PA-Reviews und Kurzberichte

PA Diese Review-Datenbank beinhaltet eine Vielzahl an Beiträgen aus der Kategorie PA, die im Laufe der Jahre entstanden sind. Gerne könnt ihr auch selbst alte und neue Beiträge in die Review-Datenbank einfügen lassen. Bitte schreibt dazu einen Moderator an und schlagt ein Review vor. In der Unterkategorie kann man die Suche direkt auf z.B. Frequenzweichen, Amps usw. zuweisen.

PA-Boxen (107)   Mischpulte (53)   Amps/Endstufen (8)   Frequenzweichen (1)   Mikrofone (84)   Drahtlosanlagen (24)   In-Ear Monitoring (24)   Audio-Tools (9)   Ständer/Stative (13)   Kabel (6)   Stecker/Adapter (5)   Controllermodule (1)   Zubehör (39)   Sonstiges (9)   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. d:vote CORE 4099 Akkordeon Stereo Kit
    Nachdem ich bereits ein einzelnes DPA d:vote CORE 4099 (Extreme SPL) in Hinblick auf Bauart, technische Daten und Zubehör vorgestellt habe, möchte ich nun speziell das Stereo Kit in den Fokus setzen, das eine professionelle Mikrofonabnahme von Akkordeons/Harmonikas und Klavieren/Flügeln ermöglicht.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 17.06.19 um 15:27 Uhr
  2. [Review] Lewitt MTP 940 CM - Stage Condenser
    Lewitt MTP 940 CM - Bühnenperformance in Studioqualität. Mit 1" Membran ein Riese unter den Stage Condensor Mikrofonen. In der Kurzform: Toll In der Langform dann im Review. Einfach dem Link hinterher.  weiterlesen ➜
    Review von hack_meck, am 02.06.19
  3. - MiniStativ + Smartphone Halterung im Set
    das Smartphone sitzt sicher und fest im Halter und das Ministativ lässt keine Wünsche offen. Dadurch das das Smartphone so satt in dem Halter stitzt, und die 3 Beine weiche Silikonfüsse haben, kann man damit super am Smartphone tippen und arbeiten und es passt hervorragend neben den Arbeitsplatz.  weiterlesen ➜
    Review von exoslime, am 12.05.19
  4. SB-130
    Da ich seit einiger Zeit Besitzer einer Bose S1 Pro bin, suche ich mindestens genauso lange schon nach einer Transportlösung für diese Box Im Online-Shop von Thomann bin ich auf folgendes Modell gestoßen, das mir einen Test wert erschien.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 03.05.19
  5. d:vote CORE 4099
    Nicht alle Tage hat man die Möglichkeit, ein universelles Clipmikro der Oberklasse in den Händen bzw. am Instrument zu haben. Für ein Review stand mir ein Einzelexemplar des DPA d:vote CORE 4099 in der Ausführung Extreme SPL mit zahlreichen optionalen Halteclips zur Verfügung.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 29.04.19
  6. - Funksystem Free Solo PT 1.8 GHz
    Dadurch dass wir bereits diverse Funkstrecken im 823/865er GHz Bereich haben, sowie zwei 2.4GHz Strecken für Gitarre und Bass, wollte ich mich bei dieser Wahl jetzt in den 1.8GHz begeben. Hier kamen nur drei Systeme in Frage: Sennheiser, LD Systems und halt t.bone free solo  weiterlesen ➜
    Review von dr_rollo, am 07.04.19
  7. MS 431 HB
    Mit dem MS 431 HB bietet die junge Marke Gravity eine günstiges Einhand-Mikrofonstativ an. Inwiefern der Ständer speziell in Sachen Stabilität und Bedienung der Einhand-Mechanik punkten kann, soll das nachfolgende Review beleuchten.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 22.02.19
  8. - Monitormix App M32-Q/X32-Q
    iOS-App für Digi-Mixer Behringer X32/MIDAS M32...im Grunde ne schicke Sache, weil klein (bei Smartphone-Nutzung), recht übersichtlich und genau richtig, wenn's nur um's Regeln des eigenen Mixes geht. Beruhigend für den FOH-Mann, weil er keine Angst haben muss, dass ihm jemand in den FOH Mix pfuscht  weiterlesen ➜
    Review von dr_rollo, am 16.02.19
  9. - als Monitor App für Digitalmixer
    Auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie meine Mitmusiker ihren eigenen In-Ear Mix auf der Bühne einstellen können, bin ich kürzlich über die Mixing Station App gestolpert, die es nun auch für iOS gibt. David Schumann hatte sie wohl ursprünglich nur für Android entwickelt  weiterlesen ➜
    Review von dr_rollo, am 14.02.19
