1 Stromkreis für 3 Effektnetzteile + Kathoden = ? (Brummen)

von Chaos-Black, 17.01.07.

  1. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 17.01.07   #1
    Hi,
    muss ja leider mein Case nocheinmal beginnen. Die Gründe lassen wir mal besser weg:rolleyes:.
    Naja, ich habe hierbei die Planung noch ein wenig geändert.
    Die Stromversorgung müsste dann so aussehen:

    -> Steckdose
    -> Kaltgerätekabel
    -> Kaltgerätebuchse (im Board)
    -> 4er Stecker
    -> Visual Sound One Spot -> Daisy Chains -> Effekte
    -> Digitech Netzteil -> Whammy 4
    -> Mesa Netzteil -> Mesa V-Twin
    -> Stabilisiertes Conrad Netzteil -> Kaltlichkathoden

    meint ihr das läuft Brummfrei? Wenn nicht: Wie kann ichs ändern? (Abschirmen oder so, aber mit was und wo und wievuiel?) Oder muss ich echt mehrere Kaltgerätekabel/Buchsen verwenden.

    alex
     
  2. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 17.01.07   #2
    Wie du evtl. schonmal bei meinem Board gesehen hast mach ich es ja fast genause......und bei mir brummt nix............

    Die Kathoden haben auf meinen Sound keinerleir Einfluss.......aber ich benutz nur verhältnismäßig hochwertige Kabel(alles KLOTZ Kabel)ein gutes Netzteil(Ollmann)

    .e.t.c.

    und hab damit keinerlei Probleme....

    darf man trotzdem Fragen warum das ganze nochma???:D :D

    Ich musste es neu machen da meine erste Plexiglasscheibe viel zu dünn war.....und der Slaytanic im Bier Berserk Modus dann mal zu Fest draufgetreten hat:twisted:

    Aber jetzt hälts Bombenfest

    MFG:great:
     
  3. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 17.01.07   #3
    Naja, ich in meinem Übermut wollte natürlich gleich alles. Die Idee: Warum machen wir nicht die vordere Begrenzung beweglich?
    Also ich dann in den Baumarkt, Scharniere und so besorgt. Frisch ans Werk. Ergebnis: Ich hab netürlich das Ding an zwei Stellen durchgesägt. Problem: Ein Metallrand am Case der irgendwie nicht mitmachen wollte. Der hielt einfach ma dagegen. Jetzt ist er stumpf verbogen und geht weder gut hoch noch runter :( Das Case braucht jetzt um geschlossen zu werden zwei Leute....

    B@ck to Topic: Ich schau ma was ich mir denn für Schicke Steckerleisten besorg.....Das Netzteil vom Digitech Whammy und das vom V-Twin sind ja etwas groß.....diesmal plan ich sorgfältig bevor son Mist passieren kann...


    alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping