33 To Ecstasy - mein progressives werk

von Andi33, 16.05.07.

  1. Andi33

    Andi33 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 16.05.07   #1
    das stück ist noch lang nicht fertig, aber ich hab mir gedacht ich geb euch schonmal einen vorgeschmack ;)
    das ist eins von den zwei versprochenen progressive-rock-songs. und auch das bessere von den beiden. ich versuche diesem lied die volle power zu geben^^

    ihr könnt ja schonmal eure meinung dazu abgeben wie ihr es so findet. was man noch so verbessern kann etc. :great:
     

    Anhänge:

  2. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 16.05.07   #2
    hi,
    also mir geht die dissonanz aufn sack...und ab part 2a klingt es für mich wie ein theme einer liveshow wie das glücksrad oder so.... kp..vllt isses auch einfach nich meine musik^^
     
  3. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 17.05.07   #3
    also wenn du die absicht hattest, die wirkungen von ecstasy zu vertonen, hast du's echt gut gemacht :great:
    aber ansonsten kann ich damit nichts anfangen, entweder superfröhliche kirmes- oder glücksrad-teile oder beklemmende dissonanz... aber ist ja auch geschmackssache ^^
    gibt es bands, die so in diese richtung gehen?
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 17.05.07   #4
    Ok, rein stilistisch find ichs ab und zu ganz interessant (bei Part II hät ich aber fast gekotzt, ob der schon angesprochenen Gameshow-Attitüde) , ..Part III A klingt n bisschen sehr nach Mission Impossible.

    Was ich nicht mag ist die Konzeptlosigkeit, da sind Parts drin, die echt cool sind z.B Part III B ist der Hammer. ... aber, .. der Song besteht aus Melodien, die einfach hintereinandergeklatscht sind. Es klingt wie ne große Ideensammlung, aber nicht wie ein Song. Das stört mich daran sehr.
    Die Melodien sind teilweise echt gut...aber ich würd das hier noch nicht als Song bezeichnen ..

    lg strongtone
     
  5. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 17.05.07   #5
    hm. den bisher genannten kritikpunkten kann nur zustimmen.

    vlt mal meine meinung zu progressiver musik:
    ich denke, ein künstler ist schlecht ind er lage, seine eigene musik als progressiv zu bezeichnen. was ist schon progressiv? kranke taktwechsel? üble dissonanz?
    ich fürchte, dass es durch den begriff progressiv dazu kommen könnte, dass sich "künstler" ausgezeichnet fühlen, wenn sie jegliche harmonielehregrundsätze und rythmikkonzepte (alles in anführungszeichen) außer acht lassen und somit nichts anderes als ein superhässliches lied dahin klatschen, wo man sich vlt denkt "ooh. wie interessant" aber doch nich wirklich "wow, das ist ja superschön".

    auf der anderen seite gibt es musik, die sehr schön ist und von außen als progressiv bezeichnet wird. da frage ich mich, wieso sie das wird?!
    klar mag es sein, dass es eine band unter 10000000 gibt, die das wirklich schaffen, aber die meißten, denen der ruf "schöne, progressive" band zufällt, sind doch wohl nicht wirklich progressiv, weil sie auf die grundlegenden ästhetiken der musik nicht verzichten.
    wo ist dann da das progressive?

    ich verstehe diesen ganzen progressive-hype nicht. :/

    und das fernbleiben eines konzepts oder einer melodie etc. macht musik nicht progressiv, sondern hässlich...

    ... part B III gefällt mir trotzdem :)
     
  6. mp3.Oo

    mp3.Oo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.07   #6
    muss den anderen ma wiedersprechen. also ich finde das stück sehr gut, mach weiter so!
     
  7. ServeChilled

    ServeChilled Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    12.10.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.07   #7
    Wie gesagt, kann mich den anderen Kritikpunkten auch nur anschließen. Außerdem wirken die vielen Taktwechsel doch sehr gezwungen. Der Lacher (bitte nicht persönlich nehmen) waren für mich die 2 aufeinanderfolgenden 21/32-Takte. Es gab für mich jetzt auch keine Stelle, wo ich gesagt hätte "Hey, das klingt ja cool."
    Ciao
     
  8. Nirvanafan13

    Nirvanafan13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Viktring in Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 17.05.07   #8
    tja ich muss mich auch anschließen mir gefällt das auch nicht wirklich. es gibt ein paar interessante sachen aber naja... is meine meinung jedenfalls dazu
     
  9. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 17.05.07   #9
    Was Progressive im allgemeinen angeht stimme ich ganyo zu.

    Ansonsten gefällen mir die ersten 49 Takte sehr gut, danach wirds mir persönlich zu "anders".^^

    lg
     
  10. Psialli

    Psialli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    708
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    729
    Erstellt: 17.05.07   #10
    Auch großes Dito von mir an ganyo.. und wenn man schon mit lustigen Taktarten herumwirft soll man wenigstens passende Drums dazu tabben können.. sonst wirkts echt nurmehr.. ja.. hat eh schon ServeChilled gesagt.
    Und diese Konzeptlosigkeit.. ach.. du.. weniger ist mehr.. :)
     
  11. Andi33

    Andi33 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Altenstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 17.05.07   #11
    so hab mal dran weitergearbeitet
     

    Anhänge:

  12. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 18.05.07   #12
    hm....für mich bleiben die alten kritikpunkte erhalten...
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    592
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 18.05.07   #13
    jep.. an denen wurde ja auch nichts verändert, wenn ich das richtig sehe
     
  14. nEo_matriX36

    nEo_matriX36 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    11.06.14
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    176
    Erstellt: 18.05.07   #14
    jap....für mich sollte man den song nochmal umkrempeln und ganz ändern...bzw. es sind ja doch coole melodien drinne und die sollte man verwerten.
     
  15. DerGärtner

    DerGärtner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #15
    *gähn*
    tut mir leid so hart zu sein, aber ich finds ziemlich langweilig
    irgendwie passen die Teile nicht zusammen, es fehlt die Grundidee im Lied
    Du hast versucht, durch Rythmikwechsel was besonderes reinzubringen, aber ich find net dass dir des gelungen ist, dann lieber beim einfacheren bleiben...
    Also insgesamt find ichs nicht gut, sorry nochmal!
     
Die Seite wird geladen...