Zwei Overdrives für meinen JTM45

von drul, 07.12.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. drul

    drul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.733
    Kekse:
    7.045
    Erstellt: 07.12.19   #1
    Ich liebe meinen JTM.

    Trotzdem möchte ich ihm zwei zusätzliche Varianten hinzufügen.

    1) einen körnig aufbrechenden Ton. Ich habe schon X Fuzzes probiert; war alles irgendwie nix. Zu übertrieben, zu viel Low Cut, etc.
    Nun habe ich das Hudson Electronics Broadcast im Auge - welches allerdings nicht ganz günstig ist und zudem Lieferzeit hat.

    2) ein Pedal, das die straffe, obertonreiche Distortion eines Super Lead Plexi bringt.
    Hierzu hatte ich schon mal das Dirty Little Secret, mit dem ich leider gar nicht klar gekommen bin. Das ist ja eines der Pedale, die entweder geliebt oder gehasst werden.

    (Meine Box of Rock ist übrigens vom Board geflogen. Weder Fisch noch Fleisch und mit dem echten JTM-Ton nicht vergleichbar.)

    Wer hat alternative Tipps mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis für diese beiden Richtungen?

    Danke!
     
  2. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.387
    Kekse:
    6.593
    Erstellt: 07.12.19   #2
    Zu 1 kann ich dir das crowther hotcake empfehlen. Bleibt eine ganze Weile clean ohne irgendwas zu beschneiden und geht dann in körniges aufblähendes Gain über. Sehr geil!
    Zu 2 habe ich häufig Gutes über den Wampler Plexidrive gehört. Da habe ich aber keine persönlichen Erfahrungen.

    Ab 4.50 hört man es ohne Backing. Im Video klingt es etwas milder als es eigentlich ist.
    Ach ja, und nur am Rande...das Rockett Caliber 45 ist ein fantastisches JTM45 Pedal. Besser als die BOR!
    Hier hört man den Charakter deutlicher:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.12.19   #3
    Ganz ernsthaft:
    Hast du schon folgende Klassiker versucht.
    Tubescreamer ( gerne 2x)
    Boss DS1
    Rat Distortion
    Simple einfach zu bedienende und klassische Pedale vielleicht nicht so cool und besonders fancy aber bewährt bei klassischen JTM45 Playern
     
  4. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.733
    Kekse:
    7.045
    Erstellt: 07.12.19   #4
    Gute Frage.

    TS probiert; nicht meine Baustelle und ja au h was ganz anderes als die beiden oben beschriebenen.
    Aber besonders das RAT könnte interessant sein. Hatte ich schon mal, aber das ist 0ber 25 Jahre her und gilt deshalb nicht mehr...
     
  5. ~Slash~

    ~Slash~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.08
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    1.656
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    471
    Kekse:
    12.941
    Erstellt: 07.12.19   #5
    Definitiv! Probier das mal. Oberton kann mein Jam Pedals Rattler+ richtig gut!
     
  6. Spanish Tony

    Spanish Tony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.14
    Zuletzt hier:
    6.08.20
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.387
    Kekse:
    6.593
    Erstellt: 07.12.19   #6
    Die Ratte beschneidet leider die Bässe ganz erheblich
     
  7. drul

    drul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.11
    Zuletzt hier:
    4.08.20
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.733
    Kekse:
    7.045
    Erstellt: 07.12.19   #7
    Jou - so habe ich das auch in Erinnerung ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping