212 Box für tiefe Tunings mit viel Druck?

von 36 cRaZyFiSt, 08.04.05.

  1. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 08.04.05   #1
    Aaaalso, ich würd mir demnächst mal gerne nen Amp holen mit dem ich auch in ner Band spielen kann, da mein Geld net für nen guten Halfstack reicht will ich mir jetz ma übergangsweise nen 212-Amp holen :rolleyes:

    Preis sollte so bei 300€ sein und die Amps sollten auch Drop A gut rüberbringen
    Die 2 sind schonma in die nähere Auswahl gekommen:
    Crate GT212
    Fender FM212R

    Sind die was? In der Suchfunktion is auch nich wirklich was hilfreiches...
    Ich würde die Amps über nen Warp Factor von Hughes & Kettner spielen, können die Amps das Druckvoll rüberbringen?
    Macht es überhaupt Unterschied ob ich mir den Crate oder den Fender hol bei nem Treter davor?

    und könnt ihr mir vielleicht Alternativen für 212's nennen die gut für lowtunings sind? :p

    ps: ich wills nochmal betonen das ich die SuFu benutzt hab :D
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.04.05   #2
    orange ppc 212.....
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.05   #3
    ähm. *push*...

    @edeltoaster, Der wird mir dann im ganzen zu teuer (also mit Topteil) :o
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 09.04.05   #4
    Ja, verdammt! auch wenn Du es mir schon in nem anderen Thread nicht glauben wolltest. Du nutzt trotzdem weiterhin die Vor- und Endstufe des Amps, also wieso sollte es nichts ausmachen welchen Amp Du benutzt? Das einzige was daran evtl. an Bedeutung verliert ist der lead/Overdrive Kanal einen Amps, wobei ich auch darauf achten würde, denn auf Dauer wird dir nur ein Distortion-Sound vielleicht zu eingeschränkt (so wie ich das Warp-Pedal im Gedächtniss habe, kann es ziemlich gut Vollgas, ist aber nicht sehr vielseitig)

    also geh doch einfach mal mit deinem Pedal verschiedene Amps antesten, dann wirst Du schon merken das die nicht alle gleich klingen
     
  5. oiz

    oiz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    45
    Erstellt: 09.04.05   #5
    Wer billig kauft, kauft zweimal...

    Ich wäre auch für die Orange, hab sie selber und bin super zufrieden :)
    Aufgrund des größeren Volumens im Gegensatz zu "normalen" 2x12er Boxen, steht wohl auch dem Drop-A Gewitter nichts im Weg, also schau dich lieber mal auf dem Gebrauchtmarkt um, ich hab meine auch für 300€ gekriegt!
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.05   #6
    naja ich dachte ja nur, der Warp is ja da um den Sound von diesen Warp-Dingern auf andere Amps zu übertragen... hab gedacht das wär dann egal mit welchem Amp man das benutzt...
    Für Cleane Sachen und so benutz ich MultiFX :D

    In den Musikläden in meiner Nähe war ich schon, die haben nich das was ich suche...
    Meistens Stacks und 1x12" Boxen, aber ich will 2x12", die Dinger kann man wenigstens noch tragen...

    naja noch jemand Vorschläge? :neutral:
     
  7. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.05   #7
    ja, wer billig kauft, kauft 2mal...
    Aber ich brauch jetz erstmal was bezahlbares. Gute Amps kosten halt und ich bin nich gradn Geldscheißer :D
    Ich denke das man für ca 300 Euro nen Amp bekommt mit dem man für ne Zeit zufrieden is :rolleyes:

    Ausser ich bekomm die irgendwo Gebraucht zu nem bezahlbaren Preis :cool:
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 09.04.05   #8
    wer billig kauft,kauft zweimal....sorry,stimmt bei boxen besonders!

    und die 2x12 orange ist nicht gerade leicht ;)
     
  9. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 09.04.05   #9
    du solltest dich lieber auch auf dem gebrauchtmarkt umgucken. da gibt es preiswärte laney, H&K oder marshall combos ab und zu gibt es auch mal nen carvin amp. es gibt jetzt auch ne 2 x 12er fame box auch wenn hier einige ein problem mit der marke haben.

    gruss
    x-man
     
  10. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.05   #10
    ja aufn Gebrauchtmarkt schau ich jeden Tag rein :D
    H&K wäre wahrscheinlich genau das was ich suche, aber der Warp 212 (kein Plan wie der heißt) kostet auch wieder fast 450 und bei Ebay is der nich grade billiger...
     
  11. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 09.04.05   #11
    Hi,

    also ich fürchte für 300 Euro wirst du nicht das bekommen was du suchst.

    Die 2x12 Combos sind (fast) alle hinten offen, haben also deutlich weniger Druck und Bässe, als ne geschlossene 2x12 Box (z.b. die oben genannte Orange).

    Also 250 Euro für ne gebrauchte Marshall 1936 oder HK Attax 2x12 wirst du schon einrechnen müssen. Drunter würde ich nicht gehen. Und dann kommt noch das Top dazu.

    Ich würde sagen HK Matrix Combo oder Marshall Valvestate (den gabs sogar als 2x12!). Ansonsten is in der Preisklasse nix drin. Und wenn du etwas Geld gespart hast, kannst du dir evtl ne Zusatzbox zum Combo kaufen.

    Alles andere macht imho keinen Sinn und auf Dauer nur unzufrieden!

    Gruß Chris
     
  12. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.04.05   #12
  13. Euronymous

    Euronymous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    14.07.13
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    295
  14. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 10.04.05   #14
    die fame 2x12 ist sicher ganz akzeptabel
     
  15. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.04.05   #15
    stimmt, ich schau mal ob ich noch paar Infos über den finde
    die Beschreibung klingt ganz vielversprechend :o

    -ich schau mich ma um ob ich irgendwo Amp von Fame finde, da wird man wahrscheinlich zusätzliches Topteil brauche, oder? :D
     
  16. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 10.04.05   #16
    Hi,


    wenn du dir noch nicht leisten kannst, was du wirklich haben willst, würde ich die Zwischenzeit mit nem gebrauchten Marshall Valvestate überbrücken. Die kosten bei ebay um die 250-300 Euro und sind erstaunlich wertstabil. Dh. wenn du ihn gut behandelst wirst du ihn ohne großen Verlust wieder verkaufen können. Und für ne Band reichen die 80 oder 100 Watt Combos völlig!
    Ich kenn den Crate zwar nicht, aber ich glaube nicht, dass du den ohne Probleme wieder verkaufen kannst. Und ohne Verlust schon gar nicht.

    Gruß Chris
     
  17. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.04.05   #17
    hm, ich hab mal nach dem Valvestate gesucht
    Macht der guten Druck? Weil der hat ja nur 1x12" Speaker...

    Edit: Und eignet der sich für NuMetal? Mitten brauch ich nich soo viele :o
     
  18. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 10.04.05   #18
    Hi,

    wie gesagt, du wirst bei dem geld halt Abstriche machen müssen. Gain hat der Valvestate mehr als genug. Mit new Metal kenn ich mich jetz nich so aus, aber ohne Mitten wird KEIN Amp wirklich Druck haben. Für Bass gibts Bassisten :D ! Das ist auch bei New Metal so (oder haben die keine?).

    Aber der Valvestate ist recht flexibel, laut genug und auf jeden Fall extrem durchsetzungsfähig.

    Evtl bekommst du ja noch das Geld für ne gebrauchte 4x12 zusammen. HK Attax gibts ab 200 Euro, Marshall 1960 ab 350 Euro.
    Ne 2x12 kostet etwa 200-250 Euro.

    Die kannst du an den Combo anschließen und hast eigentlich Best of both Worlds: offenen Combo für die Durchsetzungskraft und geschlossene Box für den Druck. Die Combo kannst du dann mitnehmen und zu Hause üben.


    Gruß Chris
     
  19. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.04.05   #19
    achso, man kann an dem Marshall zb noch ne 4x12 Box ranhängen? :confused:
     
  20. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 10.04.05   #20
    der valvestate eignet sich für alles andere aber nich für numetal. schau dir mal den peavey bandit an das wäre vielleicht was für dich und der preis is auch ok.

    gruss
    x-man
     
Die Seite wird geladen...

mapping