Wiedermal: Doppelpedal

von buseinschulung, 25.07.05.

  1. buseinschulung

    buseinschulung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Hi!

    Hab eine DW 5002 Fußmaschine. kommt mir irgendwie "schwerfällig" vor. Die Frage ist, was würde mir ein Update auf Pearl Eliminator oder Iron Cobra ( von denen man hier ja am meisten hört) bringen? Laufen die Flüssiger, kann man mehr einstellen, und zahlt sich das aus, denn meine ist ja nicht das Übelste denk ich.
    Oder stell ich einfach nur was ganz verkehrt ein?

    noch was:

    Wie unterschiedlich wirken sich Einzelkette, Doppelkette und diese Plastikbänder aus?
    Hab jetzt eine Kette.
    Und: Wie sind eure Einstellungen in etwa (Anschlagpunkt am Schlagfell, Federposition, Federspannung)?

    Und noch was: Hab mir das ganze selbst beigebracht also keine Stunden (ich weiß unvernünftig), deswegen die Frage, spielt ihr nur aus dem Fersengelenk, oder mehr mitm ganzn Fuß (hoff ihr wisst was ich meine)?
    Hat jemand nen Link zu Lehrvideos? gratis womöglich auch noch?

    Viele Fragen ich weiß...
    Grüße aus der grünen Steiermark!
     
  2. bonzobrand

    bonzobrand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.07.05   #2
    Zum Lernablauf: Stroke rolls, wie beim Handsatz....immer und immer wieder. Aber wie immer: langsam, gaanz langsam....(et passier nischt übba Nacht)...dann klappts auch mit der Nachbarin...
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.07.05   #3
    ich denke das liegt an den beatern....hol dir halt mal ein paar iron cobra beater (gibts als günstige kopie bei ebay) und probier es aus...

    ich würde mir nicht gleich ein neues pedal hohlen..


    heel up, heel down meinst du wohl ;)
    ich spiel fast immer heel down, musst du aber selbst schaun, was für dich einfacher ist...spielen glaub ich mehr leute heel up...

    irgendwo im forum gabs mal ein video....find es leider nicht mehr...
    oder schau hier
     
  4. buseinschulung

    buseinschulung Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Zuletzt hier:
    20.02.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.05   #4
    das könnt stimmen meine beater kommen mir eh so globig vor.
    und wo liegt der unterschied zwischen gummi holz und filz?
    danke erstmal!
     
  5. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 26.07.05   #5
    Schau dir lieber die 9000er DW an. Die geht noch leichter, aber auch schon teilweise zu leicht. Ich fand zumindest für heel-up die 5000er besser und für heel-down die 9000er. D.h. du brauchst für die 9000 ne gute Kontrolle über deinen Fuß.

    Cobra geht auf keinen Fall leichter.
     
  6. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 26.07.05   #6
    Die Tama-Beater haben einen anderen Durchmesser der ´Stange´, sie sind schmäler. Bin mir nicht sicher, aber Pearl könnte passen.
    Ein neues Pedal wäre allerdings wirklich Blödsinn.
    Experimentier ein wenig mit der Federspannung. Mir kam anfangs die DW auch schwerfälliger vor, man gewöhnt sich aber daran.
     
  7. VX

    VX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Graz, Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #7
    Tag!
    Hab seit 2 Wochen das dw 5002 ad-3 und bin absolut zufrieden. Schwerfälliger als die Cobra ist es meiner Mainung nach nicht, daß hab ich ausprobiert. Kann ich dir auch nur raten, geh einfach mal zum Hammerin Graz und probier sie gegeneinander aus. Cobra und dw hat er sicher dort, Eliminator hatte er, wie ich geteste hab, nicht. dw 9000 wär natürlich fein, wennst es dir leisten willst...:)
    Sonst spiel dich ein wenig mit den Einstellungen, da läßt sich auch einiges machen.
    Je härter der Beater, umso knackiger wird der Sound und umso schneller das Fell kaputt, sehr einfach ausgedrückt :).
    Ebenfalls Grüße aus der grünen Mark,
    VX
     
  8. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.05   #8
    Wieviel bringt denn da ein Kickpad auf dem Bassdrumfell? Spiele mit dem gedanken mir mal noch plastikbeater für die cobra zu holen. Was für unterschiede gibts da bei den Kickpads? Hab mal was gehört von solchen mit metalleinlagen.
     
  9. SONOR_Rocker

    SONOR_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.05   #9
    Hi ihr Leutz!

    Also ich weiss ja nit, immer reden alle von DW, Pearl, oder Tama Fußmaschinen, aba was ist mit SONOR-Fuma´s? Ich meine ok, dass sind wirklich mal die teuersten, aba das sind auch mit abstand die besten!!!! Ich hab z.b. die Iron Cobra gespielt, dann noch irgendeine von DW und auch mal so eine Yamaha. Dann hab ich aus reiner neugier, ohne kaufabsicht mal die Giant-Step Triple-Pedal von SONOR ausprobiert. Ich wollte sie ja eigentlich garnicht kaufen, die kostet ja schliesslich knapp 700€^^ Aba als ich das Teil gespielt hab, ging mir fast einer ab:D
    Das Teil geht ab wie die HÖLLE....manche würden sagen From Hell!!!
    Ich kann das aus eigener Erfahrung jedem nur wärmstens empfehlen:cool:
    Also ich musste sie mir direkt kaufen, aba seit dem gehen Sachen, wie z.B. Slipknot, Metallica usw. voll locker^^
     
  10. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 29.07.05   #10
    Aba aba mein Gudzter,

    die FuMaz in der Oberklazze zind alle prima, egal ob DW, Tama, Pearl, Zonor, Gibraltar, A-Pedal oder Yamaha uzw. aba jeder Fuzz izt anderz, die Zpieltechnik izt anderz und jede FuMa anderz eingeztellt. Dezwegen kann man die Teilz eigentlich nur wirklich Vergleichen wenn man mal mehr alz ne Probe lang mit den Dingz gezpielt hat und zie auf zich angepazzt hat.

    Und grade weil die Highend - Sonorteilz zo teuer zind, werden die nicht zo oft gezpielt. Ne Yammi zb. läuft prima ist aber nur etwa halb zo teuer. Und für ein Triplepedal brauchtz auch wieder ne eigene Technik. Aba die hazt du dir beztimmt zchnell angeeignet.

    Aba ganz davon abgezehen, man zollte zich nicht zo zum Zklaven dez Material machen, das man nur mit einem Zetaufbau oder eine FuMa zurechtkommt. Wirklich gute Drummer sind auch mit schlechtem Equipment schnell. Buddy Rich zb. hat auf auz heutiger Zicht mit zchlechtem Equipment gezpielt und war zchnell wie die Hölle oder wie manche zagen fazt az hell. Und daz mit ner FuMa, die heute keinen Hahn mehr hinter dem Ofen vorlocken würde. Oder zo.

    aba Greeeezzzz

    Bob
     
  11. rumbaclave

    rumbaclave Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    1.833
    Ort:
    Großraum Stuttgart
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 29.07.05   #11
    Deine Tastatur ist kaputt.

    mfg
     
  12. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 29.07.05   #12
    Hallo rumbaclave,

    ich wollte SONOR_Rocker mal zeigen, wie schwer es ist, Texte zu lesen, die sich nicht wenigstens einigermassen an die deutsche Rechtschreibung halten.

    Normalerweise bekomme ich Plaque, wenn ich Dinge wie "aba" oder das von mir viel bemühte "z" in Texten lese. ;)

    Grüße

    Bob
     
  13. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 02.08.05   #13
    Selten einen so lustigen Post gelesen :great:


    @Squidy: Such mal mit der Suchmaschine nach Kickpads oder ähmlichem, da dürftest du fündig werden.
     
  14. numetaldrummer

    numetaldrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    23.05.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #14
    ich hab ne 4002 dw doppelfussmaschine und irgendwie ist mir der abstand zwischen beater und bassdrum zu gross. was kann ich machen? und wie genau kan ich das einstellen?
     
  15. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 02.11.07   #15
    Hallo numetaldrummer,

    dein Problem lässt sich lösen, indem du die Schraube oberhalb der Feder löst und das nun lockere Gebilde nach vorne oder nach hinten schiebst. Wenn du das "Gebilde" zu dir hinschiebst, geht der Beater weiter nach hinten, nach hinten näher ans Fell heran.

    [​IMG]
     
  16. OM

    OM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    60
    Ort:
    50° 07' N, 8° 41' O
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #16
    Das stimmt nicht ganz. Beim 4002er Pedal kann man den Beaterwinkel nicht verstellen.
     
  17. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 03.11.07   #17
    Ups, bin dabei von der DW 5000 ausgegangen, dachte die wären in etwa identisch. Dann vergiss das, numetaldrummer ;)
     
  18. numetaldrummer

    numetaldrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    23.05.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #18
    aber ich kann ja die beater hinunter stellen das es einen kleieneren weg hat.oder sollte man die beater genau in der mitte der bassdrum haben?oder kan man sie auch weiter unten ?

    oder was kann ich sonst machen das es schneller geht mit spielen ?
     
  19. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 03.11.07   #19
    mehr Üben.


    Beater sollten die Mitte der Trommel treffen.
     
  20. numetaldrummer

    numetaldrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    23.05.09
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #20
    und andere beater flache vielleicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping