X32 Compact /SD16/ XAir16 Netzwerkfrage

von Pfeife, 13.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.950
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    8.006
    Erstellt: 13.10.19   #1
    Moin,
    wir haben ein X32Compact, welches über externen router über ein 5 GHz wLan gesteuert wird. Techniker mit mixing station, Band mit QMix.
    Da die SD16 an ihre Grenzen stößt, hatte ich die Idee, mein XAir 16 als Submixer fürs drumset zu verwenden.
    Was ich aus dem manual nicht ganz begreife: Kann das XAir als client im selben 5GHz-Netz gesteuert werden? Oder kann das über wLan prinzipiell nur 2,4GHz?
    Wenn ja, muß der Techniker vermutlich zwischen den apps(mixing station und Xair edit) wechseln, oder?
     
  2. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    4.365
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    2.709
    Kekse:
    50.354
    Erstellt: 13.10.19   #2
    Wenn das XAir am Kabel am Router hängt, geht das. In der Regel bekommt es vom Router eine eigene IP Adresse.
    Als Access Point oder WLAN Client kann es nur 2.4 GHz
    Und ja, man muss zwischen den Apps wechseln oder man benutzt 2 Steuergeräte - je eines für jedes Gerät und hat dann nur jeweils eines auf einem Steuergerät. Dem LAN ist das egal und der Traffic ist so gering, dass sich das nicht beißt.
     
  3. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.259
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.891
    Kekse:
    32.500
    Erstellt: 13.10.19   #3
    Du kannst per Netzwerkkabel das XR16 an das selbe Netzwerk anschließen wie das X32. Dazu musst du den Schalter neben der Netzwerkbuchse auf Ethernet stellen. Nicht vergessen vorher die Ethernetschnittstelle per App konfigurieren.
    Und ja der Techniker muss dann entweder zwischen den Apps wechseln oder ein zweites Tablet benutzen.
     
  4. Pfeife

    Pfeife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.950
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    8.006
    Erstellt: 14.10.19   #4
    Danke, (auch fürs Präzisieren des thread-Titels :o)
    die Variante mit dem Netzwerkkabel ist ja nicht wirklich praktikabel, wenn das XAir als submixer dienen soll, weil die SD16 voll ist, und der router vom X32 ja am Arbeitsplatz vom Techniker steht.;)
    Also zwei getrennte Systeme. Entweder das XAir als accespoint in 2,4 oder noch 'nen router mit zum drumset und über 5 gesteuert.
    Da bei dieser Anwendung ja kein Problem mit 'nur' vier Gerätezugriffen herrscht, ist es eigentlich nur eine Frage der WLan-Seuche auf 2,4. Ein altes tablet oder Handy kullert bestimmt auch noch irgendwo rum.
    Soviel gibts am drumset ja auch nicht zu schrauben, denk ich als einfältiger Gitarrist.:whistle:
     
  5. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.343
    Kekse:
    32.868
    Erstellt: 14.10.19   #5
    Vielleicht nochmal etwas genauer:
    Wie ist momentan das X32 mit dem Access-Point (ihr nennt das immer Router) verbunden?
    Bekommt das X32 eine IP-Adresse vom "Router" oder wird die manuell am X32 eingestellt?
     
  6. Pfeife

    Pfeife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.950
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    8.006
    Erstellt: 14.10.19   #6
    Gute Frage, muß ich mal den Techniker fragen.
    Natürlich hast du Recht mit der Bezeichnung, allerdings würde ich als Netzwerk-Analphabet trotzdem für die Bezeichnung 'router' für das externe Gerät plädieren. Einfach nur zur Unterscheidung, denn die XAir 'können' ja drei Verbindungsmöglichkeiten, und eine davon ist ja access-point.
     
  7. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.284
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.343
    Kekse:
    32.868
    Erstellt: 14.10.19   #7
    Sorry - ein router ist halt was ganz anderes - der hat mit wireless sowas von gar nix zu tun....
    Anyway - besorg mal die Infor (eventuell mit den fest eingestellten IPs) dann kann ich dir eine Liste machen, wer was wie am besten kriegen sollte.
     
  8. Pfeife

    Pfeife Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    21.11.19
    Beiträge:
    5.950
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    8.006
    Erstellt: 14.10.19   #8
    :coffee: Hab grad mal 'n büschen gelesen und wieder was dazugelernt(und das um die Uhrzeit).
    Jou, ich gelobe Besserung, und fortan nur vom access-point zu schreiben, so es um einen solchen, intern oder extern, geht.:engel:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping