2 Gitarren in einen Verstärker ?

von Der Mülleimer, 08.11.09.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Der Mülleimer

    Der Mülleimer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 08.11.09   #1
    Hallo, ich wollte fragen, ob es möglich ist zwei Gitarren in folgende Verstärker zu stecken:

    1. Verstärker: PEAVEY BANDIT 112 NEW

    2. Verstärker: FENDER FM212R

    oder evtl. 3. Verstärker: PEAVEY ENVOY 110 NEW

    Da wir gerade vorhaben uns einen Bandraum einzurichten und ein relativ preiswerten Verstärker(am besten für 2 Gitarren) brauchen, würde ich gern wissen welchen der drei oben genannten Verstärker am besten ist. (Anmerkung: Der Musikstil tendiert so zum Rammstein/ Oomph ! - Stil (sprich Neue Deutsche Härte) oder auch in den Nü-Metal Stil)

    Ich tendiere ja zum Peavey Bandit, aber ich würde gern die Meinung von ein paar musikalisch besser gebildeten Leute hören.

    Vielen Dank im Voraus. :great:
     
  2. ranganga

    ranganga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    799
    Ort:
    Zwischen HN und HD ;) im Badner Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    477
    Erstellt: 08.11.09   #2
    boah das würd ich persönlich lassen....
    2 Gitarren in einem Amp... das wird scheisse klingen...

    Gruß JD
     
  3. Tobi Elektrik

    Tobi Elektrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.07
    Zuletzt hier:
    9.11.18
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    5.866
    Erstellt: 08.11.09   #3
    Ja, nee. Ganze schlechte idee. Das dürfte in jedem Fall grausam klingen. Hatte mal als Notlösung zwei Gitarristen mit zwei Preamps an einer Stereoendstufe hängen. Also im Prinzip zwei Vor- und Endstufen, also nicht wirklich ein Amp sondern separate Verstärkung für jeden Gitarristen. Und ich kam mir trotzdem schon vor wie ein siamesischer Zwilling.
    Mit Single-Notes oder schön Clean könnte man eventuell zur größten Not zwei Gitarren über einen Verstärker spielen lassen, aber Rammstein und Oomph ? Nee nee.

    Der Bandit ist an sich ein toller Amp gerade für Anfänger und ist auch bei lauter Musik laut genug, sich im Proberaum durchzusetzen. Schaut also mal lieber, ob Ihr Euch zwei von denen zusammensparen könnt. Bei ebay stehen die auch öfters drin, da vielleicht mal schauen. Wenns dann mal der teure Marshall, Mesa oder Engl wird, dann kann man den Peavey auch relativ preisstabil wieder bei ebay weiterreichen und die 100 oder 150 Euro in den Neukauf fließen lassen.
     
  4. Mr.Tom

    Mr.Tom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.09
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    113
    Erstellt: 08.11.09   #4
    kann ich bestätigen.
    haben das schon mal aus der not heraus gemacht weil wir nur einen amp da hatten(roland jazz chorus, also eigentlich 2 amps in einem gehäuse und es klang scheisse).

    kommt nur matsche raus, und man weiss manchmal nicht welche gitarre man grad hört.
     
  5. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    18.11.18
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    2.917
    Erstellt: 09.11.09   #5
    Hallo
    Es ist sicher besser du kaufst zwei gebrauchte nicht all zu leistungsstarke aber dafür gut klingende Amps für ca 150 Euro das Stück und zwingst den Schlagzeuger etwas leiser zu machen.
    Gebraucht deshalb weil der Wertverlust geringer ist wenn du dann in ein paar Monaten oder Jahren auf vernünftiges leistungsstarkes Equipment umsteigst, dann kannst du die Dinger nämlich wieder fast zum selben Preis verkaufen, vorrausgesetzt ihr habt sie nicht getötet :).
    Gruß
    Hartmut
     
  6. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.586
    Kekse:
    61.213
    Erstellt: 09.11.09   #6
    Ist auch ganz lustig: Wenn der eine an seiner Gitarre die Tonblende zurückdreht, ist auch die andere Gitarre dumpf. :D
     
  7. Biskaya

    Biskaya Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    04.10.09
    Beiträge:
    3.798
    Ort:
    NW-Helvetien
    Zustimmungen:
    1.289
    Kekse:
    19.791
    Erstellt: 09.11.09   #7
    @Der Mülleimer

    Kann mich da nur den anderen anschliessen! Besorgt euch 2 "günstige" Verstärker und gut is....Mit der "Billig"-Variante 2 Klampfen vs. 1 Amp zieht ihr den kürzeren!

    :oOops! Mein Fehler, wie peinlich. Hast ja recht molokh; hab das Teil nur mal schnell so im "Vorbeiflug mitgenommen" ohne die Produktbeschreibung zu lesen:D Klar is'n Instrument-Selector!
     
  8. molokh

    molokh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    24.04.11
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.226
    Erstellt: 09.11.09   #8
    der trinity ist doch aber nur ein umschalter mit dem man zwischen 1-3 hin und herschalten kann? 2 gleichzeitig geht meines wissens damit auch gar nicht - was auch besser so ist.
     
  9. Der Mülleimer

    Der Mülleimer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.11.09   #9
    Vielen Dank für die Antworten! Aber ich hab gar nicht so schlechte Erfahrungen mit zwei E-Gitarren in einem Verstärker ( und der Verstärker ist so gar noch ein Bassverstärker). Aber wenn ich zwei einzelne kaufen würde, wie viel Watt sollten die haben um halbwegs ordentlich Krach zu machen ? Und welche wären dann für die oben genannte Stile günstig ? Im Preisbereich bis 200 € ?
     
  10. molokh

    molokh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    24.04.11
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.226
    Erstellt: 09.11.09   #10
    Tut mir leid, dass ich das jetzt so direkt sage, aber dann solltest du vielleicht nochmal genauer hinhören - Gitarre durch Bassverstärker geht zumindest meiner Meinung nach echt Nullinger. Bass durch Gitarrenamp ist wieder was anderes...

    2x peavey bandit - neu für 285 das stück, vielleicht findet ihr ja irgendwo 2 gebrauchte, ansonsten gibts für 200 € nur 30 watt verstärker und die finde ich zum Krachmachen im Proberaum stellenweise zu schwach.
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.701
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    871
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 09.11.09   #11
    Der Marshall Plexi basierte auf einem Fender Bassman ;)

    Oder z.B- den Vypyr75 - wobei das gebraucht schwer wird. Generell denke ich das gerade bei NDH als Musikrichtung Modeller nicht die schlechteste Lösung sind (weil man da auch mit recht günstigen Amps dick-verezzerten Sound bekommt und es auch etwas steriler klingen darf).

    Vor allem bei der angestrebten Musikrichtung.
     
  12. molokh

    molokh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    24.04.11
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.226
    Erstellt: 09.11.09   #12
    Klugscheisser! ;)
     
  13. Der Mülleimer

    Der Mülleimer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.11.09   #13
    Gut, hab auch nur clean auf dem Bassverstärker gespielt. Reichen vielleicht 60 Watt auch schon um Krach zu machen ?
     
  14. molokh

    molokh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.08
    Zuletzt hier:
    24.04.11
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.226
    Erstellt: 09.11.09   #14
    auf jeden fall - bedenke aber immer das es einen gewissen unterschied zwischen "genau diesem sound" und "irgendeinem günstigen verstärker" gibt - das passt nämlich manchmal gar nicht.
     
  15. Der Mülleimer

    Der Mülleimer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.09
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 09.11.09   #15
    Richtig, ich glaub wir nehmen lieber 2 Verstärker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping