LED-PARs - Stairville vs. MSA

Dieses Thema im Forum "Scheinwerfer [Licht]" wurde erstellt von Nic007, 08.07.2010.

  1. Nic007

    Nic007 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kekse:
    306
    Hallo zusammen.

    Steige gerade in die Lichttechnik ein, und will mir nun erstmal ein paar LED PARs kaufen.
    Günstig und laut Youtube einigermaßend gut erscheindend finde ich die PAR 56 Modelle von MSA sowie von Stairville.
    http://www.musik-service.de/msa-led-par-56-rgb-spot-short-black-prx395768260de.aspx
    http://www.thomann.de/de/stairville_led_par_56_alu_schwarz.htm

    Erstmal ne grundsätzliche Frage: Ist MSA eine Eigenmarke vom MusikService?

    Ich finde bei dem Stairville keine Strobe-Funktion - gibt es eine?

    Kennt jemand einen oder gar beide Geräte und kann mir noch irgendwas wichtiges dazu sagen?

    Und dann natürlich der direkte Vergleich -> welchen nehmen? :rolleyes:

    LG
    Niclas
  2. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & friendly mod

    Registriert seit:
    08.2007
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    LK Oldenburg
    Kekse:
    19.161
    Hallo nic,

    ich besitze den PAR56 mit 5mm LEDs von stairville.
    Lichtstärke lässt sich gut mit 100-200W Halogen vergleichen, allerdings natürlich deutlich kräftigere Farben. Weiß bekommst du nicht hin.
    Strobe hat der nicht.

    DMX ist:

    Ch1: Mode (RGB/3 Step Chaser/7 Step Chaser/Fade)
    Ch2: R
    Ch3: G
    Ch4: B
    Ch5: Speed

    Praktisch ist auch die Möglichkeit über die Dipswitches ohne DMX-Pult oder -interface Farbwechsel, feste Farben oder Chaser einzustellen.
    Manko: lässt sich nur bis 127 adressieren.

    Aufgrund der langen Garantie und dem super Service beim t kann man da eigentlich nichts falsch machen.
    Musik-Service kenne ich nicht, wird aber nicht anders sein.

    LG :)
  3. Nic007

    Nic007 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kekse:
    306
    Hallo.
    Das mit dem Weiß ist ja so ne standardkrankheit von RGB...
    Das mit dem bis 127 adressieren ist mir eigentlich recht egal, da mein zukünftiges Pult nur 96 Packt...
    Aber kein Strobe :bad: dann is der eigentlich schon draußen aus der auswahl.

    Wo du es schon ansprichst: Wie ist das eigentlich mit Garantie/Money-Back bei MService?

    Kennt irgendjemand noch was anderes brauchbares in dieser Preisklassse?


    LG
    Niclas
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2010
  4. highQ

    highQ Mod Emeritus

    Registriert seit:
    05.2005
    Beiträge:
    8.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Kekse:
    32.379
    Musikservice ist der Betreiber dieses Boardes hier. Du erkennst also schnell, dieser Laden setzt sich mit seinen Kunden sehr intensive auseinander. Garantie und Money-Back funktioniert genauso wie bei Thomann und anderen Händlern auch.
    Vorteil ist, du kannst jederzeit viele Mitarbeiter und bei Extremfällen auch den/die Chef(s) hier über das Board erreichen.
  5. Billyboy4live

    Billyboy4live Helpful & Friendly User

    Registriert seit:
    09.2009
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.618
    und du tust was fürs Board!
  6. Nic007

    Nic007 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    03.2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kekse:
    306
    Soweit bin ich schon noch mitgekommen ;)

    Das ist mal wieder ein Beweis dafür, dass ich große Banner als Werbung wahrnehme, und gar nicht bemerke, dass da 30 Tage Money Back drauf steht :D

Diese Seite empfehlen