4 Boxen + 2 Subs -> mit einem Amp möglich ?

von Mayfield2008, 19.01.08.

  1. Mayfield2008

    Mayfield2008 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Frankenthal Pfalz
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.432
    Erstellt: 19.01.08   #1
    Hallo! Wir haben vier Sirus X400 Boxen.
    Wir haben bei den Gigs immer pro Kanal zwei Boxen an der Endstufe hängen!

    Also:
    Rechts 2 für Kanal 1.
    Links 2 für Kanal 2.
    Über das Behringer Pult Xenix 2222FX.
    Und ner Behringer Endstufe, die 2500er.

    Das geht sehr gut und bringt auch gut Druck rüber.

    Jetzt haben wir noch zwei Subs gekauft (Sirus) für noch mehr Power.
    Wollen sie dann noch mal in den Kanälen 1 und 2 durschleißen geht das überhaubt?
    Und brauche ich unbedingt ne Frequenzweiche dafür? Weil die Subs keine eingebaut haben. Oder muss ich jetzt extra noch ne Endstufe kaufen und ne Weiche?

    Also das wäre dann:

    Kanal rechts: Box - Box - Sub
    Kanal links: Box - Box - Sub

    Und alles an einer Endstufe!



    www.Sorgenfrei-live.de
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.265
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 19.01.08   #2
    Hallo Matze.Rink,

    ja!
    Frequenzweiche: http://www.musik-service.de/behringer-cx-2310-prx395501056de.aspx
    Endstufe: Je nach Belastbarkeit der Boxen + Reserve z. B. ein passendes Modell aus der DAP Palladium Serie.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. Mayfield2008

    Mayfield2008 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Frankenthal Pfalz
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.432
    Erstellt: 19.01.08   #3
    Aj ja!

    Und wie schließe ich noch ne zweite Endstufe an?
    Also wir haben schon zwei Endstufen, die eine geht an den AUX für die Monitore,
    und die andere ganz normal am Main out über die XLR.
    Jetzt habe ich am Pult (https://www.thomann.de/de/behringer_xenyx_2222_fx.htm)
    noch einen Main out mit Klinken statt mit XLR, soll ich da dann die zweite Endstufe ran, und zwischedrinn dann die Weiche?

    Also: Main out klinke - Endtsufe - Frequenzweiche - Sub ?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.01.08   #4
    Vom Main Out geht es in die Frequenzweiche und wird dort aufgeteilt in High und Low und dann in die jeweiligen Endstufen.
    Anders macht das auch gar keinen Sin.
     
  5. Mayfield2008

    Mayfield2008 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Frankenthal Pfalz
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.432
    Erstellt: 19.01.08   #5
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 19.01.08   #6
    Überleg doch mal selber,dann kommst Du von ganz alleine drauf.
    Nur mal so als Tipp,liess Dir einfach mal die Anleitung von der CX 2310 durch und schau auch mal auf die rückwärtigen Anschlüsse.

    Behringer CX2310 Klick
     
  7. Mayfield2008

    Mayfield2008 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Frankenthal Pfalz
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.432
    Erstellt: 19.01.08   #7
    Ja habe es eben gesehen bei Thomann, im 3D Bild!

    Alles klar!

    Also 2 Endstufen!

    Naja dann sollte das passen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping