3-Wege Schalter Anschluss EMG

von Gomtuu, 09.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Gomtuu

    Gomtuu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.16
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.07.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich möchte gerne meine Ibanez JS 1200 nach 12 Jahre passiven DiMarzios auf aktive EMG's umrüsten, da sich meine Spielart über die Jahre hinweg doch geändert hat und mich die DiMarzios mittlerweile etwas langweilen. Was neues muss her und aktive PU's reizen mich seit längerem für mein Brett.
    Ich muss an der Stelle allerdings gestehen, dass dies mein erster Umbau ist.
    Ich hatte erst überlegt die Gitarre zum Fachmann zu bringen, aber irgendwie juckt es mir nun technisch doch in den Fingern als Uhrmacher die Gitarre selbst umzubauen.
    Ich habe mich bereits in die Matrerie eingebarbeitet und die neue Steckverbindung von EMG scheint mir auch sehr dankbar zu sein. Allerdings bin ich mir unsicher, wie ich den originalen 3 Wege-Schalter, den ich gerne behalten möchte, an die Pickups anschließe.
    Es würde mich freuen wenn ihr mir hier behilflich seien könntet. :-)

    Die Wahl ist auf den 81-tw, den ich gerne in die Bridgeposition setzen möchte, sowie den 85er gefallen.

    Anbei einige Bilder von der aktuellen Verkabelung.
    [​IMG]

    Die beiden roten Kabel sind jeweils vom Bridge sowie dem Neck-PU
    Das weiße und das schwarze Kabel ist allerdings mit dem Volume-Poti verkabelt.

    Mein Gedanke war an der Stelle nun das ich an den Positionen der roten Kabel jeweils eine Verbindung zum BR & NK Anschluss des EMG Bauteils lege.
    Allerdings frage ich mich welches Kabel ich für Output & Ground verwenden soll, wie dies auch auf dem Diagramm von EMG dargestellt ist (wo allerdings der 81er im Neck bereich ist, den ich aber in der Bridge Position haben möchte.)

    [​IMG]


    Edit:

    Anbei auch noch das Diagramm von Ibanez.
    Hier ist das schwarze Kabel nun gar nicht drauf. Dieses ist direkt an den Körper des Schalters gelötet und geht wie bereits gesagt in den Volume-Poti.
    Ist dies das Ground-Kabel und das weiße dann folglich Output?

    Das generelle Erdungskabel, das ich für die EMGs ja nicht mehr brauche ist am Volume-Poti angelötet und müsste im Diagramm als "to Bridge ground" eingezeichnet sein. Das kann ich doch letztlich einfach ablöten und dann hängen lassen, falls ich die DiMarzios später mal wieder einbauen möchte.
    [​IMG]
    Generelle Frage bleibt schließlich, was ist das weiße und für was steht das schwarze Kabel.
     

    Anhänge:

    • git2.jpg
      git2.jpg
      Dateigröße:
      205,6 KB
      Aufrufe:
      170
    • git3.jpg
      git3.jpg
      Dateigröße:
      143,4 KB
      Aufrufe:
      266
    • git4.jpg
      git4.jpg
      Dateigröße:
      249,4 KB
      Aufrufe:
      318
  2. Gomtuu

    Gomtuu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.16
    Zuletzt hier:
    12.07.16
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.07.16   #2
    Ich habe die Pickups heute mal eingebaut und es funktioniert einwandfrei.
    Das weiße Kabel war dann doch wie vermutet für den Output zuständig und das schwarze Kabel für die Masse.
     
Die Seite wird geladen...

mapping