Yamaha RGX TT

von jasonbourne2009, 10.08.04.

  1. jasonbourne2009

    jasonbourne2009 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #1
    Besitze eine Yamaha RGX TT und bin extrem zufrieden. Leider scheinen nicht viele diese Gitarre zu besitzen.
    Wer von euch fährt auch auf die RGX ab?
     
  2. elch

    elch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    18.09.16
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    204
    Erstellt: 10.08.04   #2
    Hi,

    ich bin überzeugter Yamaha-Benutzer. Das Preisleitungsverhältnis bei Yamaha ist meiner Meinung nach schlicht unschlagbar. In Sachen Bespielbarkeit, Verarbeitung und auch unverstärktem Klang stehen die meisten Yamaha Intrumente etwa einer Ibanez um nichts nach. So pauschal ist diese Aussage zwar schwer zu handhaben, da es natürlich Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Preisklassen innerhalb der Marken gibt; allerdings ist das mit einer Ibanez vergleichbare Yamaha-Modell nach meiner Erfahrung etwa 200 € billiger.
    Ich spiele jedoch einer Yamaha RGX 820Z / Piezo
     
  3. dkoch

    dkoch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.01.08
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #3
    Ja, die RGX 820Z benutzte ich auch. In sachen verarbeitung einfach genial...
     
  4. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.08.04   #4
    Ich bin glücklicher Besitzer einer RGX 420S - absolut geniales Teil, nur leider ist das Tremolo ziemlich schlecht (floyd rose). Aber der Rest ist wirklich erste Sahne, bespielbarkeit perfekt, Mechaniken halten Bombenfest (Gotoh lässt grüßen) und über den Klang kann ich mich für 400 Euro auch nicht beschweren. Schade nur, dass die keine 7 Strings haben, sonst wäre meine nächste wohl auch eine Yamaha, so muss ich aber eine Ibanez nehmen ;).
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.08.04   #5
    doch, die haben eine 7 string. die signature einer der orgy-gitarristen. kostet afair aber ziemlich viel und sieht strange aus :)

    EDIT: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Yamaha_AES_RS7.htm

    mfg
    BlackZ
     
  6. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.08.04   #6
    die wird ihm wohl zu teuer sein =)
    und er greift zur Ibanez RG 7321 :)

    MFG Dresh
     
  7. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 10.08.04   #7
    @Dreshmaker: Ganz genau, woher weisst du das denn?

    Ehrm ja die Signatur ist dann doch "etwas" teuer. Soviel Wert lege ich nun auch nicht auf Yamaha ;). Das Aussehen ist auch nicht unbedingt mein Fall.
     
  8. jasonbourne2009

    jasonbourne2009 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    31.05.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #8
    ;) , Ähh,

    Bitte beim Thema bleiben. Hatte nicht nach 7-Saitigen Yamaha Gitarren gefragt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping