[Zubehör] - Noll 3 Band EQ TCM 3

von Krischaan, 15.11.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Krischaan

    Krischaan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    7.05.12
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 15.11.06   #1
    Tach,
    hab mir vor kurzem eine Noll 3 Band Elektronik gekooft.
    Für meinen Tony Levin OLP.Die original Elektronik hat mir etwas zu sehr gerauscht.

    Also Einbau:
    Hab ich von nem Gitarrenbastler professionell machen lassen.
    Musste der Body ein klein wenig gefräst werden weil das Volumen-Poti zu groß war.
    Ist ein PUSH-Pull.Sonst kein Problem.Sitzt gut.1A verarbeitet.

    Ausstattung:
    Push-Pull Volumepoti.Also aktiv und passiv wählbar.
    Bass,Mitten und Höhenpoti mit Mittelrastung.Frequenzen können um 15 db geboostet und wieder gecuttet werden.Laufen weich und kratzen nicht.
    Keine Potikappen inklusive.
    Ansonsten sämtliche Verkabelung ,Batteriehalterung und Buchse dabei.

    Klang und Praxis.
    Nach einbau.Superklang.wie ein großer Stingray.Kein rauschen mehr.
    Bei höhenboost ein kleiner anstieg des Grundrauschen.Ist ja aber normal und in der toleranz.Merkt man kaum.
    Bässe kommen jetzt wunderbar heraus,ohne klipping.
    Also alles wie gewohnt bei einer 3-Band Elektronik

    Besonder klasse find ich die möglichkeit passiv zu schalten.
    Klingt passiv ähnlich wie ein Jazzbass.Werde ich in zukunft sehr viel nutzen!!!!

    Unendlich viele Klangmöglichkeiten!!!!

    Preis 79,90€ bei Bassparts.de .

    war eine super Investition.Hat sich gelohnt und den Bass nochmal aufgewertet.

    Noch fragen?!
    Fotos sind glaube ich unnötig,oder?!

    Wenn ihr also noch ne Elektronik für eure Stingraykopie oder so braucht, könnt ihr beherzt zugreifen!!!


    lg krischaan
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping