4 neues Songs von mir...

von Onibubu, 16.07.08.

  1. Onibubu

    Onibubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 16.07.08   #1
    also bla222 und bla111 sind vor ungefähr ner Woche fertig geworden.
    Hab mal n bissl Gras drüber wachsen lassen und mich nun entschieden sie hier vorzustellen.

    An bla222 gefällt mir das Gesamtkonzept irgendwie nicht. Klingt mMn etwas zusammenhangslos...
    An bla111 fällt mir jz nicht wirklich was negatives auf. Find das is ganz Stimmig.
    neues Ding is eine komplett überarbeitete Version meines eig ersten Liedes was ich jemals geschrieben hab^^ also sicher schon 2 jahre alt.
    Hier muss ich den Solo part komplett überarbeiten hab aber keien Ahnung wie..
    Death is gestern fertiggeworden.. hmm.. etwas einfallslos ^^

    Also... Ich warte auf eure niederschmetternde Kritik xD

    Mfg David

    PS: Natürlich dürft ihr dran rumschrauben wenn euch danach is^^
     

    Anhänge:

  2. ßehemoth

    ßehemoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 16.07.08   #2
    ich sag aus ermangelung an zeit erstma was zu den beiden blas

    bla222:
    dacht am anfang das ich den songverlauf corraus sehen könnte, hat mich dann aber überrascht, das sonn relativ langer solopart direkt am anfang kommt
    der refrain bringt durch die taktwechsel noch eine schöne abwechslung rein
    allerdings blick ich noch net genau durch die songstruktur durch, vielleicht kommt das erste solo wirklich etwas zu früh
    der übergang zum ruhigen part ist... naja geht so... lässt sich noch verbessern
    die kadenzen sind alleweit eigentlich gut, soll da vielleicht sone art rauher rock-gesang drüber? könnt ich mir gut vorstellen
    net schlecht in jedem fall

    bla111:
    das intro ein klein bisschen einfallslos
    introverse dann aber sehr geil, weiß zu gefallen
    die bridge dann lässt leider die wirkung vom introverse wieder verpuffen, vielleicht n bisschen verschieben oder kürzen
    dann die variation wieder geil
    dann schon wieder n tragender part, angesichts des "abrockverse" mit den strings vielleicht ein klein wenig dick aufgetragen^^
    die tragenden parts für sich sind alle geil, aber mit dem abrockverse davor echt vielleicht etwas... hm... kanns net wirklich beschreiben
    bösetraurig findich net wirklich in iirgendeinerweise traurig dafür umso besser :o
    die teile danach fügen sich wunderbar ein
    bei HIHI vielleicht bei der 2.ten wiederholung ne drumvariation einbauen (zB snare auf 1,2,3 und 4)
    der übergang zu back to the roots ist wirklich sehr gut
    dann aber wieder sonn tragender part, der übergang gefällt mir net, wirkt etwas unentschlossen und lässt beide teile innem komischen licht dastehen weil der eine tempo und spannungaufbaut die dann quasi instant wieder raus... und so weiter

    also fazit: mittelteil geil, nur weiß ich noch net ganz ob ich die kombi aus abrockverse und tragenden synth-teppich parts gut finden soll
    steckt aber wirklich viel gutes drinne
    weiter so!
     
  3. h4rb0

    h4rb0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.07
    Zuletzt hier:
    18.07.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #3
    Hallo,

    Ich muss sagen der song Death von dir, den finde ich echt geil.
    Super am anfang sehr schön melodic death und dann mit so nem metalcore hauch so kams mir vor.
    Doch würde ich dan dem Intro diese lange langsame phase herausnehmen und es dann sofort beginnen lassen. Und ich finde das Lied endet ein wenig aprubt nen outro wär zb da bestimmt noch schön.
    Aber sonst große klasse hoffe du nimmst ihn mal auf
     
  4. Onibubu

    Onibubu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 17.07.08   #4
    @ Behemoth:
    Ja bei bla222 fehlt mir selbst noch etwas der Zusammenhang.
    Hab überhaupt keinen Plan wie der Gesang bei dem Lied ausschauen soll.
    Mitn Text hab ich auch noch nicht angefangen.

    Hmm bei bla111 muss ich dir mit dem drumvariationen schon recht geben.
    Danke für die Kritik.

    @ H4br0:
    Hmm jetzt wo dus sagst fällt mir auch auf dass das Ende ziemlich apprupt endet xD
    Werd mich heut nochmal ans Ende ransetzen und es euch dann zeigen!
    Und wenn ich mal ne Band hab werd ichs sicher aufnehmen^^
     
  5. Onibubu

    Onibubu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 18.07.08   #5
    So.
    Death nun mit Bass und Outro xD
     

    Anhänge:

  6. ßehemoth

    ßehemoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 18.07.08   #6
    k jetz hab ich wieder zeit und nu sag ich was zu death :D

    muss sagen, intro gefällt mir ganz und gar net, net so sehr der riff, sondern der übergang in den verse ziemlich uninspiriert
    verse ist ok, aber nimm bei verse 2 statt ner quarte lieber ne terz abstand (3 bünde abstand)
    bridge ist auch ok, haut mich aber auch nicht wirklich vom hocker
    ist bei dem verse danach ne variation bei den vocals? könnt ich mir dazu jedenfalls gut vorstellen
    preRef ist mir einmal zu oft gespielt

    refrain find ich geht so... die läufe verlieren auch mal ihren reiz :o oder es geht nur mir so ;)
    die kadenz ist zwar noch net so abused aber mir gefällt sie auch net so gut
    der übergang danach ist super
    solo ist auch vollkommen ok
    takt 97 ist ein sehr sehr geiler übergang, gut gelöst
    bis takt 105 echt genial
    ich würd dann beim verse bei der wiederholung die 2. gitte wieder ne terz drüber spielen lassen
    hm... danach ist mir persönlich das ganze etwas gestreckt, entweder würd ich die bridge weglassen oder den preRef, oder beides irgendwie kürzen
    outro ist auch top gelöst

    also wie gesagt, alles nur meine meinung ne? ;)
     
  7. Onibubu

    Onibubu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    4.10.08
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 20.07.08   #7
    Hmm so ich hab mal die Terzen reingemacht (klingt ja wirklich besser^^) und den lieblosen Anfang abgeändert. Anfang gefällt mir immernoch nicht so toll aber ich bring da einfahc nix besseres raus...
    Und am schluss hab ich das ganze noch etwas gekürzt...
     

    Anhänge:

  8. Tingle-7

    Tingle-7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 20.07.08   #8
    womit kann man das öffnen?
     
  9. ßehemoth

    ßehemoth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.06
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Hann. Münden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    213
    Erstellt: 20.07.08   #9
    jap, mit den terzen find ichs gleich auch viel besser :p
    der anfang geht immer noch gar net sorry

    dem lied fehlen n paar catchy hooklines wenn du mich fragst

    @tingle-7:
    mit Guitar Pro
     
Die Seite wird geladen...