Wie schneidet man in Pro Tools 10?

von JohnMcCartney, 17.03.12.

  1. JohnMcCartney

    JohnMcCartney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.12
    Zuletzt hier:
    2.01.18
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.12   #1
    Hallo,

    eine dumme Frage: Ich habe bisher cubase 5 verwendet und habe mir jetzt Pro Tools 10 zugelegt, arbeite mich seit ein paar Wochen rein. Jetzt bearbeite ich die ersten Projekte und frage mich, wie man einen einfachen Schnitt in einen audioevent setzt. das handbuch (das nur auf englisch mitgeliefert wird) hat nichts passendes im (sehr dürftigen) index, jedenfalls finde ich es nicht. ein scherenwerkzeug kann ich nicht entdecken.

    kann mich jemand erlösen?

    gruß, John
     
  2. rusher

    rusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    11.12.18
    Beiträge:
    2.190
    Ort:
    Detmold
    Zustimmungen:
    197
    Kekse:
    7.180
    Erstellt: 17.03.12   #2
    ich hab dasselbe vor, saß noch nie an Pro Tools, aber meine in einem Tutorial gesehen zu haben, dass man das event an der stelle anklickt, wo man es schneiden möchte und auf "b" drückt.
     
  3. Gast 3541

    Gast 3541 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.11
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.023
    Erstellt: 17.03.12   #3
    Also eigentlich ist die Taste "X" fürs Schneiden zuständig :)
     
  4. JohnMcCartney

    JohnMcCartney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.12
    Zuletzt hier:
    2.01.18
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.12   #4
    Also ich kann weder mit b noch mit x schneiden...hat schonmal einer mit pro tools geschnitten ?? :) das ist doch eine total wichtige funktion.
     
  5. Gast 3541

    Gast 3541 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.11
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    1.023
    Erstellt: 18.03.12   #5
    lol
    Ich arbeite eigentlich jeden Tag mit dem Programm xD Momentan hab ich zwar die v10 noch nicht aber eigentlich sollte sich da nicht allzu viel geändert haben..
    Dann solltest du mal dein Handbuch wältzen wenn das alles nicht klappt.
     
  6. JohnMcCartney

    JohnMcCartney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.12
    Zuletzt hier:
    2.01.18
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.12   #6
    Hallo, könnte jemand den Thread in das korrekte Forum "Software" stellen? Wenn ich da nochmal das gleiche schreibe kriege ich bestimmt einen aufn Deckel...

    - done pico
    ---------- Post hinzugefügt um 20:01:25 ---------- Letzter Beitrag war um 19:59:15 ----------

    Einige Shortcuts, die im Shortcut - Handbuch von Pro Tools 10 stehen, funktionieren nicht btw....Vielleicht ist das so einer mit x und schneiden.
     
  7. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 20.03.12   #7
    dann setz doch die einstellungen auf "standard" zurück?
     
  8. Woolter

    Woolter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    18.06.15
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Kehl
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    294
    Erstellt: 21.03.12   #8
    Schneiden bei Pro Tools 10 ist eigentlich easy....Stelle auswählen und dann "Strg+ E". Alternativ übers "Bearbeiten"-Menü > "Clip trennen" > "an Auswahl"
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. JohnMcCartney

    JohnMcCartney Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.12
    Zuletzt hier:
    2.01.18
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.03.12   #9
    Danke, endlich was, was funktioniert.

    Aber ist es nicht möglich, eine spur zu schneiden, ohne vorher einen bereich der spur auszuwählen? das ist doch sehr umständlich. zumal man dann immer zwei schnittstellen hat, einmal am anfang des ausgewählten bereichs und einmal am ende. was, wenn ich eine lange spur in der mitte an einem exakten punkt schneiden will...dann müsste ich erst diesen punkt linksklicken, gedrückt halten und bis ans ende der (sehr langen) spur scrollen, erst dort die linkstaste der maus loslassen und dann auf strg + e gehen. anstatt einfach wie bei cubase mit einem scherenwerkzeug einfach an die gewünschte schnittstelle zu klicken.

    das kann doch nicht sein, dass pro tools das nicht kann...
     
  10. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    16.275
    Zustimmungen:
    2.451
    Kekse:
    47.571
    Erstellt: 23.03.12   #10
    Pro Tools ist sehr Shortcut-Orientiert, viele Maustools gibt es da nicht. Finde ich auch manchmal sehr schade, aber man gewöhnt sich ganz schnell dran.
    Strg/Apfel + E hast du ja schon in Erfahrung gebracht. B und X gehen in PT10 nicht.

    Nichts für ungut, aber warum bist du nicht auf die Idee gekommen, mal in die PT interne Hilfe oder Shortcutliste zu schauen? Zumal das auch in vielen Videos auf der Avid Homepage und Youtube gibt. Ich hätte keine 4 Tage gewartet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping