Wie schreibt ihr eure Songs?

von Blizzard, 05.05.04.

  1. Blizzard

    Blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    937
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    180
    Kekse:
    186
    Erstellt: 05.05.04   #1
    Guten Abend meine sehr vereerten Damen und Herren,

    Mich würde mal interressieren wie und wo ihr eure Songs schreibt...
    Schreibt ihr sie im Proberaum mit aufgedrehten Amps oder alleine zuhause vor dem Kaminfeuer
    Mich würde auch noch interressieren wie ihr dabei vorgeht..Klimpert ihr nur auf eurer Klampfe herum oder habt ihr schon einen festen Plan wie ihr anfangen wollt oder schreibt ihr zuerst einen Text...

    Nach der heutigen Probe frage Ich mich ernsthaft wie man mit seinen Bandkollegen was vernünftiges zustande bringen kann, denn die heutige Bandprobe war wirklich katastrophal
    Während Msuiker A eine Melodie spielte und an einem Song schreib, solierte Musiker B hirnlos durch den Raum und die restlichen Bandmitglieder langweilten sich. :mad:

    Ich bedanke mich schonmal jetz für eure Antworten :)

    Greetz Blizzard
     
  2. mdc

    mdc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    27.02.13
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 05.05.04   #2
    Wenn ich was schreibe is das meist nachts. Tagsüber kommen mit Ideen die ich dann zusammenfüge. Oder beim versuch einzuschlafen, bei hoher entspannung hör ich melodien und kann sie schön beeinflussen da kommen die besten ideen. :)
    Manchmal bin ich aber leeeider zu faul sie auf der Gitarre irgendwie umzusetzen und penn ein :D
     
  3. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.798
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 05.05.04   #3
    Hallo

    Also ich schreibe meine Songs entweder zuhause oder im Unterricht in der Schule... :D
    Leider kommen mir die guten Ideen immer in den dümmsten Situationen (zB beim Fahrrad fahren, in der Dusche, beim Schlafen... und später hab ichs wieder vergessen :mad:
    Zuerst denk ich mir aus wie der Song aufgebaut sein sollte, dann kommen Text und Riffs :)
     
  4. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 05.05.04   #4
    dusche, radeln, latschen sind wirklich die situationen in denen einem am meisten einfällt... zum kotzen.

    ich nehm ne gitarre in die hand und wie von selbst greif ich irgendnen akkord um den ich dann improvisiert herumvariiere, bis mal irgendwas rauskommt, was ich "thema" oder melodie nennen könnte... einfach zum spaß... so ist schon viel entstanden.

    textideen und reime entstehen meist, wenn ich im bett liege und einschlafen will... deswegen hab ich nen a4-block und nen kuli neben dem bett ;)

    wenn ich dann irgendwann mal lust habe, füg ich die ganzen so entstandenen fetzen zusammen und schreibe die verschiedenen instrumente, usw. aber so viel lust, dass eine komplette aufnahme rausgekommen ist, hatte ich bisher noch nie... bald... hab 2 songs fertig, auf dem papier ;)

    am leichtesten fällt das schreiben, wenn man sich entweder in einer extrem guten oder extrem beschissenen emotionalen lage befindet... als ich meine freundin verloren habe, sind mir reihenweise melodien und worte entsprungen... alles in kleinen text und wav dateien abgespeichert, um es irgendwann nochmal distanziert anzuschauen und zusammenzustückeln. momentan mag ich garnicht dran denken, ist noch nicht so lang her.


    ob mit voll aufgedrehtem amp oder gemütlich auf der couch hängt vom lied ab ;)
    metal-artige-riffs entstehen, wenn das haus leer ist und ich mein halfstack aufdrehen kann, eher ruhigere, bluesigere songs entstehen andauernd... mit ner klassischen gitarre oder meiner rumflieg-strat ohne amp...
     
  5. Tom Tom

    Tom Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    23.01.07
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Dettingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.04   #5
    Ich könnte meine Songs nie mit meinen Bandmitgliedern zusammen schreiben. Viel zu stressig.

    Ich klimpere auf meiner klampfe rum und irgendwann kommts einfach von selbst. Das präsentiere ich meinem Haufen und wir Basteln dran herum.

    Aber meistens schreibe ich erst nen Text und das Nachts in meinem Zimmer so um 23:30 Uhr da gehts fast von selbst. Meistens Habe ich irgendein Wort das mir gefällt und darauf bau ich auf oder versuch es zumindest.

    Aber ansonsten hab ich keine besonderen Rituale.

    ROCK ON
     
  6. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 05.05.04   #6
    Ich düdel einfach irgendwas rum, irgendwann kommt dann vielleicht sogar mal was bei raus - dann bau ich das aus, halt das ganze erstmal in Guitar Pro fest und versuch dann da mehr draus zu machen. Manchmal hab ich auch einfach sonen kreativschub wenn ich irgendnen neues Lied höre, das mich einfach umhaut. So sind z.b. meine zwei letzten Lieder entstanden. Naj so wirklich tolles hab ich noch nicht fertig gebracht, aber ich bin ja erst am anfang :).
     
  7. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 06.05.04   #7
    beim knutschen mit der freundin fallen mir immer die besten sachen ein ohne scheiss so ist auch friends zustande gekommen*stolz* :D
     
  8. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 06.05.04   #8
    ja das passiert mir auch immer *g* oder wie mdc schon gesagt hat ich penne ein und vergesse es -.- passiert mir oft :D
     
  9. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 07.05.04   #9
    Da hilft nur luzides Träumen, dann kannst Du den Song im Schlaf weiterschreiben. :D

    Das passiert mir zuweilen, das ich morgens mit einer Idee aufwache, allerdings ist das eine gefährliche Zeit, weil mein Arbeitsspeicher dann entleert wird und man sehr schnell alles vergisst.

    Ansonsten fallen mir die meisten Sachen auch bei irgendwelchen Alltäglichkeiten ein, meistens komplett arrangiert. Das Problem ist dass die Idee nie exakt so realisiert werden kann, wie sie original im Kopf klingt, denn der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach, oder ungeübt. ;)
     
  10. eraser

    eraser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.04
    Zuletzt hier:
    7.05.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.04   #10
    oft in den blödesten Situationen.
    Oder ich sitze in Ruhe und alleine da und mir kommt eine Idee.
    Oder einfach beim rumklimpern.
    Wenn ich nicht gerade ´nen Recorder mitlaufen lasse (was ich normalerweise nicht mache weils mich nervös macht und mir dann nix einfällt)
    schreib ichs sofort auf weil ichs sonst nach 10 minuten wieder vergessen hab.
     
  11. AndyS

    AndyS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.05
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 16.05.04   #11
    Ich und der andere Gitarrist sitzen zu hause und denken uns einfach nur eine Art Riffsammlung aus. Dann wird entweder am Telefon oder bei der Probe alles allen (bzw Telefon nur die andere Gitarre) vorgestellt. Dann setzten wir verschiedene Riffs aneinander und spielen die dann mehrmals durch um zu sehen obs auch rockt. Meist nicht! Dann wird solange zu fünft (2xGit, Bass, Drums, Voc) dran rumgedoktort bis alles rockt. Oft jammen wir auch einfach drauf los und da ist doch neulich erst ein wirklich guter Song zustande gekommen, toll is beim Hardcore (oder Metalcore, wie mans halt nennen will bei uns), selbst der Sänger kann mitjammen!! Er schreit eh nur rum und gescheite worte kann man eh nich raushören. Das geht sogar live richtig gut, und keiner hats gemerkt!!
     
  12. scorch

    scorch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.05
    Zuletzt hier:
    9.08.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.05   #12
    während der mathe-vorlesung......
     
  13. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.11.05   #13
    Entweder beim rumklimpern oder vorm pc.

    Aber halt immer nur so 0815 zeuch.

    Vor zwei wochen im Gitarren als ich ein MXR Phase 90 und ein Marshall Guvnor zugleich einhatte sind mir auf einmal 2 kleine akkorde eingefallen die sehr traurig klangen;)
     
  14. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.11.05   #14
    meistens inner schule mit meinen bandkollegen ausser klasse ;)
     
  15. Phoibos

    Phoibos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    8.04.13
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    869
    Erstellt: 12.11.05   #15
    also im proberaum hinstellen und jammen. wenn wir en guten riff haben, verfeinern wir das bis wir nach ner viertel stunde en song haben, und dann machen wir noch en text oder soli etc. dazu und spielen dann ma ein bei der nächsten probe.

    Schlagzeuger NÄHE ANDERNACH gesucht für punk, metal und rock
     
  16. Guitar_my_live

    Guitar_my_live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.07
    Beiträge:
    229
    Ort:
    Emmendingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.11.05   #16
    Also ich lass immer mein Metronom laufen, erfinde paar Riff´s oder schöne Chords die zueinander passen. Mach das mit passenden Drums in´s Guitar Pro4, ergänze kleinigkeiten wie Bass,Keys,Gesang schreibe ich auch selber. Und dann drucke ich die Tabs aus und dann proben wir es mit der Band. Also nur wenn ich die songs schreiben muss :)
    Sonst gibt der Drummer einen Beat und dann kommt einfach was raus.
     
  17. guitarrenfreak

    guitarrenfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 14.11.05   #17
    komischerweise auch immer so um 2 uhr nachts! Ich kann nich schlafen und dann sprudelts aus mir raus! Meistens wenn ich eigentlich müde bin und keinen bock mehr hab! Aber dann schreibt mans halt auf und wundert sich am morgen warum ein song aufm nachttisch liegt! ^^ dann schreibt ich halt nochn bisschen weiter und TADA! ein song! Der text fällt mir meistens in der dusche/badewanne oder in französisch/mathe ein... Is alles nich so geplant!
     
  18. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 16.11.05   #18
    Wann fallen wir Songs ein?

    Eigentlich überall, meistens aber niccht zu Hause. Wirklich häufig in einer stinklangweiligen Vorlesung, das Problem ist dann nur wie merk ich mir dann wenigsten die Melodie und die Struktur? Ich hab noch kein passendes Mittel gefunden, manchmal funktionierts , meistens nicht. :(

    Meine SOngs schreibe ich eigentlich immer zu Hause, meistens Abends, die Texte sehr oft sogar Nachts. Da muss jede Ablenkung weg sein, nur ich, meine Gitarre, ein Mirkofon, ein Block, ein STift.

    Für die besten Ideen fehlt mir aber eindeutlig das können und die Masse an Instrumenten sie umzusetzen.
     
  19. sickness

    sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.05   #19
    Immer Sonntag's ;)
    Wenn ich am Abend vorher 2-3 Caipirinhas getrunken habe bin ich meistens ziemlich kreativ. Setz mich dann vor den Compi, nehme die Gitarre in die Hand und überleg mir immer erst den Titel des Songs. Dann schreib ich einfach einen Refrain-Text und versuch ihn mit einer passenden Melodie zu begleiten. Klappt meistens gleich beim ersten versuch :eek:
    Danach kümmere ich mich um die Strophen, das Outro und am Schluss ein passendes Intro. Da ich mit Tab's schreiben so meine mühe habe nehm ich dann den Song kurz auf, damit ich ihn meiner Band am vorstellen kann. Sie spielen dann einfach etwas passendes mit und fertig ist die scheisse :)
     
  20. Red-Guitar

    Red-Guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.07
    Zuletzt hier:
    8.06.13
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.102
    Erstellt: 03.11.07   #20
    also ich weiß nicht wie es die anderen in meiner band machen (alle schreiben eigentlich texte)... wenn der bassist von meiner band da ist, um einen text zu schireben, haben wir immer schon die musik und ideen im kopf und setzen es zusammen dann nur noch zusammen... das geht dann relativ schnell bis wir dann nen geilen text haben... wie es die sägnerin macht, weiß ich wie gesagt nicht, aber ich schreibe die texte meistens abend (wenn ich ausm fenster gucke) nachts, oder beim fahrrad farehn zum drum unterricht^^ XD nur dann kann ich es nicht aufschrieben^^..... wenn ich selber was schireben, überlege ich später die musik dazu, ist einfacherer, finde ich^^ XD
     
Die Seite wird geladen...