Yamaha eg112 Pickguard

von Beast_of_Prey, 23.07.04.

  1. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 23.07.04   #1
    Ich muß euch mal was lustiges erzählen. Wie manche wissen hab ich ja meine billige Yamaha eg112 "dekoriert" (blutig) ich dachte mir jetzt mal ich bestell direkt bei Yamaha ein zustätzliches Pickguard also das orginal als ersatzteil, um es eventuell mal auszutauschen (Pickguards anderer Hersteller passen nicht, Form und schraubenlöcher)

    Also eine e-mail an yamaha mit ner anfrage geschickt. Antwort (Orginaltext)

    Sehr geehrter Herr K.

    Wir können ihnen das Pickguard als ersatzteil zuschicken es kostet 66,10€ netto zuzüglich Versandkosten.

    :eek: :) :eek: :) :eek: :) :eek: :great:

    Das darf ja wohl nicht war sein ich mußte schreien vor lachen, wenn das Pickguard 66,10 netto also knapp 75€ mit mehrwersteuer kostet was kostet den dann der rest die Gitarre kostet komplett um die 130€ minus 75€ bleibt 55€ für Korpus Hals Tonabnehmer tremolo etc.

    Ich hab denen das auch zurückgeschrieben das ich mir das dann lieber selber aus nem stück plastik aussäge oder mir für 130€ ne komplette eg112 kaufe, dann hab ich ein ganzes ersatzteilager. :D


    Die Moral von der Geschicht kaufe kein Ersatzteil nicht :great:
     
  2. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 23.07.04   #2
    vergiss yamaha

    yamaha sucks
    yamaha is der größte scheiß
     
Die Seite wird geladen...

mapping