2x B1 oder 1x B3 ?

von Mr-Glee-Club, 18.03.04.

  1. Mr-Glee-Club

    Mr-Glee-Club Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #1
    Hallo!

    Ich hätte da mal eine Frage:
    Ich bin gerade in den Vorbereitungen für eine semiprofessionelle Hörspiel- Musikpruduktion und möchte mir hierzu noch ein preiwertes Kondensermic zulegen. Es wird ausschl. für Sprache und Gesang verwendet werden. Nun kommen bei solchen Aufnahmen ja eine Menge Dialoge vor, was bedeutet, ich muss zwei Sprecher gleichzeitig aufnehmen können.
    Nun hat das B3 ja eine umschaltbare Charakteristik. Ich könnte also mit einem Mikro und der 8 bzw. Kugel beide Sprecher in gleicher Qualität aufnehmen, richtig? Das könnte ich aber natürlich zum gleichen Preis (abgesehen von der zweiten Spinne) auch mit zwei B1, welche ausschl. Nierencharakteristik haben.
    Nun wird es aber bei einigen Takes auch notwendig sein, mehr als zwei Sprecher aufzunehmen. Mit welcher Ausstattung bekäme ich da die besseren Ergebnisse? 2x B1, vor jedem 2-3 Sprecher und das ganze dann auf zwei Spuren, schön in Stereo, aufnehemen. Oder alle im Kreis um das B3 (Kugel) und nur auf einer Spur?
    Für hilfreiche Tips und Anregungen wäre ich Euch sehr dankbar!
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.652
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 18.03.04   #2
    Hi,

    die Stereovariante mit den B1 ist die Bessere. Du kannst dann immer noch an der Räumlichkeit der Aufnahme arbeiten, ein Vorteil gegenüber Mono. Grundsätzlich ist es ja auch vorteilhaft, wenn Sprecher zusammen ihre Dialoge aufnehmen können. Stichwort Reaktion und Interaktion.

    Die nächsten Infos nur mal so zum Spaß:

    Ein vielbenutztes Teil ist übrigens ein direktes Stereo-Studiogroßmembran, das Neumann USM 69i. Da werden übrigens in den Hörfunkstudios der ARD sogar oft die Einzelsprecher mit aufgenommen.

    Von SP gibt es ja auch eins LSD2 , was aber auch nicht grade billig ist.

    Der absolute Hammer ist übrigens das

    Elam 270.
     
  3. Mr-Glee-Club

    Mr-Glee-Club Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #3
    Viele Dank, artcore!

    Das die bessere Räumlichkeit durch die zwei B1 zu erreichen ist, habe ich mir auch schon gedacht.
    Was ich mich allerdings frage: Kann man 2-3 Sprecher vor die Niere des B1 stellen und noch ein gutes Ergebnis erzielen? Schließlich müssen sie ja automatisch weiter vom Mikro weg als wenn einer alleine davor steht. Und die Abstände der 3 Sprecher vor einem Mikro sind zwangsläufig auch etwas unterschiedlich.
    Oder ist der Aufnahmebereich so groß, daß dies nicht so ins Gewicht fällt?
    Wäre sehr nett, wenn Du mir da noch Deine Meinung zu schreiben könntest.

    Das Elam 270 habe ich mir mal angeschaut. 15.000 $ !! :shock:
    Das wird wohl erst drin sein, wenn ich in Andrew Loyd Webber Sphären vorgedrungen bin... :D

    Schöne Grüße!
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.652
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 19.03.04   #4
    Hi Mr.

    zwei bis drei Sprecher würde ich immer Stereo aufnehmen. Wenn Du mir Deine Email-Adresse gibst, schicke ich Dir ein paar Fotos, wie in den ARD-Studios gearbeitet wird. Man kann Sie hier ja nicht online stellen.

    Die Mikrokapseln, wie ein "echtes" Stereomikro möglichst nah zusammen, damit Du keine großen Laufzeitunterschiede hast. Da kann es Probleme mit den Phasen geben.
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.652
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 19.03.04   #5
    Hi, noch ne Ergänzung.

    Hier auf dem Bild siehst Du schon mal was: Gefell bei MS. XY imer in 90°. Das ist geeigneter als ORTF oder AB.

    Den Halter mußt Du natürlich nicht kaufen. ;)

    Das kriegt man auch so hin.
     
  6. Mr-Glee-Club

    Mr-Glee-Club Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #6
    Die E-Mail Adresse ist unterwegs. Nochmal vielen Dank für Deine freundliche Hilfe!

    ORTF? AB?
    Ich bin verwirrt... :oops:

    Falls noch jemand anderes Tips hätte: Bitte posten!
    Ich möchte den armen artcore ja nicht zu Tode nerven...

    Danke!
     
  7. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.652
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 19.03.04   #7
    Bei Sprache und vor allem Hörspiel nimmt man wie Du siehst eine größere Distanz. Ein guter halber Meter im Schnitt. Leichter Halbkreis ist bei mehr als 2 pax angesagt. Die Mikrokapsel(n) werden so gehängt, dass sie die Höhe von ungefähr eine Handbreit unter Brustbeinansatz haben.

    Damit hast Du weniger Plop und Zischgeräusche und auch weniger Atmer in der Nachbearbeitung.

    Und Du hast mehr Resonanzen vom Brustkorb drauf, was voller klingt.
    Bei nasalen Stimmen hast Du natürlich auch weniger "Nase" drauf.

    Zur Stereophonie mal hier ein Link von MS.

    Die Tabelle ist ganz nützlich. Die Empfehlung von ORTF als Generalmittel nicht richtig. Für Sprache/Hörspiel ist XY die bessere Variante. ORTF ist eher was für Streiquartette oder Hornsections oder Chöre.
     
  8. Mr-Glee-Club

    Mr-Glee-Club Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.03
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.04   #8
    Damit wären erst einmal alle meine Fragen beantwortet.

    Vielen Dank für Deinen schnellen und hilfreichen Rat!

    Liebe Grüße,
    Markus
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.652
    Zustimmungen:
    818
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 19.03.04   #9
    Hi Markus,

    gern geschehen und viel Erfolg. Berichte mal, wie es gelaufen ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping