wie bekommt man das hin? (mp3 im anhang)

von Funkyking, 01.06.06.

  1. Funkyking

    Funkyking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.04.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.06.06   #1
    ich weiss jetzt nich genau wo ichs hätte hinposten sollen...ob das was mit spieltechnik zu tun hat, oder ob dasn trick beim recording ist..kp xD

    also..es geht um den Effekt im anhang...es klingt erst so als ob einer schreit, dann quietschts und geht dann inen gitarren solo über..ich find das klingt einfach nur geil xD ich würd gern wissen wie man das so macht dases auch so klingt^^...da gibts ebstimmt nen trick für^^:D


    da im anhang mal die Datei gezipt..is auch ganz klein =D


    kompletten song gibts da kostenlos und legal falles es jemandem gefällt^^:

    ttp://www.machinaesupremacy.com/music/machinae_supremacy-bouff.mp3
     

    Anhänge:

    • joah.zip
      Dateigröße:
      112,6 KB
      Aufrufe:
      100
  2. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 01.06.06   #2
    Klingt für mich nach 08/15 Pinch-Harmonics.

    Grüße
    Julian
     
  3. Jamahl

    Jamahl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Österreich, Steiermark- in Judenburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.019
    Erstellt: 01.06.06   #3
    der effekt, der mir jetzt eingefallen ist, kommt beim crazy frog axel f-cover-scheiß vor. ich hasse den song über alles, aber der effekt ist interessant.
     
  4. Funkyking

    Funkyking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.04.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    241
    Erstellt: 02.06.06   #4

    ja aber ich rede von diesem interessanten übergang von dems chrei in den harmonic....weil der schrei is sicher kein P.H.
     
  5. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 24.06.06   #5
    Das hab ich mich auch schon mal gefragt... nen Sänger schreit etwas (gibts aber schon bei sehr vielen Power Metal Bands in div. Songs - da ist es mir zumindest mehrfach schon aufgefallen) und ohne den übergang zu hören fangt dieser "Ton" plötzlich an sich zu verändern... ne 10tel Sekunde später checkt man dann erst, dass man jetzt plötzlich nen Gitarrensolo hört und die Stimme weg ist. Klingt richtig geil... hab aber keine Ahnung wie man sowas macht! Der SÄnger müste dann ja genau den Ton treffen mit dem die Gitarre dann einsteigt. Und diese sollte anfangs leise sein und dann immer lauter werden (z.B. Volume Pedal oder Poti anner Git.), der SÄnger hingegen hält den TOn und bewegt sich pasend zum Gitarren Sound langsam immer weiter vom Mikrofon weg.

    So klingts für mich zumindest... und es ist ne alternative, die man auch Live realisieren könnte... also ohne Schneidarbeiten und fadings, etc.

    Müsste ich eigentlich mal mitter Band ausprobieren... würd mich jetzt echt mal interessieren, wie's denn dann im Endefekt klingen würde... und vor allem wie nah es an solche nachbearbeiteten Songs rankommt....
     
  6. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 24.06.06   #6
    Das gibts bei "Say it ain`t so" und "Perfect situation" von Weezer auch. Bei "Hole in my soul" und "Angel" von Aerosmith passiert das auch Live, jeweils im Intro. Es muß also kein Effekt sein. Beim Übergang in das Solo von "Falling in love" von Aerosmith ist`s in der studioversion auch so.

    Ich schätze mal, dass der Sänger im Studio versucht den Gitarrenton in der betreffenden Oktave so gut wie möglich zu treffen und wenns nicht 100%ig klappt hilft man halt ein Bisschen nach. Vielleicht durch pitchen oder so.
     
  7. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 28.06.06   #7
    ich habs auch schonmal gehört, bei welcome to the jungle von guns n roses....
    von diesem etwas "ruhigen" break ins solo...

    axl singt da nen unglaublich hohen ton, und slash spielt den gleichen auf der Gitarre...
    und geht dann ins solo über...