38 Inputs über Cat und zusätzlich Outboard über Aux In einbinden?

von rockinski, 12.07.18.

Sponsored by
QSC
  1. rockinski

    rockinski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    19.06.19
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.18   #1
    N'Abend,

    ich habe grad kein Pult hier, nur die Software und aus der geht folgendes nicht eindeutig hervor:

    Kann ich mir 38 Inputs von der Bühne über Cat holen (bspw. 1x s32 und 2x SD8 über Aux In Remap) und dann trotzdem am FOH die lokalen Aux Out/In als Inserts für Outboard nutzen?
    Man kann nämlich in der Edit Software das entsprechend konfigurieren und hat trotz Aux In Remap als Insertpunkte immer noch die lokalen Aux Outs zur verfügung. In einem Behringer Schulungsvideo heisst es, wenn sie als Inserts genutzt werden fallen die jeweiligen Aux Ins und Outs zusammen. Also müsste es doch eigentlich gehen, oder?

    Kann das vielleicht mal jemand an seinem Pult ausprobieren?

    Danke und Gruß
    Rouven
     
  2. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.381
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    9.301
    Erstellt: 12.07.18   #2
    einfache antwort - nein.
    AuxIn remap entscheidet, WAS du über Aux empfangen willst, entweder AES50, Aux oder locals. oder eben inserts, dann belegst du damit aber eben auch die auxOuts - die du in den anderen Fällen an zusätzliche outputs zur Verfügung hättest.
     
  3. rockinski

    rockinski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    19.06.19
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.18   #3
    Erstmal Danke für deine Antwort.
    So habe ich es bisher auch immer gedacht.
    Hast du das ausprobiert oder vermutest du das?
    Was mich nämlich stutzig gemacht hat, ist, dass sich im Insert Fenster trotz Aux In Remap über AES50 A (und im Softpatch heissen dann diese Eingänge ja auch "Aux A1 bis A6 statt Aux In1 bis Aux In6) als Insertpunkt Aux 1 bis 6 und eben nicht AES 1 bis 6 oder A1 bis A6 anwählen lassen.

    Gruß
    Rouven
     
  4. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.381
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    9.301
    Erstellt: 13.07.18   #4
    ich habe das ausprobiert - und zwar in der Form, dass ich 2 optionen habe, um an meinem FOH inserts zu fahren - einmal analog über AuxI/O und einmal via Card. Welchen Insert ich nutzen möchte, kann ich über AuxIn remap auswählen. Als Insertpunkt bleibt IMMER Aux1 - 6 die option - egal was ich über diese Auxe jetzt schicke (in meinem Fall analog oder digital)
    btw: Im Channelstrip (auch der Auxe) unter "config" siehst du die jeweilige Source und diese insgesamt 64 Optionen, 40 channelIns - hier sind es deshalb 40, weil der interne USB dabei ist + 4x Stereo-FX + 16 Busses. Die unter "A1 - A6" angezeigten Optionen ändern sich je nach Einstellung in AuxIn remap. Stehen die auf Aux Ins, also ganz normale physikalische iNPUTS, wie sie auch beim insertieren benötigt werden, steht dort AUX1 - AUX6, ansonsten eben aben A01 - A06 oder B01-B06 usw..oder wenn AuxIN remap auf local steht = IN01,....(mit IN01 sind die XLR-Inputs gemeint, nicht die Klinken!!)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    24.06.19
    Beiträge:
    2.381
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    9.301
    Erstellt: 13.07.18   #5
    ...und vl nochmal, um das weiter zu konkretisieren: WENN du nur die AuxINPUTS nutzt, hast du natürlich die Aux OUTPUTS frei zur beliebigen Belegung. Das betrifft alle Einstellungen unter AuxIn remap AUSSER "auxIns" - nur in dieser Einstellung werden AuxIns und Outs zur Nutzung von Inserts gekoppelt. Diese brauchst du ja, um das Signal zu senden, Out = send und In = return.
     
Die Seite wird geladen...

mapping