1x12er Box für 100W Röhren Topteil gesucht

von adrenaline, 18.07.07.

  1. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 18.07.07   #1
    Heyho,
    hab nen Vox ac100 Cph Topteil und nun einpaar Auftritte mit ihm bestritten und bin sehr zufrieden!
    Spiel mit ner ad412, die sehr gut ihren Job macht, Problem ist nur, dass ich im 4. Stock ohne Fahrstuhl wohne und nicht immer alle strapazierenmöchte mitm tragen, das Topteil kann ich noch alleine schleppen ... und so für normale Gigs würd ich gerne auf ne 12er umsteigen!

    Frage ist nur, welche infrage kommt.
    Preis spielt keine Rolle, sollte nur leicht sein ( bis 20kg, sonst kann ich gleich 412er spielen)

    Und das Hauptprobelm ist denk ich, dass die nicht 15 watt wie nen Alnico oder 30 wie nen Vintage 30 ham sollte, da das Topteil ja sonst mit der Box kurzen Prozess macht oder ?
    Oder wird die Leistung bei hohen Impendanz runtergeregelt ?
    Würd mich über Vorschläge und erfahrungen freuen !
     
  2. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 18.07.07   #2
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.07.07   #3
    Ich glaube das wird dich nicht zufriedenstellen. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass je höher die Wattzahl der speaker umso beschissener der sound. Bei ner 4x12 oder grad so noch 2x12 ist das halb so schlimm, bei ner 1x12 nervts schon tierisch. Verwandter von mir hat ne Marshall 1x12 mit nem Heritage Vintage 30 zum üben daheim. Ist ein endgeiler sound (ich hatte die auch ne weile lang da), aber allzu laut darfst du damit nicht spielen. WEnn man IMMER abgenommen wird kein problem (ist ja nicht so dass du nur zimmerlautstärke spielen darfst ;) ), aber z.b. fürn proberaum oder clubgigs isses weniger prickelnd.
     
  4. adrenaline

    adrenaline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 18.07.07   #4
    Hey,
    danke erstmal für die Antworten,
    da man in kleinen Klubs nicht immer abgenommen wird, würde sich der nette Klang von den 30 Watt kaum lohnen.
    ich spiel zwar nicht so laut. aber auf 50% dreh ich es grade beim Cleansound ( Wir spielen überwiegend funk ).

    Was haltet ihr von der Framus 1x12er für 200€ ?

    Preis ist wie gesagt egal, aber der g12t ist auch in vielen Marshallboxen verbaut wenn ich mich nicht irre.
    Ansonsten ist Orange überlegenswert !

    PS: Die Neodogs von Vox haben 80 Watt je speaker und klingen optimal, von beschissenem Sound keine Spur!
     
  5. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.07.07   #5
    Ein V30 kann 60W ab ohne zu verzerren.

    Das ist schon ordentlich laut! Da würde ich mir eig keine Gedanken machen dass das nicht ausreicht.
    Übrigens ist eine Pauschalaussage über den Zusammenhang zwischen Belastbarkeit und Klang schlicht quatsch.
    Es gibt sowohl gutklingende Niedrigwattlautsprecher als auch welche mit hoher Belastbarkeit.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 18.07.07   #6

    An sich natürlich schon ja, aber ist halt wie geschrieben MEINE erfahrung. Liegt halt auch am persönlichen Geschmack. Erhebt aber keinen anspruch auf vollständigkeit.


    Der heritage vintage 30 hat ne offizielle Belastbarkeit von 30W, ehrlichgesagt sind mir 200€ für nen speaker zu viel um auszuprobieren ob er auch mehr aushält :D
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    11.667
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.07.07   #7
    Ich rede vom V30, der hat eine Belastbarkeit von 60W. (Nachzulesen auf www.celestion.com)
     
  8. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 18.07.07   #8
    und wird in combos mit 100 röhrenwatt auch verbaut - also dürfte der ruhig auch mehr vertragen.
     
  9. NobbyNobbs

    NobbyNobbs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    13.09.14
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Cork, Irland
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.105
    Erstellt: 18.07.07   #9
    der V12 von Eminence hat soweit ich weiß auch eine Belastbarkeit von 120 Watt und wird von manch einem als einer der besten Speaker gesehen, außerdem kostet der bloß 60€

    will dir da nicht reinreden AgentOrange, wenn es deine Erfahrung ist dann ist das okay, aber ich denke ebenfalls, dass man es nicht pauschalisieren sollte :)
     
  10. adrenaline

    adrenaline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 19.07.07   #10

    Beispiel `?

    Ansonsten find ich es klasse, wenn der V30 60 Watt verträgt, da man dort natürlich eine größere Palette an Boxen hätte !
     
  11. Rick

    Rick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    826
    Erstellt: 19.07.07   #11
    engl sovereign, zum beispiel.
     
  12. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 19.07.07   #12
    Nach gebrauchten Hughes&Kettner GL112 Boxen Ausschau halten. Die haben so ne schwarze Beflockung. Vintage30-Speaker, Bassreflex, sehr leicht (10 kg!), klingt gut.
     
  13. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 19.07.07   #13
    Hi schau doch mal bei
    TubeTown . Da kannste dir deine Box customizen und ist auch nicht teurer als ne neue vom Thoman. Ich hab mir unlängst eine bestellt kann noch ein bisschen dauern bis sie kommt, aber kann dir dann berichten (sofern das zeit hat mit der box).
    cheers
     
  14. MarshallUser

    MarshallUser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.04
    Zuletzt hier:
    31.12.14
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    301
    Erstellt: 19.07.07   #14
    Mal ein ganz anderer Tip - behalt die 4x12er und such Dir ne andere Wohnung (im Erdgeschoss oder zumindest mit Aufzug im Haus):)

    -Ist nur ein Scherz!!!!!????:D

    Klaus
     
  15. adrenaline

    adrenaline Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 30.07.07   #15

    Hab schon überlegt nen Hebelzug am Balkon anzubauen und sie dann abzuseilen :D

    Ansonsten werd ich mich mal umsehen, wenn cih wieder ausm urlaub bin, vielen Dank!
     
Die Seite wird geladen...

mapping