  10. - App für Monitormix X32/M32, XR18/MR18
    Für Bands, die nach einer Lösung suchen, wie sich jeder seinen eigenen Monitormix regeln kann, ohne dass man gleich jedem vollen Zugriff auf den gesamten Mixer gibt, ist diese App sicher eine interessante Lösung. Unterstützt werden die X32 Konsolen sowie XR18 und die baugleichen Midas M32 und MR18  weiterlesen ➜
    Review von dr_rollo, am 14.02.19
  11. - MCT-20 Kabeltester
    Der MCT-20 Kabeltester scheint keinesfalls noch schlechter zu sein, als der Palmer AHMCT 8. Vielleicht ist er auch nicht besser. Allerdings bietet er einige Anschlüsse mehr als dieser und kostet fast zehn Euro weniger. Wenn Palmer deutlich bessere Qualität hätte, dann würde ich diesen vorziehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 09.01.19
  12. - Stativgewinde-Adapter 1/4'' Innen- auf 3/8'' Außengewinde
    Für mich ist dieser Adapter eines jener kleinen Helferlein, die kaum etwas kosten aber das Leben als Musiker in entsprechenden Situationen deutlich erleichtern. Aus meiner Sicht ein must-have für die Kleinteiletasche. Die Verarbeitung und die Funktionalität sind hervorragend.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  13. - ES602 PA-Komplett-Set
    Mit der ES602 bewegt man sich sicher nicht im High-End-Bereich aktiver PA-Anlagen. Aber bei 333€ pro Stück oder 666€ für das Paar bekommt man....den Einsatz eines Equalizers vorausgesetzt guten Klang und ausreichend Leistung für die musikalische Begleitung von privaten Feiern mit 50 bis 100 Personen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  14. DL16S
    Mackie DL16S (PA | Mischpulte) 1.228 Aufrufe
    Mit DL16S und DL32S erweitert Mackie die DL-Serie (Digital-Livesound-Mixer) um zwei Modelle im Stagebox-Design mit 16 bzw. 32 Inputs.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 06.01.19
  15. - HM-4 Kopfhörerverstärker
    Mich hat der Mackie HM-4 überzeugt. Klanglich gefällt er mir gut. Der Umstand, dass er sowohl mit 12V als auch mit 9V betrieben werden kann macht ihn sehr flexibel....Somit konnte er sich gegen seine von mir ebenfalls angetesteten Mitbewerber durchsetzen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 02.01.19
  16. - M48 Phantomspeisegerät 48V
    Das M48 von Macke ist eine brauchbare Phantomspeisung (nicht nur) für unterwegs. Es ist solide verarbeitet und vollkommen unauffällig im Klang. Wer eine Phantomspeisung benötigt und mit dieser auch mobil arbeiten möchte, der sollte sich das M48 näher ansehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 01.01.19
  17. S1 Pro
    Bose S1 Pro (PA | PA-Boxen) 1.712 Aufrufe
    Mit dem S1 Pro System bietet Bose eine portable akkubetriebene Mini-PA-Box mit einer kleinen Mix-Sektion und Bluetooth-Funktion an, die lt. Hersteller als ultimative All-in-One-PA, Bühnenmonitor und Übungsverstärker funktionieren soll.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 02.12.18
  18. MTEST-1
    Mackie MTEST-1 (PA | Zubehör) 737 Aufrufe
    Die Audio Tools von Mackie umfassen neben den DI-Boxen und dem Phantomspeiseadapter noch den Kabeltester MTEST-1, mit dessen Hilfe man die gängigsten im Audio-Sektor verwendeten Kabel auf Belegung und Defekte "durchklingeln" kann.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 01.12.18
  19. M48
    Mackie M48 (PA | Zubehör) 345 Aufrufe
    Die Audio Tools von Mackie umfassen neben DI-Boxen weitere interessante Helferlein für Live- und Studiozwecke, u. a. den Phantomspeiseadapter M48, der Kondensatormikrofonen die entsprechende Spannung von 48 Volt liefert, falls kein anderes Gerät in der Signalkette dies ermöglicht.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 01.12.18
  20. - MDB Series Stereo DI-Boxen (MDB-2P, MDB-USB)
    Man spürt regelrecht die Langlebigkeit der Gehäusekonstruktion, die Mackie als "Built-Like-A-Tank", ohne dass die DI-Boxen klobig wirken...Beide MDBs von Mackie kann ich gerne als (neue) gutaussehende Alternativen zu den altbekannten Kandidaten in den entsprechenden Preisklassen empfehlen  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 19.11.18
  21. TH7: Geschlossener Allround-Kopfhörer
    Der japanische Hersteller Fostex ist bekannt für Studioequipment. Mit dem TH7 bietet die Firma einen preislich erschwinglichen Kopfhörer an, der sowohl für Consumer- als auch semiprofessionelle PA-/Recordingzwecke geeignet sein soll.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 08.11.18
  22. - K12.2 white
    QSC - K12.2 white (PA | PA-Boxen) 1.342 Aufrufe
    Nach den ersten Eindrücken werde ich eine K12.2 sicherlich in meinem Musikzimmer behalten, um als Multifunktionsbox Westerngitarre, E-Bass und Synthesizer zu verstärken. Die andere Box werde ich bei Gelegenheit zu einer Bandprobe mitnehmen, um sie als Monitor und im Vergleich zu den Boxen  weiterlesen ➜
    Review von Benson, am 28.10.18
  23. - Mix 6A G3 - Kleinst-PA mit Optimierungs-Potential
    Die Idee des Mix 6A als "all-in-one" Kleinst-PA finde ich eigentlich ganz gut und ich könnte mir auch Einsatzmöglichkeiten dafür vorstellen. Allerdings sind eben die Grenzen für mich zu schnell erreicht. Klanglich und leistungsmäßig. Für ein kleines Duo in einem Café, bei kooperativ leisem Publikum  weiterlesen ➜
    Review von omnimusicus, am 21.10.18
  24. - S1010SP Fullrange PA-Box - Kurztest (Vergleich mit RCF ART310a)
    Die Boxen kommen unspektakulär daher, sauber gearbeitet... Die Lautsprecher sind für meine Zwecke ein Gewinn, die Sprachverständlichkeit und Gesang sind nun viel präsenter, es bedarf bei guten Equipment kaum EQ-Eingriff.  weiterlesen ➜
    Vergleich von BluesJoe, am 15.10.18
  25. - XLR-Stecker HI-X3CM im Vergleich mit Neutrik NC3 MXX und NC3 MX
    HICON gibt es seit 2001 und sie sind damit noch nicht so lange am Markt wie Neutrik, trotzdem scheinen sie einen guten Job zu machen..der HICON HI-X3CM hat auf mich einen guten und stabilen Eindruck gemacht...und ist imho auf jeden Fall eine sehr gute Alternative, sowohl preislich, als auch von  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  26. - XLR-Stecker NC3 MXX und NC3 MX im Vergleich mit Hicon HI-X3CM
    XLR-Stecker müssen einfach jahrelang zuverlässig funktionieren...Als qualitativ gut haben sich in all der Zeit die Stecker der Firma Neutrik herauskristallisiert....ich habe für diesen Vergleichsreview die beiden letzten Generationen betrachtet. Ganz neu dazu kam ein Stecker von HICON, den ich erst  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  27. - FreePlay Go und FreePlay Home: Portable Bluetooth-Lautsprecherboxen
    Im Gegensatz zu manchem Billig-Bluetooth-Brüllwürfel hat mir der Klang sowohl der "Go" als auch der "Home" sehr gut gefallen. Alle Frequenzbereiche sind vorhanden, wenn auch mit leichter vorhandener "Loudness-Badewanne"...Beachtlich sind die bei beiden Modellen erreichbaren Maximallautstärken  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 02.10.18
  28. - d:facto Bühnen - Kondensator-Mikro
    So klar und so prägnant kennt man kein Bühnen Mikro. Hiermit kann man Studio Performance auf die Bühne bringen. Und das d:facto ist extrem rückkopplungsarm. Wir konnten komplett auf das Monitoring verzichten. Das d:facto überträgt die Emotionen des Sängers perfekt auf das Publikum.  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von topo, am 26.09.18
  29. - Thumb 12
    Die Version BST zeichnet sich ggü. der einfachen Thump mit deutlich mehr Möglichkeiten aus. Klanglich sind die Boxen sicherlich vergleichbar, auch wenn die BST mir im Detail weiter entwickelt vorkommt. Evtl. liegt es auch daran, dass die BST aufgrund Ihres On-Board-Controller auch den Entwicklern  weiterlesen ➜
    Test von highQ, am 15.09.18
  30. FreePlay Live
    Mit der neuen FreePlay Live bietet der US-amerikanische Hersteller Mackie für knapp 400 € eine batteriebetriebene Mini-PA an, die zudem über Bluetooth-Funktionalität verfügt, und bewirbt diese als einfache Beschallungslösung für Musik Performance und Präsentationen.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 12.09.18