30watt doppelt so laut wie15??

von MuseAndTheRasmus, 14.02.04.

  1. MuseAndTheRasmus

    MuseAndTheRasmus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #1
    hi!!
    blöde frage aber kann man sagen, dass ein 30watt amp auf jeden fall doppelt so laut ist wie ein 15watt amp?????
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #2
    nope...

    das geht anders

    hab hier irgendwo mal ne formel gelesen die besagt das ein 1Watt amp bereits ein drittel der lautstärke eines 50watters hat. und ein 20watt amp bereits 90% eines 50watters
     
  3. MuseAndTheRasmus

    MuseAndTheRasmus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #3
    escht??
     
  4. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.02.04   #4
    zur verdopplung der lautstärke benötigst du die 10 fache wattleistung. ein 150 watt amp wär also doppelt so laut, wie ein 15 watt amp.


    es kommt jedoch nicht nur auf die wattleistung an. bei lautsprechern gibts z.b. den schalldruck. und der variiert von modell zu modell. es kann also vorkommen, daß ein und derselbe amp an 2 verscheidenen lautsprechern wesentliche lautstärkerunterschiede aufweist. schließ mal nen marshall 100 watt amp einmal an ne box mit celestion greenbacks und einmal an ne vintage 30 box an. dann weißt du, was ich meine
     
  5. MuseAndTheRasmus

    MuseAndTheRasmus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    12.09.04
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.04   #5
    ok, dankää :D
     
  6. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.02.04   #6
    Wobei ich sagen muss, dass die Greenbacks doch schon erheblich lauter sind, als z.B. die Speaker in den Behringer Boxen. Nur leider nicht sehr stark belastbar. Ich hätte Angst so ne Greenback Box mit nem alten Orange 120er zu benutzen.
     
  7. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.02.04   #7
    hehe...kein wunder. 25 watt pro speaker =D

    ich weiß nicht, wie es mit den behringerboxen ausschaut, aber die greenbacks sind schon relative leisetreter
     
  8. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.02.04   #8
    jaja Vintage 30er haben immerhin 100db Wirkungsgrad... Greenbacks nur 97... aber ich finde Greenbacks haben nen sehr schönen Sound...

    ich glaub ich kauf mir echt die Eminence GB12 Greenback-Kopien... billiger, sollen annähernd so klingen wie Celestions und haben nen Wirkungsgrad von 101db.

    wobei mir dann aber schon davor graust den Orange auf noch lauteren Speakern zu hören. Den Marshall JCM 2000 DSL stellt er auf Greenbacks schon weit in den Schatten...
     
  9. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 14.02.04   #9
    ich hab nicht gesagt, daß sie scheiße klingen. ich mag sie auch. man muss halt nur n bissl sensibel sein. jerry horton ( oder wie heißt der gitarrist von papa roach?? ) benutzt auch greenback boxen


    schreib dann mal nen testbericht von den eminence. evtl. wechsel ich irgendwann mal speaker meiner combo
     
  10. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 14.02.04   #10
    das is keine schlechte Idee :D

    Eminence + Orange ... wenn die wirklich so klingen wie die Celestion Greenbacks die ich aus diesen Marshall Boxen kenne, nur in noch lauter, dann gefallen die mir richtig richtig gut. Aber dann wird der Orange wirklich höllisch laut...
     
  11. tapeworm

    tapeworm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    122
    Erstellt: 15.02.04   #11
    die eminence schalldruckangaben stimmen meist nicht ... da kann man ca. 6 db abziehen.
    ist auch immer schwierig die einzelnen verschiedenen marken anhand des spl zu vergleichen denn jeder hersteller misst anders, halfspace, quarterspeace, freespace ... und die frequenz + abstand des mikros. da wird viel hingedreht ;-)
     
  12. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 15.02.04   #12
    Also zur frage nochma

    Mein Kumpel hat nen Johnson 30 Watt verstärker , ich hab den Peavey blazer 158 oder so gehabt mit 15 watt. Meiner klang besser , war deutlich lauter und konnte sich wesentlich besser durchsetzen. Außerdem sind zum beispiel röhren verstärker mit 50 Watt manchmal weitaus lauter als trensen mit 400 Watt (weiß ich aus eigener Erfahrung).
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 15.02.04   #13

    hehe. dann muss die transe im arsch gewesen sein!!!! verstehs net falsch. bin auch röhrenfreak, aber 50 watt röhre lauter als 400 watt transe ( wobei watt nur recht wenig über "laut" aussagt ), das kann nicht sein.


    die thematik "röhre lauter als transe" hatten wir hier desöfteren. bemüh mal die suchmaschine
     
  14. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 15.02.04   #14
    was war das den für ne transe mit 400W???
     
Die Seite wird geladen...

mapping