Zoom G2.1u oder DigiTech RP350?

von PeGuBa, 11.02.08.

  1. PeGuBa

    PeGuBa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    12.02.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #1
    Ich will mir gerade ein Multieffektgerät kaufen und bin hier gerade etwas ratlos.

    Mit würde das Zoom G2.1u empfohlen, da es sehr gut sein soll, vor allem der Soundchip soll der Hammer sein und gegen die Software, die es dazu gibt ist auch nichts einzuwenden. :) Leider konnte ich das Ding noch nicht selber testen, habe aber soviel gutes davon schon gelesen und gehört, daß ich mir das sogar ungetestet holen würde.

    Ich konnte aber bereits das DigiTech RP350 antesten welches mir auch verdammt gut gefallen hat. Nun habe ich das Gefühl, daß dieses sogar eine Numer größer ist, als das Zoom. Was mir auch recht wäre... (ist es richtig, daß das RP250 das Gegenstück zum G2.1 ist?)

    Daher meine große Frage, ist das RP350 wirklich größer als das Zoom, oder kann das Zoom da auch mithalten und welches der beiden Geräte würdet ihr mir empfehlen?

    Nur kurz zur Info, im Moment spiele ich mit 013 Saiten (5 Bünde tiefer) mit nem Metal Zone von Boss über nen Mark III (den größeren von 1980) Peavey Bass-Verstärker. Sprich extremer und wuchtiger Sound und das Effektgerät ist eher dazu gedacht den Sound durch freakige Zusatzelemente zu verfeinern. Vor allem das Pedal ist mir wichtige wegen Wah-Effekt usw.... Daher auch die Frage, wie sind Eure Erfahrungen mit Tretmiene (Metal Zone) plus Multieffekt, da ich befürchte, daß ich den fetten Sound vom Metal Zone kaum über ein Multieffekt herbekommen werde.
     
  2. PeGuBa

    PeGuBa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.08
    Zuletzt hier:
    12.02.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.08   #2
    Es hat zwar leider noch keiner geantwortet, hier aber Feedback von mir:

    Ich konnte Gestern das Zoom G2.1u testen und es ist zwar echt cool, aber mir hat das Digitech RP350 dann doch mehr zugesagt. Einmal ist die Bedienung etwas konfortabler (ich glaube auch es gibt etwas mehr Einstellmöglichkeiten) und vor allem der zusätzliche Fußschalter für Kanal A und B ist nicht zu verachten. Außerdem hat das RP350 hinten wesentlich mehr Anschlüsse, um es vernünftig an eine PA ranzuhängen.

    Bin trotzdem noch auf Feedback gespannt :) vielleicht ist ja jemand ganz anderer Meinung als ich, auch wenn es schon für mich zu spät ist :))
     
  3. wolfel

    wolfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.02.08   #3
    Haste beim Zoom nur die voreingestellten Patches benutzt?Denn die meisten klingen nich so doll.
     
Die Seite wird geladen...

mapping