Workshop "Die Todsünden der Musiker" was man alles als Mucker falsch machen kann.

von Musiker Lanze, 23.04.16.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    271
    Kekse:
    4.489
    Erstellt: 23.04.16   #1
    Anlässlich meines Musikertreffens, welches ich jährlich in Erfurt veranstalte und welches sich sehr großer Beliebtheit erfreut, hat der Frank Steinbrecher zum Thema "Die Todsünden der Musiker" einen Workshop abgehalten.

    Und da kann ich jedem, der noch aktiv Mucke macht empfehlen sich diesen anzusehen (den hat der Frank auch vor kurzem beim Musicanto Treffen abgehalten).
    Der Frank hat da sehr gut drüber erzählt, was Musiker so alles falsch machen und hat aber gleichzeitig auch kund getan, wie man es richtig machen sollte um zum einen sein Publikum zu erreichen, sich als Musiker gut zu verkaufen und vieles andere mehr. Und das ganze hat er auch noch auf eine witzige und sehr unterhaltsame Art und Weise erzählt.
    Also...ansehen...es lohnt sich auch für "Nicht Mucker".

     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. _Natha_

    _Natha_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.15
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Pampa bei Halle/S.
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.739
    Erstellt: 30.04.16   #2
    Sehr amüsanter Vortrag, viele wahre Geschichten. Besonders der Teil mit der außergewöhnlichen Kleidung (z.B. schwarzer und roter Schuh) hat's mir irgendwie angetan:o
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Zuletzt hier:
    16.08.18
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    765
    Kekse:
    4.396
    Erstellt: 07.05.16   #3
    Hi,
    Vortrag hat mir gefallen und fand ich interessant, auch wenn für mich nicht alles zutrifft (muss glücklicherweise nicht auf MIDI-files zugreifen können;))
    Aus meiner Seele gesprochen hat er als es um Effekte geht. Ich kenne auch einen, der den Klang seiner Stimme mit irgendwelchen Soundprozessoren verschlimmbessert - grauenhaft.
     
Die Seite wird geladen...