Western-Dreadnought: FENDER SQUIER SA-105 SB! Erfahrungen mit dieser Gitarre?

ElPapa
ElPapa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.11
Registriert
05.07.10
Beiträge
24
Kekse
0
Ort
Venezuela
Hallo noch mal an alle :)
Ich geh jetzt im Urlaub zurück in mein geliebtes Deutschland zurück und da ich im Moment nur im Besitz meiner genialen Epiphone SG Special Model E-Gitarre bin, will ich mir eine anständige Gitarre im Preisbereich von 60-80€ kaufen. Dies soll keine definitive Gitarre sein. Nur eine die ich mal benutze um ein paar Lieder am Lagerfeuer vorzuspielen usw. Ich hüpfe immer zwischen mein zu Hause (Venezuela), Chile und Deutschland hin und her und ich bin es leid Gitarren überall hinzuschleppen. Also hab ich entschieden: Meine Gitarre in Chile ist eine No-Name Konzertgitarre die ich geschenkt bekommen habe, ich bin auch sehr zufrieden und ich hab nichts zu meckern, hier in Venezuela hab ich die oben genannte Epi nur in Deutschland hab ich keine. Da ich bei Thomann.de öfters rumgucke stach mir diese besondere Fender ins Auge wegen dem billigen Preis und den bekannten Namen Fender und Squier. Sie kostet 75€ ist optisch sehr schön aber was Ton angeht hat Thomann leider keine Soundbeispiele und bei Youtube fand ich auch nichts.
Ich brauche:
- "Lagerfeuergitarre"
- Preisbereich 60-80€
- Farbe: Ist eigentlich egal stehe aber eher auf Gitarren mit NICHT Naturfarbe

Hier ist der Link zur Fender: https://www.thomann.de/de/fender_squier_sa105_sb.htm

Es kann auch notfalls eine Konzertgitarre sein so wie ich sie auch bei Thomann gesehen hab :
https://www.thomann.de/de/harley_benton_msa_c27_greenburst.htm

Ich war von den Soundbeispielen für das wenige Geld auf positiver Weise sehr beeindruckt!
Ich bitte um Rat! Alles willkommen!

MfG aus Venezuela!
Adrian Langer
 
Seelenkerker
Seelenkerker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.12
Registriert
10.04.09
Beiträge
316
Kekse
613
Ort
Dortmund
will ich mir eine anständige Gitarre im Preisbereich von 60-80€ kaufen.

Tut mir leid, geht nicht!
Du kannst doch für das Geld nicht ernsthaft eine anständige Gitarre erwarten.

So wie ich Dich verstanden habe, möchtest Du sie hier in D stehen lassen und dann im D-Urlaub spielen. Richtig?
Dann wird mit Deiner 50€ Gitarre folgendes passieren:
Du kommst in den Urlaub, die Gitarre stand, lag, wie auch immer die ganze Zeit zu Hause und Du wirst sie nicht mehr spielen können, weil sich das Material negativ verändert hat.
Gerade, wenn die Gitarre längere Zeit unbespielt stehen soll, würde ich auf eine bessere Qualität der Hölzer und eine bessere Verarbeitung setzen!

Und die von Dir angesprochenen Soundbeispiele sind immer mit Vorsicht zu geniessen...
 
ElPapa
ElPapa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.11
Registriert
05.07.10
Beiträge
24
Kekse
0
Ort
Venezuela
Das ist ja kein Problem. Ich werde die Gitarre bei meiner Tante und Cousins lassen die unbedingt das Gitarrenspielen lernen wollen also unbespielt wird sie bestimmt nicht bleiben. Na ja sagen wir mal 60-150€. Vielleicht könntet ihr mir da was empfehlen?

MfG aus Venezuela
Adrian Langer
 
ElPapa
ElPapa
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.06.11
Registriert
05.07.10
Beiträge
24
Kekse
0
Ort
Venezuela
Auserdem wiederhole ich! Nichts definitives! Ich kauf mir dann wenn ich mein Abi hier fertig hab eine anständige mit massiver Decke usw. die soll nur vorübergehend sein!
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Ich wiederhole mich ja gern: In dieser Preislage ist die Qualitätsstreuung so eklatant, dass man nicht wirklich ernsthaft ein Gitarrenmodell empfehlen sollte, weil man sich einer gleichbleibenden Qualität in punkto Verarbeitung nicht sicher sein kann.

Ich empfehle Dir, Dich für 1-2 Stunden in einen Laden mit ausreichender Bestückung an Klampfen dieser Preisklasse zu setzen und anzuspielen, was das Zeug hält. Und dann genau die Gitarre zu nehmen, die Dir am besten gefällt. Denn eine andere Gitarre der selben Modellreihe kann schon wieder anders verarbeitet sein.

Sollte das nicht machbar sein: am wenigsten Bauchschmerzen hätte ich bei einer Yamaha F370.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben