Wie schwer sind Les Pauls ?

von IIIDaltonIII, 15.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. IIIDaltonIII

    IIIDaltonIII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.09
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Maintal
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.07.10   #1
    Moin,
    ich hatte vor ca nem halben jahr eine Gibson LP Custom in der hand und meinte das die nicht mal schätzungsweiche 3Kg wog, habe da aber nicht so drauf geachtet, meine Epiphone LP standart ist ultra schwer, mindestens das doppelte. Meine frage wäre ob dieses hohe Gewicht nur bei Kopien und günstigen Gitarren zu finden sind oder hat das damit rein garnichts zu tun, ich fand die Gibson LP so handlich toll das ich mir das einfach nicht vorstellen kann das es auch in einem so hochwertigen bereich so schwere Gitarren gibt, der spiel Komfort leider sehr darunter finde ich, oder war das eine ausnahme mit der Gibson und das gewicht sagt nur was zum Material?

    Grüße Dalton
     
  2. osborne

    osborne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.10
    Zuletzt hier:
    6.05.14
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Nähe Mönchengladbach
    Kekse:
    5.133
    Erstellt: 15.07.10   #2
    Hi,

    ich weiss ja nicht welche custom Du in der Hand hattest, es gibt welche in solid und gechamberte, die bauartbedingt, ähnlich ner Semihollow natürlich leichter
    sind.

    Grundsätzlich macht es einfach nur die Holzsorte und die Qualiatät des Holzes bei Solidbodies wie schwer die Paula wird.
    Gibson liegt bei den Solids irgendwo zwischen 3,8 und 4,2 kg heute. Früher in den 70/80igern gabs auch LP von denen die 5 oder 6 Kg auf die Waage
    brachten. Damals hat man u. a. auch preiswerteres Holz verbaut, so wie heute bei den Epis und anderen Nachbauten. Dann find man irgendwann an die
    mit 9 Löcher im Mahagoni unter der Decke natürlich zu versehen um Gewicht einszusparen. Die sog. Cheeseholes oder auch weight relief genannt.
    Das machen sie heute noch bei den Studios und Trads, die Standard hingegen werden gechambered, also mehr oder minder komplett unterhöhlt.
    Die Reissues des CS (bis auf wenige Sonderserien) und die normalen Custommodelle sind solid.

    Das doppelte wird Deine Epi aber sicher nicht wiegen, die die ich so kenne liegen alle so um die 4,5 - 5 Kg.

    Grüsse
    Frank
     
  3. Spyder0815

    Spyder0815 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.10
    Zuletzt hier:
    8.05.14
    Beiträge:
    979
    Kekse:
    1.646
    Erstellt: 15.07.10   #3
    Meine Epi LP Studio hat um die 3,5 -3,8 KG, hat soweit ich weiß was mit dem Holz zu tun.
    Gab hier so einen Threat der ähnlich war.

    Edit: zu langsam
     
  4. Scruffy82

    Scruffy82 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.08
    Zuletzt hier:
    29.04.14
    Beiträge:
    69
    Kekse:
    35
    Erstellt: 16.07.10   #4
    Also meine wiegt 4,7 kg ist allerdings keine Orginale Gibson
     
  5. RobbinCrosby

    RobbinCrosby Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kekse:
    5.695
    Erstellt: 17.07.10   #5
    Meine Custom war auch recht schwer, aber Mahagoni + Ahorn wiegt halt auch n bisschen... ;)
    Hat nichts mit Hochwertigkeit zu tun.
     
  6. meikii

    meikii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.08
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    2.262
    Ort:
    Frankfurt / Darmstadt
    Kekse:
    14.831
    Erstellt: 17.07.10   #6
    Ich find das auch recht spannend, wie sehr das abweichen kann, hier meine Erfahrungen mit meinen eigenen Gitarren:

    Gibson LP Studio Worn Brown 2009 3,1kg
    Fernandes Super Grade 1989 4,6kg
    Tokai Love Rock LS80 1985 3,2kg
    Tokai Love Rock LS95 2009 4,0kg

    Meistens wenn hier im forum Gewicht von Paulas diskutiert wird bewegt sich das so im Rahmen von 3,5-4,5kg. Drunter und drüber kommt selten mal vor, kann aber immer mal sein. Unter 3kg und über 5kg habe ich persönlich noch nie gehört
    vg meikii
     
  7. Gibson SG

    Gibson SG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    17.09.20
    Beiträge:
    2.256
    Ort:
    Hessen
    Kekse:
    7.812
    Erstellt: 17.07.10   #7
    Derart große Gewichtsschwankungen konnte ich bei den Paulas die ich bisher in den Fingern hatte nicht feststellen.
    Meine `56 Epi Paula wiegt ziemlich genau 3,95kg.
     
  8. Nick<>eXus

    Nick<>eXus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.07
    Zuletzt hier:
    9.06.14
    Beiträge:
    44
    Kekse:
    77
    Erstellt: 17.07.10   #8
    Also meine Epiphone Custom wiegt ca. 3,2 kg.
    Meine wirkliche billige Les Paul Kopie wiegt etwas mehr als 4 kg.

    Ist vielleicht nur ein Kilo Unterschied, aber die Kopie erscheint mir beim Spielen nach einiger Zeit unerträglich schwer.
     
  9. Stefan86

    Stefan86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    628
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    3.989
    Erstellt: 17.07.10   #9
    Also ich habe 3 Epis und sie wiegen alle 3,x Kg.

    Amber: 3,8 Kg
    Gold Top 3,6 Kg
    Honey Burst 3,3 Kg
     
  10. IIIDaltonIII

    IIIDaltonIII Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.09
    Zuletzt hier:
    2.03.14
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Maintal
    Kekse:
    48
    Erstellt: 21.07.10   #10
    4,7 KG wiegt meine Epi LP std. und die Gibson die ich in der hand hatte muss dann etwas um die max 3.2 kilo gehabt haben, das ist ein enormer unterschied vom gefühl her.

    danke für eure Antworten :)

    grüße sascha
     
  11. datr1xa

    datr1xa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.09
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    408
    Ort:
    D:\NRW\DT\LIP
    Kekse:
    2.037
    Erstellt: 21.07.10   #11
    Zum Vergleich meine Strat wiegt 3,6Kg aber abgesehen von der Leichtigkeit, wenn das Instrument schwerer ist klingt es auch bestimmt fetter oder satter! Wenn es dir aber Vorzugsweise um leichte Gitarren geht, welche z.B. auch eine ST-Form haben darf, dann schau dir mal die Ibanez S5470 Prestige an. Dünner geht ein Koprus gar nicht mehr:)
     
  12. bluesfreak

    bluesfreak Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.02.05
    Beiträge:
    9.278
    Ort:
    Burglengenfeld
    Kekse:
    52.511
    Erstellt: 21.07.10   #12
    Generell kann man sagen: Strats meist um die 3.4kg +- ein paar hundert Gramm, Les Pauls meist um die 4-4.1kg, hier auch mit Schwankungen +/- ein halbes Pfund.
    Ein Bekannter hat ne 77er Strat die satte 4.4kg auf die Waage bringt. Ich weiß ned wie er das aushält das Ding die ganze Zeit zu spielen aber sein Ton is dermaßen fett daß es der Wahnsinn ist, Kein drahtiger, bauchiger Stratton der am Steg schrill wird sondern ein gesundes Pfund (am Hals etwas hohl klingend) mit einem dermaßen Pfund am Steg daß manche LP da verschreckt ihren HumBu zudreht..
     
  13. hour

    hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    25.09.12
    Beiträge:
    50
    Kekse:
    85
    Erstellt: 24.07.10   #13
    also wenn du ne leichte paula willst und trotzdem fetten sound kauf dir ne eclipse .. ultra leicht aber mega sound
     
  14. Jon2808

    Jon2808 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.09
    Zuletzt hier:
    19.11.11
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Kassel
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.10   #14
    Ich selbst habe eine Gibson Les Paul Studio und ich finde sie keines Falls zu schwer. Ich hatte vor kurzem eine Vintage LP in der Hand und sie war sau schwer. Alleine das war schon ein Grund für mich sie nicht zu Kaufen...

    So wie zuvor schon geschrieben wurde, es ist total unterschiedlich.
     
  15. _Andy_

    _Andy_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.10
    Zuletzt hier:
    1.11.17
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Trier
    Kekse:
    165
    Erstellt: 26.07.10   #15
    ich glauba die gison les paul traditional is am leichtesten von den ganzen gibson lp modellen oder ?:)
     
  16. AddictedToGuitar

    AddictedToGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.10
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    82
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    564
    Erstellt: 27.07.10   #16
    Also ich hab meine 07er LP Std. letzens mal gewogen und sie bringt 3.4 kg auf die Waage.
    Tone is super, schon fast Hollowbody-Like und gleichzeitig angenehm zu spielen, weil man auf dauer keine Rückenschmerzen bekommt ;)
     
  17. Sanny123

    Sanny123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.10
    Zuletzt hier:
    15.06.11
    Beiträge:
    119
    Kekse:
    101
    Erstellt: 10.08.10   #17
    meine Gibson wiegt ca 3,9 Kilo ist ne Standard 2008
     
Die Seite wird geladen...

mapping