PA-Reviews und Kurzberichte

PA Diese Review-Datenbank beinhaltet eine Vielzahl an Beiträgen aus der Kategorie PA, die im Laufe der Jahre entstanden sind. Gerne könnt ihr auch selbst alte und neue Beiträge in die Review-Datenbank einfügen lassen. Bitte schreibt dazu einen Moderator an und schlagt ein Review vor. In der Unterkategorie kann man die Suche direkt auf z.B. Frequenzweichen, Amps usw. zuweisen.

PA-Boxen (107)   Mischpulte (53)   Amps/Endstufen (8)   Frequenzweichen (1)   Mikrofone (81)   Drahtlosanlagen (23)   In-Ear Monitoring (24)   Audio-Tools (9)   Ständer/Stative (12)   Kabel (6)   Stecker/Adapter (5)   Controllermodule (1)   Zubehör (37)   Sonstiges (6)   Sortieren nach:  
  1. Produkt
  2. Datum ↓
  3. Typ
  1. - MCT-20 Kabeltester
    Der MCT-20 Kabeltester scheint keinesfalls noch schlechter zu sein, als der Palmer AHMCT 8. Vielleicht ist er auch nicht besser. Allerdings bietet er einige Anschlüsse mehr als dieser und kostet fast zehn Euro weniger. Wenn Palmer deutlich bessere Qualität hätte, dann würde ich diesen vorziehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 09.01.19
  2. - Stativgewinde-Adapter 1/4'' Innen- auf 3/8'' Außengewinde
    Für mich ist dieser Adapter eines jener kleinen Helferlein, die kaum etwas kosten aber das Leben als Musiker in entsprechenden Situationen deutlich erleichtern. Aus meiner Sicht ein must-have für die Kleinteiletasche. Die Verarbeitung und die Funktionalität sind hervorragend.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  3. - ES602 PA-Komplett-Set
    Mit der ES602 bewegt man sich sicher nicht im High-End-Bereich aktiver PA-Anlagen. Aber bei 333€ pro Stück oder 666€ für das Paar bekommt man....den Einsatz eines Equalizers vorausgesetzt guten Klang und ausreichend Leistung für die musikalische Begleitung von privaten Feiern mit 50 bis 100 Personen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 08.01.19
  4. DL16S
    Mackie DL16S (PA | Mischpulte) 174 Aufrufe
    Mit DL16S und DL32S erweitert Mackie die DL-Serie (Digital-Livesound-Mixer) um zwei Modelle im Stagebox-Design mit 16 bzw. 32 Inputs.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 06.01.19
  5. - HM-4 Kopfhörerverstärker
    Mich hat der Mackie HM-4 überzeugt. Klanglich gefällt er mir gut. Der Umstand, dass er sowohl mit 12V als auch mit 9V betrieben werden kann macht ihn sehr flexibel....Somit konnte er sich gegen seine von mir ebenfalls angetesteten Mitbewerber durchsetzen.  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 02.01.19
  6. - M48 Phantomspeisegerät 48V
    Das M48 von Macke ist eine brauchbare Phantomspeisung (nicht nur) für unterwegs. Es ist solide verarbeitet und vollkommen unauffällig im Klang. Wer eine Phantomspeisung benötigt und mit dieser auch mobil arbeiten möchte, der sollte sich das M48 näher ansehen  weiterlesen ➜
    Review von unixbook, am 01.01.19
  7. S1 Pro
    Bose S1 Pro (PA | PA-Boxen) 545 Aufrufe
    Mit dem S1 Pro System bietet Bose eine portable akkubetriebene Mini-PA-Box mit einer kleinen Mix-Sektion und Bluetooth-Funktion an, die lt. Hersteller als ultimative All-in-One-PA, Bühnenmonitor und Übungsverstärker funktionieren soll.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 02.12.18
  8. MTEST-1
    Mackie MTEST-1 (PA | Zubehör) 385 Aufrufe
    Die Audio Tools von Mackie umfassen neben den DI-Boxen und dem Phantomspeiseadapter noch den Kabeltester MTEST-1, mit dessen Hilfe man die gängigsten im Audio-Sektor verwendeten Kabel auf Belegung und Defekte "durchklingeln" kann.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 01.12.18
  9. M48
    Mackie M48 (PA | Zubehör) 182 Aufrufe
    Die Audio Tools von Mackie umfassen neben DI-Boxen weitere interessante Helferlein für Live- und Studiozwecke, u. a. den Phantomspeiseadapter M48, der Kondensatormikrofonen die entsprechende Spannung von 48 Volt liefert, falls kein anderes Gerät in der Signalkette dies ermöglicht.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 01.12.18
  10. - MDB Series Stereo DI-Boxen (MDB-2P, MDB-USB)
