12-String Saiten-Reihenfolge

  • Ersteller leonardc95
  • Erstellt am
leonardc95
leonardc95
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.12
Registriert
22.07.09
Beiträge
56
Kekse
0
Ort
Gelsenkirchen
Hallo,

ich wollte mal Fragen ob es bei einer 12-String entscheidend ist, ob zuerst die normale Saite und dann die Oktavseite aufgezogen wird oder anders herum. Ich kenne es so, dass zuerst die Oktavsaite aufgezogen wird und dann die normale. Nun habe ich im Gitarrenladen neue Saiten aufziehen lassen und das ist auch bei E A und D so, nur bei den G-Saiten ist die Oktavsaite unten. Ist das beabsichtig von den Arbeitern im Gitarrenladen oder ist das falsch oder ist das einfach kein Unterschied.

MfG
Leo
 
rancid
rancid
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.12.20
Registriert
16.10.07
Beiträge
2.993
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Manche machen das wohl, damit die oktavierte G-Saite beim Anschlagen etwas weniger betont wird. Sie ist ja bei der 12-String die höchste Saite auf der ganzen Gitarre, was von einigen als unschön empfunden wird.
John Butler lässt sie u.a. deswegen gleich ganz weg.:)

Ich würde auch mal beim Sattel die Kerben anschauen. Sofern die für die oktavierten Saiten deutlich schmäler sind, würde ich die auch an den entsprechenden Stellen aufziehen, damit jede Saite ihre optimale Kerbe findet.
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Normal ist Oktav/Normalfolge fuer EADG.
Allerdings gibt es z.B. "Kirkenhorker" Gitarren, da ist es andersrum.
Geschmackssache, ich spiele mit "normaler" Reihenfolge.
 
Mod-Paul
Mod-Paul
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.17
Registriert
01.08.08
Beiträge
3.120
Kekse
30.878
Ort
One step beyond
Bei 12saitigen Westerngitarren ist in der Regel die Okatvsaite oben. Bei den meisten 12saitigen E-Gitarren ist das auch so. Bei Rickenbacker allerdings nicht. Da ist die Otktavseite unterhalb der "normalen" Saite. Das ist einer der Faktoren, warum gearade diese Gitarren anders klingen. Ich selbst habe auch schon (teilweise aus der Not :rolleyes:) rumexperementiert und z.B. die Otavsaite G weggelassen. es ist dann einfacher, was das Benden angeht ;) Aber letztendlich ist es mit 12 kompletten Saiten am schönsten :D

Schönen Gruß nach Gelsenkirchen :)
 
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.06.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.265
Kekse
256.076
Ort
Urbs intestinum
Es hat nichts mit dem "Geschmack" der Gitarrenfachhändlermitarbeiter zu tun, es hängt von den Kerben des Sattels ab, in welcher Reihenfolge die Saiten aufgezogen werden sollten. In eine schmale Kerbe passt keine dicke Saite ;) Die Reihenfolge gibt damit der Hersteller vor. Das kann man natürlich durch Austausch des Sattels ändern.
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Nun habe ich im Gitarrenladen neue Saiten aufziehen lassen

Sorry aber da sträubt sich alles in mir.. Du bist seit einem Jahr hier angemeldet und schaffst es nicht, Saiten selbst aufzuziehen? Das kostet doch Schweinegeld, oder? :confused:
 
Bierpirat
Bierpirat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.04.20
Registriert
01.11.09
Beiträge
406
Kekse
690
Ich persönlich lasse die oktavierte G Saite auch weg. Ich finde, der Sound ist so irgendwie besser. Aber Geschmackssache.

Was die Reihenfolge angeht, ist Alles gesagt. Wird vom Hersteller vorgegeben, aber die Reihenfolge ist eigentlich bei fast allen Marken gleich.
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
@schmendrick: was spricht dagegen? "Outsourcing" ist doch gängige Praxis. Und bei 12 Saiten wünschte ich mir auch manchmal, dass mir jemand diese Arbeit abnehmen würde :D
 
rancid
rancid
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
04.12.20
Registriert
16.10.07
Beiträge
2.993
Kekse
12.089
Ort
73XXX
Was soll der Pat da sagen? :D

guitar3.jpg
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben