Zu dunkel auf der Bühne - Halsbeleuchtung?

von GoodYear, 14.05.06.

  1. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Hallo Forum,

    in unserem Übungsraum stimmen die Bedingungen, um einigermaßen spielen zu können, aber bei Gigs wird man doch schon mal mit unvorgergesehenen Problemen konfrontiert. Es ist zeitweise so dunkel, dass ich meine Bundmarkierungen (Fender Preci Standard) nicht mehr sehen kann. Und ich komme leider nicht immer ohne die Dinger aus. Folge: Ein paarmal ganz schön vergriffen, und das vor Publikum. :eek: :rolleyes: Teilweise helfe ich mir einfach damit, dass ich weiße Gaffa-Fitzel oben auf den Hals klebe, um die Bundmarkierungen zu vergrößern (siehe Foto). So steigt die Trefferquote schon mal.

    Eine andere Möglichkeit, die mir einfiel: Eine LED-Lampe mit Batteriebetrieb und Schwanenhals. Am besten mit ner Klemmhalterung, die einfach am Bass-Kopf festgeklemmt wird und gut. Den Schwanenhals biegt man dann so, dass die LED die Halsoberseite beleuchtet. Ich meine jetzt aus Gründen der Sichtbarkeit und Spielbarkeit, nicht für die Optik wie diese LED-in-Griffbrett-Einbaugeschichten

    Gibt es sowas? Ich finde immer nur XLR-Powered PA-Beleuchtungen wie diese hier oder USB-powered Lampen für Notebooks und die sind alle weder batteriebetrieben noch haben sie eine Klemme. Ach ja, und leicht muss das Teil sein.

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip?

    Gruß,

    Pablo
     

    Anhänge:

  2. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Es gibt sowas nicht wirklich. Jedenfalls nichts was dafür gedacht ist.
    Aber mal im erst, stell dir mal vor du steht im Publikum und siehst jemanden mit so ner Griffbrettbeleuchtung spielen.
    Ich würd da abwegen was schlimmer ist, die Lampe oder der Verspieler :D

    Hab aber anfürsich oft genug mit demselben Problem zu kämpfen. Die LED's fürs griffbrett sind demnach natürlich auch Praktisch. Die siehst sie von oben selber gut, und der Effekt fürs Publukim ist nciht ganz so "lächerlich".

    Ich selber hab mich im Enddefeckt für die "Sicher spielen ohne hingucken Variante" entschieden. Klappt auch immer besser.
    Halt ich persönlich auch für die "stielvollste" methode, aber da mag der eine oder andere ja auch anders denken, bzw es nicht als "störend" empfinden wenn jemand dauerhaft aufs Griffbrett schaut!

    Wenn du das mit so ner "schwanenhalslampe" durchziehst, würd ich aber dennoch gern n Bild davon sehen. Ist dann tatsächlich mal ne interesannte sache -g-

    Edit: Das mit den weißes Klebebanddingern halt ich aber für ne klasse idee, darf ich mir doch sicher mal klauen, oder? ;-)
    Den "sicherheitsblick" gibts ja immernoch -g-
     
  3. GoodYear

    GoodYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.05.06   #3
    Stimmt schon, das könnte arg posermäßig aussehen. :D Ich könnte mich ja damit hinter unserem Bläsersatz verstecken.

    Nee im Ernst: Das Teil würde ich eh nur an den Basskopf klemmen, wenns richtig dunkel ist auf der Bühne. Dann macht's schon Sinn, gell? Und außerdem: Dann sieht man ja mein Gesicht nicht.

    Ich glaube, hier hat sich jeder für die "Sicher spielen ohne hingucken Variante" entschieden. Nur bei langen Slides klappt's nicht so ganz mit diesem löblichen Vorsatz. Und dann brauche ich ein wenig Licht.

    Gruß,

    Goodyear

    @Cervin: Auch Edit: Die weißen Klebedinger sind schon ganz praktisch, halten aber nur einen Gig. Aber es spielt sich etwas entspannter, und nur darum geht es mir. Besser als mit weißem Gaffa geht das mit so ner Silberfolie aus dem Baumarkt. Wird glaube ich normal zum Abdichten von Blechschornsteinen verwendet.
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.05.06   #4
    Hast ja volkommen recht.
    Ich war auch etwas kurzsichtig was die Musik betrifft ^^.
    Hab jetzt da an mich gedacht, und wenn ich (Melo Death Metal) vor dem Publikum steh und sind ding da dran hab, dabei warsch. noch versuche zu bangen...
    Währ wirklich was lächerlich. Aber klar, bei dir was anderes ;-) (nciht ganz, aber n bischen schon).

    Zur Lampe:
    Es gibts tatsächlich "klemm" lampen. größtenteils leseleuchten um ans bett zu klemmen, allerdings 230V und kabel, demnach ungeeignet. Aber auch Led-Taschenlampenhersteller wie "zwei brüder" und Andere haben die leuchten die du brauchst. Es gibt eine kleine "Schwanenhals Led leuchte" um in die brusttasche/ an den helm zu stecken. Die kleine klemmen würd bei dir nicht reichen, allerdings dürfte es ja kein problem sein, da eine etwas größere dranzumachen. Ich schau mal eben ob ich ein Bild finde...

    Hihi,sogar bei nem musikladen und bei Ebay gefunden.

    http://www.musik-produktiv.ch/shop2/shop04.asp/artnr/100011488/sid/!18121995/quelle/listen

    (google gab mir nur die *.ch page, aber als beispiel reichts ja ^^)

    EDIT:
    Argh, verdammt, ich wollt das doch oben reineditiren. Hab nur ne neue antwort gemacht um den link vorübergehen zu speichern...
    Sorry ;-)
     
  5. GoodYear

    GoodYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.05.06   #5
    Aah, Zweibrüder - wasn Firmenname. Ich glaub ich hab was gefunden:

    Zweibrüder V2 LED-Lenser 360°

    Kostet um die 35 EUR, wenn ich das richtig gelesen habe - sehr interessant, danke für die Links!

    Gruß,

    Pablo
     
  6. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.05.06   #6
    Bidde bidde,
    Das ist übrigens das E-Bay teil.
    Wenn du nciht viel günstiger dran kommst, und es haben willst meld dich ruhig nochmal.
    Ich kenn die Dinger nicht umsonst so aussm Kopf -g-
     
  7. GoodYear

    GoodYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.05.06   #7
    Das eBay-Teil ist fürs Auto, also nur für Zigarettenanzünder, wenn ich das richtig verstanden habe. Und den hat mein Preci leider nicht :D

    Gruß,

    Pablo
     
  8. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.05.06   #8
    Eine Möglichkeit wäre es noch, die Markierungen aus einer UV reflektierenden Folie zu machen und irgendwo hinter dir eine einfache Schwarzlicht-Lampe zu betreiben. Das Licht wird vom Publikum fast nicht wahrgenommen, aber deine Markierungen leuchten für dich sichtbar.
     
  9. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 14.05.06   #9
    Eigentlich auch ne klasse idee... nur das schwarzlich hat vllt bei einen seiner kameraden n kleinen nebeneffekt-nachteil.

    @Pablo:
    Jo, kann sein, hab nciht so lang draufgeschaut wofür das ist, das Bild sah im ersten Moment richtig aus -g-.
     
  10. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 14.05.06   #10
    Was ist mit Phosphorisierender Folie/Farbe? Gibts doch auch irgendwo zu kaufen... vor dem Auftritt gut unter Licht aufladen, und wenn mal zu wenig Licht da ist leuchtet das ja von selbst. Halte ich für die praktischere Lösung, da für das Publikum unsichtbar (ist halt nicht so Licht-Intensiv nach außen) und für dich selbst ist es selbst in den dunkelsten Ecken der Bühne bestens zu erkennen


    EDIT: Ich hab da mal gesucht und was ganz witziges für Leute mit großem Geldbeutel gefunden:

    http://www.lichtfolien.de/

    Die Teile sind angeblich dünn, flexibel, robust und leuchten wenn man Strom reinschickt. Allerdings sehr teuer...und man brauch irgendwelche "Inverter"...keine ahnung, hab mir das nicht so ganz durchgelesen... erscheint mir aber als witzige Alternative zu LEDs im Hals, oder nicht?



    EDIT2: Phosphorisierende Farbe gibts bei Ebay zu kaufen : Farbe
     
  11. GoodYear

    GoodYear Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.05.06   #11
    Hmm ... je mehr ich drueber nachdenke, desto mehr gefällt mir diese Folien-Lösung. Diese Schwanenhals-Geschichte ist vielleicht dann doch übers Ziel hinausgeshossen. Die Folien sind einfach dezenter. Obwohl ... der Tip von Cervin reizt mich ja schon! :-]

    Gruß,

    Goodyear
     
  12. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.05.06   #12
    Wenn du ein bißche Elektronik-Bastler bist, gibt es in Verbindung mit der UV-Folie noch eine andere Möglichkeit:
    Du besorgst dir so einen billigen LED-Anstecker und wechselst die vorhandene LED gegen so eine UV-LED aus. Wenn der Frequenzbereich des ausgesendeten Lichtes mit dem der Reflexionsfolie übereinstimmt, brauchst du dann nur noch unauffällig den Anstecker am Hemd oder Gitarrengurt anzubringen, das ausgesendete Licht sollte zur Beleuchtung der Punkte ausreichen, im Dunkeln mit Sicherheit!
    (Ich hab nicht viel Zeit für die Suche nach nem LED-Button aufgewendet, da gibt's mit Sicherheit bessere Motive!)
     
  13. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 14.05.06   #13
    Für Gitarren hab ich ma irgendwo einen dünnen plastikstreifen mit LEDs gesehen, den man über die Bundmarkierungen geklebt hat, hat dann wunderschön geleuchtet. hatte auch showeffekt. :D
    Is leider schon ne ganze weile her dass ich des gesehen hab, ich kuck mal ob ich den link find, und ob's das auch beim bass funktioniert :D

    Edith findet den link nich, tut mir leid :(
     
  14. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 14.05.06   #14
    Hab gerade gesehen hier gibt es auch Schwarzlicht-Lack für kleines Geld in allen Farben (sogar in transparent!!). Vllt halten dann die Punkte länger als mit der Folie.
     
  15. kk

    kk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.05
    Zuletzt hier:
    1.01.15
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    726
    Erstellt: 14.05.06   #15
    Also so ein USB Port liefert 5V. Vielleicht kannst du die auch anders in die Lampe für Notebooks schicken. Ne passende Batterie kenn ich jetzt nicht (oder kann man mehrere Batterien zusammenschalten dazu? Da sind die Elektrobastler gefragt). Mit nem Multinetzteil auf jeden Fall möglich.
    Ist ne Interessante Variante wenn du gerne bastelst, sons eher sinnfrei.

    Ansonten finde ich die Idee mit der Schwarzlichtfolie am besten! :great: Dann solltest du nur die Wirkung auf andere Farben im Umkreis bedenken (Weiß, etc)
     
  16. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 14.05.06   #16
    schuppen haben sollte man nicht :D
    schwarzlicht ist klasse aber man muss auch ein wenig vorsichtig sein... zähne erscheinen z.B. gelblich/grünlich und kleidung sieht halt auch "anders" aus.
     
  17. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 14.05.06   #17
    Wieso musst du denn die Markierungen denn unbedingt sehen? Fühlen geht doch auch ;)
    Wie wärs, wenn du dir auf die Rückseite des Halses Markierungen klebst, damit du weißt, wo du bist. Kannst du ja dann mit dem Daumen fühlen. :D
     
  18. Sven1983ffm

    Sven1983ffm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 14.05.06   #18
    Schau mal in Shops für Handymodding. Dort gibt es Handy Tastatur LED´s die extrem flach sind. Vielleicht kannst du dir damit eine "Kette" mit dünnen kabeln machen und kannst so die oberseite deines Basses beleuchten. bzw die einzelen Bundmarkierungen wie du es jetzt auch mit Tape hast.
    Die Idee kam mir jetzt halt so. Ich werde es selber mal ausprobieren. Theoretisch könnte man (falls man sich das zutraut bzw auch kann) eine kleine rinne in die seite des halses fräsen, dort dann die Led und kabel hinein verlegen und mit mehreren schichten Klarlack wieder bündig verschließen.
     
  19. Eng1958

    Eng1958 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #19
  20. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.05.06   #20
    jou, am besten mit Vaters Flex paar ordentliche Kerben einschleifen :D:D
    Wenn alle die Dinger anziehen und die Band sich 'The Miners' nennt, kommt's hin :). Hatte ich hier auch schonmal vorgeschlagen, aber GoodYear will ja nicht auffallen:
     
Die Seite wird geladen...

mapping