    Man spürt regelrecht die Langlebigkeit der Gehäusekonstruktion, die Mackie als "Built-Like-A-Tank", ohne dass die DI-Boxen klobig wirken...Beide MDBs von Mackie kann ich gerne als (neue) gutaussehende Alternativen zu den altbekannten Kandidaten in den entsprechenden Preisklassen empfehlen  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 19.11.18
  11. TH7: Geschlossener Allround-Kopfhörer
    Der japanische Hersteller Fostex ist bekannt für Studioequipment. Mit dem TH7 bietet die Firma einen preislich erschwinglichen Kopfhörer an, der sowohl für Consumer- als auch semiprofessionelle PA-/Recordingzwecke geeignet sein soll.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 08.11.18
  12. - K12.2 white
    Nach den ersten Eindrücken werde ich eine K12.2 sicherlich in meinem Musikzimmer behalten, um als Multifunktionsbox Westerngitarre, E-Bass und Synthesizer zu verstärken. Die andere Box werde ich bei Gelegenheit zu einer Bandprobe mitnehmen, um sie als Monitor und im Vergleich zu den Boxen  weiterlesen ➜
    Review von Benson, am 28.10.18
  13. - Mix 6A G3 - Kleinst-PA mit Optimierungs-Potential
    Die Idee des Mix 6A als "all-in-one" Kleinst-PA finde ich eigentlich ganz gut und ich könnte mir auch Einsatzmöglichkeiten dafür vorstellen. Allerdings sind eben die Grenzen für mich zu schnell erreicht. Klanglich und leistungsmäßig. Für ein kleines Duo in einem Café, bei kooperativ leisem Publikum  weiterlesen ➜
    Review von omnimusicus, am 21.10.18
  14. - S1010SP Fullrange PA-Box - Kurztest (Vergleich mit RCF ART310a)
    Die Boxen kommen unspektakulär daher, sauber gearbeitet... Die Lautsprecher sind für meine Zwecke ein Gewinn, die Sprachverständlichkeit und Gesang sind nun viel präsenter, es bedarf bei guten Equipment kaum EQ-Eingriff.  weiterlesen ➜
    Vergleich von BluesJoe, am 15.10.18
  15. - XLR-Stecker HI-X3CM im Vergleich mit Neutrik NC3 MXX und NC3 MX
    HICON gibt es seit 2001 und sie sind damit noch nicht so lange am Markt wie Neutrik, trotzdem scheinen sie einen guten Job zu machen..der HICON HI-X3CM hat auf mich einen guten und stabilen Eindruck gemacht...und ist imho auf jeden Fall eine sehr gute Alternative, sowohl preislich, als auch von  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  16. - XLR-Stecker NC3 MXX und NC3 MX im Vergleich mit Hicon HI-X3CM
    XLR-Stecker müssen einfach jahrelang zuverlässig funktionieren...Als qualitativ gut haben sich in all der Zeit die Stecker der Firma Neutrik herauskristallisiert....ich habe für diesen Vergleichsreview die beiden letzten Generationen betrachtet. Ganz neu dazu kam ein Stecker von HICON, den ich erst  weiterlesen ➜
    Vergleich von GeiGit, am 08.10.18
  17. - FreePlay Go und FreePlay Home: Portable Bluetooth-Lautsprecherboxen
    Im Gegensatz zu manchem Billig-Bluetooth-Brüllwürfel hat mir der Klang sowohl der "Go" als auch der "Home" sehr gut gefallen. Alle Frequenzbereiche sind vorhanden, wenn auch mit leichter vorhandener "Loudness-Badewanne"...Beachtlich sind die bei beiden Modellen erreichbaren Maximallautstärken  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 02.10.18
  18. - d:facto Bühnen - Kondensator-Mikro
    So klar und so prägnant kennt man kein Bühnen Mikro. Hiermit kann man Studio Performance auf die Bühne bringen. Und das d:facto ist extrem rückkopplungsarm. Wir konnten komplett auf das Monitoring verzichten. Das d:facto überträgt die Emotionen des Sängers perfekt auf das Publikum.  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von topo, am 26.09.18
  19. - Thumb 12
    Die Version BST zeichnet sich ggü. der einfachen Thump mit deutlich mehr Möglichkeiten aus. Klanglich sind die Boxen sicherlich vergleichbar, auch wenn die BST mir im Detail weiter entwickelt vorkommt. Evtl. liegt es auch daran, dass die BST aufgrund Ihres On-Board-Controller auch den Entwicklern  weiterlesen ➜
    Test von highQ, am 15.09.18
  20. FreePlay Live
    Mit der neuen FreePlay Live bietet der US-amerikanische Hersteller Mackie für knapp 400 € eine batteriebetriebene Mini-PA an, die zudem über Bluetooth-Funktionalität verfügt, und bewirbt diese als einfache Beschallungslösung für Musik Performance und Präsentationen.  weiterlesen ➜
    Review von Wil_Riker, am 12.09.18
  21. - BLS-315 Pro Lighting Stand B
    Die Qualität kommt nicht an die meiner K&M Stative heran. Das Stativ steht aber stabil, ist im Handling etwas hakeliger aber ok. Die anfänglichen Qualitätsmängel konnte ich einfach selber beheben....Bei diesem Preis ist es kein Wunder, das dieses Stativ so weit im Beliebtheitsranking auftaucht  weiterlesen ➜
    Review von chris_kah, am 12.08.18
  22. - Racksteckdose Mk II (plus PowerCon-Mod)
    Die Rackdose ist gut verarbeitet und bietet einfache Möglichkeiten für professionelle Modifikation. Leider patzt sie bei den Einbaumaßen....Bei festem Raster verschenkt man Platz...Statt des zu kurzen fest angeschlossenen Kabels sollte eine PowerCon Einbaubuchse am Panel die Stromzufuhr übernehmen  weiterlesen ➜
    Bericht von chris_kah, am 11.08.18
  23. - Sackkarre TS850
    Die Schlepperei von schweren Kisten (Boxen, Transportcases) erleichtert man sich gerne, z.B. mit einer Sackkarre. Ich hatte auch für den Hausgebrauch Bedarf an einem solchen Teil. Da ich nach einiger Rechereche doch einen ziemlich genialen Typ gefunden habe, möchte ich euch daran teilhaben lassen  weiterlesen ➜
    Kurzbericht von chris_kah, am 11.08.18
  24. - Windscreen WS60 schwarz
    Ein Windscreen ist ein "Rundumschutz" für die empfindlichen Mikrofonkörbe und -Membranen der Popgeräusche, Wegrollen und Herunterfallen abdämpft und das Mikrofon selbst sauberer hält. Dieser Windscreen ist trotz seines geringen Preises sehr gut und tut was er soll  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 07.08.18
  25. - Passiver In-Ear-Kabeladapter: XLR-Buchse auf 3,5mm Klinkenbuchse für Kopfhörer
    Ein kleiner, praktischer Adapter der....die Möglichkeit bietet statt eines aktiven Monitorlautsprechers diesen Adapter für den In-Ear-Kopfhörer und daran einen Kopfhörer anzuschließen. Man kann den Adapter einfach in die Hosentasche schieben und zieht eben das XLR-Kabel mit sich über die Bühne  weiterlesen ➜
    Workshop von GeiGit, am 31.07.18
  26. - 3,5mm Stereoklinkenstecker und -Buchse mit Schraubgewinde
    Manchmal gehen Stecker oder Kabel im stark beanspruchten Steckerbereich an Headsets, Lavalier- oder Krawattenmikrofonen sowie an teuren Gitarren-Adapterkabel zu den Bodypack-Sendern k.O. Genau dafür sind diese Stecker von Hicon richtig! Man kann sie in den Bodypack-Sender einstecken und verschrauben  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 27.07.18
  27. - Erfahrungsbericht Maui 11 G2
    ...ein gut klingendes System mit ausreichenden Kraftreserven für die Anwendungen, für die sie gedacht ist. Disco würde ich nicht damit veranstalten, aber für Jazz oder Akustik-Ensembles (in einer Kneipe 50-80 PAX), Kirchenbands und für unaufwändige Sprachbeschallung ist sie gut geeignet  weiterlesen ➜
    Review von chris_kah, am 27.07.18
  28. - HD681B günstiger offener Kopfhörer
    ...für einen unverschämt günstigen Preis bekommt man einen offenen Kopfhörer, der deutlich teurer klingt, der angenehm sitzt und einfach Spaß macht. Ich kann verstehen, dass ein Studio sich einen Satz dieser Teile anschafft. Für den Preis bekommt man sonst Ersatz-Ohrpolster (wenn's reicht).  weiterlesen ➜
    Review von chris_kah, am 27.07.18
  29. - MEI 1000 G2 im Vergleich mit LD Systems MEI100 G2 und tBone IEM100
    Die Reichweite ist größer als bei meinem Line6 Relay G30. Das System funktionierte durch mehrere Wände hindurch ziemlich gut und hatte wenige Aussetzer...Die Reichweite ist auf jeden Fall auf normalen Bühnen absolut ausreichend...Der Klang ist besser als beim t.bone IEM100 und beim LD MEI100 G2  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 25.07.18
  30. - MEI 100 G2 im Vergleich mit LD Systems MEI1000 G2 und tBone IEM100
    Das System funktionierte durch mehrere Wände hindurch ziemlich gut und hatte wenige Aussetzer. Ab und zu stieg der (sowieso schon leicht vorhandene) Rauschpegel weiter an und die Übertragung brach ab...Der Klang ist im Vergleich besser als beim t.bone IEM100 aber schlechter als beim LD MEI1000 G2  weiterlesen ➜
    Review von GeiGit, am 24.07.18