Wo Gummi-Federn / Stopper für Wah-Pedal nachkaufen?

  • Ersteller dh_helix
  • Erstellt am
dh_helix

dh_helix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.05.04
Beiträge
653
Kekse
2.024
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einer Bezugsquelle für die Gummistopper, welche an der Front der Wippe von Wah-Pedalen verwendet werden um als Trittwiderstand für den Fußschalter zu dienen. (Siehe Pfeil)

wah.jpg

Bisher bin ich leider nur auf dieses Set gestoßen:

https://www.musikding.de/Dunlop-Gummiteile

Prinzipiell nicht verkehrt, allerdings habe ich da einen Haufen anderen Kram mit drin, der jetzt sinnlos in der Ecke liegt, die Stopper sind auch etwas zu lang und 7,50€ für 3 kleine Gummiteile halte ich auch für mittelmäßig übertrieben...

Ich habe hier ein Moollon Wah, bei dem ich gern beide Gummis ersetzen würde, der originale Stopper ist allerdings ca. 1mm kürzer als das Pendant von Dunlop.

Hat evtl. noch jemand einen Vorschlag?
 
dh_helix

dh_helix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.05.04
Beiträge
653
Kekse
2.024
Hallo Hauself Zwo,
danke für deinen Vorschlag, aber ich suche keine Füße, sondern eine Art Gummifedern. Das Problem bei den Füßen ist, dass das Gummimaterial viel zu hart ist und nicht ausreichend nachgibt... man muss also immens viel Kraft aufwenden damit man den Schalter des Wahs schalten kann. Es sollte schon eine Lösung am besten direkt für Wah-Wah Bedürfnisse sein...

Hier nochmal ein Bild um das Teil zu verdeutlichen. Es muss doch irgendwo soetwas nachzukaufen geben, die Gummis sind ja schließlich Verschleißteile, die über die Jahre spröde werden etc.
Bildschirmfoto 2018-12-25 um 21.37.39.png
 
Hauself Zwo

Hauself Zwo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
06.05.17
Beiträge
1.112
Kekse
2.894
Ort
Fichtelgebirge
Hier nochmal ein Bild um das Teil zu verdeutlichen
Danke, jetzt ist mir das klar(er). Dann war mein Tippp naürlich voll daneben...

Da fällt mir derzeit nichts Vernünftiges dazu ein, außer eine Bastellösung, die ich probieren würde, wenn's so gut wie nichts kosten darf:
An das Pedal eine Gummidichtung (Wasserhahn oder so) und auf die Dichtung in Richtung Unterteil etwas Elastisches (Moosgummi, Schaumstoff etc., je nach gewünschtem Widerstand) kleben. Sieht aber wahrscheinlich nicht gut aus und hält auch nicht ewig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tuckster

tuckster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.438
Kekse
15.912
Ort
Weißwursthauptstadt
Ich gehe davon sus, dass die Teile in diesem Set enthalten sind
https://www.jimdunlop.com/product/ecb124-7-10137-02082-5.do
Und das gibts hier zu kaufen
https://www.google.com/search?q=dun...854j0j4&hl=de&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8

Edit: schöner Mist, sorry ich hab den Link im Eingangspost nicht gesehen.
Man verzeihe mir, Weihnachtlicher vernebelter Kopf.
Die Dinger gibts sber tatsächlich nicht einzeln. Hatte selber vor langer Zeit mal nachgefragt.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Als Alternative, da es tatsächlich Gummifachgeschäfte gibt, könnte ein Gummirukndstab in geeignetem Durchmesser und Festigkeit günstig sein, Muss man dann zurechtschneiden und durchbohren.
https://www.technirub.de/gummistabe.html
Das verlnkte Beispiel sind Meterwaren. Bei ebay gibts sowas bestimmt auch günstiger oder beim Gummifachgeschäft um die Ecke für sehr wenig.

  • 3 pieces measuring about 0.38" diameter x 0.35" height (with 0.13" diameter center hole)
Umrechnen und suchen:D
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.519
Kekse
6.517
Ich komm hier nicht so recht mit, sind denn 7,50 € echt sooo viel Geld? Schmeißen nicht gerade wir Gitarristen oftmals viel mehr Geld für irgendeinen Schmarren zum Fenster raus? Man kann natürlich auch mit dem Auto durch die Gegend kutschen und irgendwas anderes kaufen, was dann wieder nicht passt. Auto, oder Bahn/ Bus fahren ist ja Gott sei Dank umsonst:gruebel:
 
dh_helix

dh_helix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.05.04
Beiträge
653
Kekse
2.024
Mir geht es überhaupt nicht um die 7,50€ ich suche hauptsächlich eine alternative Lösung (bevorzugt mit etwas kürzeren Stoppern als bei Dunlop).
Es wäre nur einfach schön ein Produkt kaufen zu können, wo ich nicht 12 Teile kaufen muss, von denen ich nur zwei wirklich benötige (und die noch nicht mal 100% passen).
 
TurTur

TurTur

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
03.06.09
Beiträge
444
Kekse
844
@dh_helix

@waldru hat doch eine gute Idee:

Die sehen von der Seite aus wie Kabeldurchführungen.

Ich würde auch Hier fündig werden:https://www.technirub.de/tullen-kab...und.html?maat_a_num=5%2C56&maat_e_num=10%2C20
oder Die:
https://www.technirub.de/tullen-kabeldurchfuhrung-durchfuhrungstulle/durchfuhrungstullen-eckig.html

Wenn es die passende Gesamthöhe nicht gibt, zwei Kürzere aufeinander kleben, und da das Ganze nur druckbelastet wird, mit
doppelseitigem Klebeband montieren.
Du kannst hier durch geschickte Wahl des Durchmessers bzw. der Wandstärke noch den Druckwiderstand beim Einschalten
beeinflussen und bei Nichtgefallen alles spurenlos entfernen.

Gruß
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.519
Kekse
6.517
Mir geht es überhaupt nicht um die 7,50€
na anscheinend doch. Kauf die Dinger und kürze sie um einen Millimeter, wenn nötig und dann hast du sogar noch einen Ersatz- Satz dazu. Klar ist das nicht das beste P/ L Verhältnis, aber mit allen anderen Alternativen kommst du auch nicht viel besser weg. Ausserdem, wenn die Dinger zu groß/ klein sind kann man auch einfach die Stellung des Schalters ändern. Ist vlt sogar die Idee, wenn die Dinger schon abgenutzt sind, verstell einfach den Schalter, etwas höher, dann schaltet das Wah wieder leichter.
 
tuckster

tuckster

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.438
Kekse
15.912
Ort
Weißwursthauptstadt
Das englische Wort Grommet ist genau das was waldru schreibt.
 
dh_helix

dh_helix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.05.04
Beiträge
653
Kekse
2.024
Alles klar,
Danke für eure Vorschläge! Ich werde mir dann also demnächst mal so ein paar Grommets anschauen :)
 
TurTur

TurTur

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
03.06.09
Beiträge
444
Kekse
844
Hi @dh_helix ,

Berichte dann mal.

Gruß
Jan
 
Sashman

Sashman

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Registriert
12.08.10
Beiträge
1.138
Kekse
9.761
Ort
Erftstadt
Alles klar,
Danke für eure Vorschläge! Ich werde mir dann also demnächst mal so ein paar Grommets anschauen :)

Hi,
hast Du schon eine Alternative gefunden?
Falls nicht, ich habe hier noch eine Tüte von dem originalen Dunlop Gummies, da könnte ich Dir ein paar zukommen lassen, diese etwas zu kürzen sollte ja möglich sein.

Gruß
Sash
 
dh_helix

dh_helix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
22.05.04
Beiträge
653
Kekse
2.024
Moin Sascha,
Ist es diese Dunlop "Hausmischung" mit den drei "Federgummis" wie oben von mir verlinkt?
Also wenn du die Gummis übrig hast dann können wir gern alles weitere per PM klären :)
Eine bessere Alternative habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben