1 Speaker eines 2x12er abklemmen ohne Probleme?

von Hannez, 18.02.08.

  1. Hannez

    Hannez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.08   #1
    Hallo,

    Ich weiß der Threadtitel ist bescheiden, aber ich kanns nicht besser beschreiben.

    Kann ich einen der beiden Speaker meines Fender HotROd Deville abklemmen ohne dass der Vertärker schaden nimmt? Wegen fehlendem Widerstand oder so?
     
  2. Jonesy

    Jonesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    5.03.16
    Beiträge:
    1.406
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    5.357
    Erstellt: 18.02.08   #2
    Tja, dazu müsste man erstmal wissen wie die Speaker verkabelt sind....wenn sie parallel sind, verdoppelt sich der Widerstand, wenn sie in Reihe geschaltet sind halbiert er sich.
    Aber ma was anderes...wieso bitte willst du den einen Speaker abklemmen?:confused:
     
  3. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 18.02.08   #3
    Wieviel Ohm hat denn ein Speaker?
    Auf wieviel Ohm ist der Verstärker eingestellt?

    Prinzipiell geht es, ohne große Schäden, aber es gibt die verschiedenen Ohm-Werte eben nicht umsonst und wenn die passen, ist das natürlich besser.


    Aber was willst du überhaupt damit bezwecken?
     
  4. Hannez

    Hannez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.08   #4
    Tja das Problem liegt darin, dass der Deville die 2 speaker nicht nebeneinander verbaut hat, sondern einer ist etwas höher -> diagonal. Das Problem ist nun, und das hat nicht nur MEIN Deville, dass aufgrund des etwas höher liegenden Speakers die ganze Kiste schwingt wie sau und dadurch die Röhren Klirren. Dieses Klirren ist zwar bei Lead Sounds nicht zu hören , bei Cleansachen aber extrem nervig. Ich will jetzt einfach mal ausprobieren wie sich der Amp verhält, wenn der obere Speaker abgeklemmt ist.
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 18.02.08   #5
    Das kannst du kurzfristig ruhig machen, zum ausprobieren.

    Aber über einen längeren Zeitraum so zu spielen, wäre mir zu riskant.


    Btw.: Sicher, dass es nicht die Hallspirale ist, die klirrt?
     
  6. Hannez

    Hannez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.08   #6
    Ja, leider.
     
  7. Hannez

    Hannez Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.14
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 18.02.08   #7
    habs grad ausprobiert. Funktioniert einwandfrei. Leider ist aber damit mein Problem noch nicht behoben. :(

    Weiß sonst irgend jemand was ich machen kann??
     
Die Seite wird geladen...

mapping