielen fotos und die reisebeschreibung sind wirklich sehr gelungen.

    na so unerschwinglich sind die ja auch nicht, mein stuttgarter kumpel hat sich trotz unterbezahlten knochenjob dieses jahr zu seiner d-41 noch eine d-45 leisten können.
     
  5. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.747
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    19.020
    Kekse:
    243.192
    Erstellt: 10.10.12   #45
    Das war eine historische D-45 aus dem Museum ... keine aus der aktuellen Produktion ;)
     
  6. Biskaya

    Biskaya Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.10.09
    Beiträge:
    3.931
    Ort:
    NW-Helvetien
    Zustimmungen:
    1.426
    Kekse:
    21.041
    Erstellt: 10.10.12   #46
    Darum auch die historisch, bewegte ernsthafte Mimik auf dem Foto....:D - Mensch Petää; lächle doch mal...
     
  7. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.747
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    19.020
    Kekse:
    243.192
    Erstellt: 10.10.12   #47
    Gitarre spielen ist eine ernste Sache ... ;)

    Ja, ich weiß ich schau komisch, wenn ich spiele, vor allem, wenn ich so wertvolle Instrumente im Arm habe und weiß, dass ich beobachtet werde ...

    Ich hab noch die besten Fotos für hier ausgesucht - hab im Fundus viel schlimmere :rolleyes:
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    15.08.19
    Beiträge:
    4.768
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    1.670
    Kekse:
    17.323
    Erstellt: 10.10.12   #48
    Und dass ebendiese D45 der "Heilige Gral" ist und eine knappe halbe Million wert ist, hab' ich dem Peter dann nicht gesagt, weil sonst haette der die vor Schreck fallen gelassen.
    Dagegen war die OM45, die ich zu befummeln die Ehre hatte mit knapp 300.000 noch billig....
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  9. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    28.05.20
    Beiträge:
    2.124
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.153
    Kekse:
    28.782
    Erstellt: 10.10.12   #49
    Toller Bericht und tolle Fotos !

    Halbe Million.....:eek:

    ich hätte aus der keinen ton rausbekommen weil:

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  10. TheInfirmary

    TheInfirmary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.11
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    299
    Erstellt: 10.10.12   #50
    Sehr guter Bericht, vor allem bei Martin und EHX ist es echt interessant mal zu sehen wo das alles hergestellt wird.
    Die Musik im Martin Video is ja mal der Hammer :D
     
  11. Lonestar

    Lonestar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    20.02.20
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    1.510
    Kekse:
    28.745
    Erstellt: 19.10.12   #51
    Alter Schwede, ist das bei Martin sauber. Gibson war, was die Produktionshallen angeht, echt ein absoluter Dreckhaufen dagegen :D
     
  12. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.747
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    19.020
    Kekse:
    243.192
    Erstellt: 19.10.12   #52
    Ja - mir ist das, wie ich ja schon geschrieben habe - auch im direkten Vergleich zur Edelbassschmiede Fodera aufgefallen :)

    Wobei Fodera nicht wirklich "schmutzig" war, es lagen halt dort nur viel mehr Holzabfall und Sägespäne etc. rum.
     
  13. gründachs

    gründachs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.09
    Zuletzt hier:
    2.10.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    400
    Erstellt: 24.10.12   #53
    Hallo Peter,

    besten Dank für Deinen Bericht und Deine Fotos!

    Streng genommen sind die New Yorker Teile der Reise ja Off Topic - aber sie sind schön und geben das Reisegefühl von Euch ganz gut wieder und betten darüber hinaus Eure Firmenbesuche, insbesondere MARTIN, in einen gelungenen Rahmen. Und ehrlich - kann Schönes wirklich Off Topic sein?

    Übrigens sind mir Deine neuen geographischen Koordinaten aufgefallen. Kann es sein dass es sich dabei um Nazareth, PA, handelt?

    Mit der 2. Nachkommastelle im Sekundenbereich dürfte man in der Lage sein, eine Kaffeetasse auf einem Schreibtisch zu verorten - hast Du Dir etwa noch heimlich ein besonderes Schätzchen für Deine persönliche Sammlung auf die Wunschliste gesetzt?:) Schließlich ist ja bald Weihnachten! :D

    Bei dieser Gelegenheit: Abgesehen vom ideellen Wert, sich seine Lieblings-MARTIN direkt beim Hersteller abzuholen - welche Vor- oder Nachteile siehst Du, das zu tun? (Selbst der reine Kaufpreisunterschied unter Berücksichtigung der Zölle/Steuern dürfte nicht so wahnsinnig groß sein.)

    Jetzt muss ich aber rasch aufhören, ich merke, dass sich bei mir wieder ein ungeheueres GAS entwickelt!
     
  14. peter55

    peter55 Threadersteller A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.747
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    19.020
    Kekse:
    243.192
    Erstellt: 24.10.12   #54
    nein ;) :D - prüf es nach ...

    Ich bin eigentlich nicht auf die Idee gekommen, mir dort direkt eine Gitarre zu kaufen - wäre sicher reizvoll, aber wenn ich Transport, Zoll etc. dann (auch nervlich) dazurechne, dann kaufe ich doch lieber hier in D ein, zumal dann auch evtl. Garantiefälle oder Reparaturen wesentlich einfacher zu behandeln sind.

    Aber es ist einfach ein sehr großes Erlebnis, am "Geburtsort" dieser Gitarrenlegende zu sein und dort mitzuerleben, wie die Instrumente entstehen.
     
  15. gründachs

    gründachs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.09
    Zuletzt hier:
    2.10.14
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    400
    Erstellt: 02.11.12   #55
    Hallo Peter,

    zu Post #54:

    Hab ich mich doch glatt verschätzt - es sind die Koordinaten des Empire State Building!:)

    Beste Grüße und angenehme Erinnerungen!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  16. Mister Blues

    Mister Blues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.13
    Zuletzt hier:
    24.01.20
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Ostwestfalen, bei Paderborn
    Zustimmungen:
    148
    Kekse:
    481
    Erstellt: 22.12.13   #56
    Sehr schöne Reportage. Danke fürs zeigen. :great::great::great:

    LG,

    Mister Blues
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. SPARGEL

    SPARGEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    44
    Erstellt: 22.12.13   #57
    Wirklich klasse Bericht! Danke und...Respekt für Dein Peter Wissen!

    Gruß
    Roman
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    28.05.20
    Beiträge:
    4.356
    Zustimmungen:
    3.455
    Kekse:
    16.976
    Erstellt: 19.01.14   #58
    Mal den schönen thread wieder ausgraben
    Also , ich hab den bericht und die fotos gerade , sehr genossen , ist ja wirklich eine Kultstätte akustischer Gitarrenbaukunst ..
    Ich hab mir halt letztes Jahr Endlich Auch den Wunsch nach einer Martin gestillt (000-28 ec)
    Und Bin Jeden Tag aufs Neue fasziniert ob dieses Wunders , dieses Babe ist meine Neue Liebe und Ja C.F. Martin Baut die Besten Akustikgitarren Ich kenne einiges , ok sowas wie ne Bourgeoise hatte ich noch nicht in den fingern aber Larriveè`s und andere Hölzer jedenfalls Bin ich aufs HÖCHSTE Begeistert man könnte mir die gitarre auch für immer an meinen leib schweissen ...
    Meine E-gitarren hab ich schon wochen nicht mehr angerührt ...
     
  19. theclash

    theclash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.14
    Zuletzt hier:
    29.10.14
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.14   #59
    Wow, ein toller Bericht mit super Bilder dazu. :great:
    Vielen lieben Dank dafür.
     
  20. hack_meck

    hack_meck Lounge .&. Co. Administrator Moderator

    Im Board seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    29.505
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    26.607
    Kekse:
    325.699
    Erstellt: 10.02.15   #60
    [​IMG]


    @peter55 - ich kann mich täuschen … aber ich habe Bruce dieses Jahr nicht bewusst auf der NAMM wahrgenommen. Hast du eine Ahnung wann er in Ruhestand gehen wollte ??

    Gruß
    Maritn
     
Die Seite wird geladen...