Zwischen Ambient, Keys und Tanzbar?

von Zann, 14.12.17.

Sponsored by
Casio
  1. Zann

    Zann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.17
    Zuletzt hier:
    14.12.17
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.12.17   #1
    Liebes Forum,
    Ich weiß nicht, ob das bei Keys richtig ist, aber da primär mit VPC-1/Live und Maschine produziert passt es wohl eher hier hin als in Gitarren oder Akkordeon. ;)

    Habe ne Weile gebraucht mich dazu durchringen zu können das mal irgendwo öffentlicher als bisher zu präsentieren, jetzt trau' ich mich und also jetzt hier ein zögerndes Wagnis, zwei, drei Stücke von mir die ich nicht so recht einordnen kann/will. Ich bin immer wieder je nach Stimmung hin- und hergerissen woran ich mehr Freude habe, aber hört selbst, bin gespannt auf euer Feedback!

    https://soundcloud.com/zannproject/moonlight-panorama

    https://soundcloud.com/zannproject/go-on

    und das einzige bisher mit dem ich tatsächlich sehr zufrieden war:
    https://soundcloud.com/zannproject/the-rats-dance

    --
    Zann
     
  2. marcel22

    marcel22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    1.10.19
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    43
    Erstellt: 15.12.17   #2
    finde nach dem ersten hören "go on" am besten, dann "moonlight-panorama", dann "the rats dance".

    ich würde the rats dance evtl einen oder zwei takte vor dem part, der bei ca 1.30min beginnt, beginnen lassen.

    finde alle drei tracks sehr gelungen, würde aber an deiner stelle noch weiter daran arbeiten, bis du wirklich mit allen drei tracks zufrieden bist. nimm dir so viel zeit, wie es braucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping