Wie gehts weiter; gute Box für nen Tiny Terror bauen oder Vox AC 30

  • Ersteller matzpit
  • Erstellt am
matzpit
matzpit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
17.12.09
Beiträge
284
Kekse
44
Ort
Hämikon Berg
Hallo Leute,
ich mache mir gerade so meine Gedanken wie es bei mir jetzt weiter geht.
Aktuell spiele ich ein Tiny Terror Head mit einer Fame GN 112. Meine alte Marshall 8412 hab ich verkauft da sie mir nie wirklich zugesagt hat.
Die GN 112 ist mal die nicht wirklich gut klingende Übergangslösung bis die Grundsatzentscheidung getroffen ist.

Überlegung Nr. 1:
Eine 2x12er im Bluesbraker Stil mit Greenbacks selbst bauen. Basteln macht mir Spass, Werkzeug und noch 10 Finger vorhanden. Also soweit kein Problem.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 300€ inkl. Speaker.
Den Tiny Terror würde ich dann weiter spielen bis irgendwann dann der JTM45 (oder Klon) angeschafft wird.
JTM45 mit der 2x12er in den Proberaum. Dann für den Tiny Terror ne zweite 2x12 bauen.
Wieder in eine Band einzusteigen ist denke ich mal frühestens 2014 wieder drin zeitmäßig, dann kommt auch erst der JTM.

Überlegung Nr. 2:
Den Tiny Terror inkl. der Fame Box für ca. 350€ verkaufen und einen gebrauchten VOX AC 30 mit Greenbacks anschaffen.
Dafür müßte ich dann ca. 300€ drauf legen zu den 350€.
Falls dann das Bandprojekt ansteht kann ich mich immer noch entscheiden ob dann der VOX in den Proberaum wandert oder der JTM angeschafft (und die passende Box gebastelt) wird.

Musikstil querbeet Mainstreamrock von Hendrix über Queen, Led Zeppelin über Bon Jovi, GnR bis DireStraits. Bin halt so ein Mainstream Cover Mensch.
Die verschiedenen Sounds hol ich mir über ein paar Tretminen und gut ist.
Die JMP1, Triaxis, POD X3, POD HD und Mehrkanaler Phase hab ich durch und brauche definitv auch zum Covern keine 15 Sounds mehr.
Gespielte Gitarren sind PRS CU 22, Fender American Standard Strat, Gibson Les Paul R8.

Gebt mal euer Statement ab.

Beim JTM weiss ich, dass er so ziemlich alles an Pedalen frisst. Beim AC 30 bin ich mir nicht so sicher, da ich auf dem noch nicht so oft dudeln konnte.

Gruss
Matthias
 
Eigenschaft
 
Donna Prima
Donna Prima
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.11.22
Registriert
23.02.10
Beiträge
462
Kekse
1.170
Probier doch einfach mal einen AC30 aus, vielleicht beantwortet sich die Frage für Dich dann von ganz allein.
Das sage ich als bekennender AC30-Fan und Orange-nicht-Möger. ;)
Das mit dem "Pedale annehmen" ist meißtens so eine Sache und immer sehr subjektiv.
Der AC30 steht aber in dem Ruf, gut mit vielen Pedalen zu harmonieren.
 
jattle
jattle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.22
Registriert
14.08.06
Beiträge
676
Kekse
407
Ort
Mühlingen
Also ich mag sowohl Orange als auch AC30. Und ich würde auch sagen, einfach mal den AC30 anspielen. :)
 
D
DanielMarshall
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.14
Registriert
27.09.12
Beiträge
28
Kekse
0
Moin !

Ich würde mir auch auf jeden Fall den AC 30 anschauen !
Das Ding ist echt top !

Gruß
Daniel
 
matzpit
matzpit
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.21
Registriert
17.12.09
Beiträge
284
Kekse
44
Ort
Hämikon Berg
Ich denke die Entscheidung ist getroffen auch wenn es schwer fällt.
Der Tiny Terror bleibt und ich baue eine vernünftige Box.
Der AC30 ist der Hammer aber so was von laut...
Da ich etwas Rücksicht auf den anstehenden Nachwuchs und die vermutlich dauerentnervte Mutter nehmen muss bleib ich beim TT.
Mal schauen ob sich da mit einer anderen Röhrenbestückung noch etwas am Sound feilen lässt.
Irgendwann in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft steht dann wohl die Entscheidung "Band-amp" an und dann gibt es einen neuen Contest; JTM45 vs. AC30 :)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben