Mein erster Versuch !

  • Ersteller Kaito J-Rock
  • Erstellt am
Kaito J-Rock

Kaito J-Rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.651
Kekse
1.258
Ort
Wien
Hallo Leute !

Also erstmal ich spiele erst seit 2 Jahren Gitarre, naja ende Mai werden es 2 Jahre, da ich mir schon seit langer Zeit überlegt habe mich etwas mit Guitar Pro zu beschäftigen bzw Songs zu schreiben, habe ich nun meinen ersten Song fertig.
Von Theorie und komponieren, hab ich noch nicht so viel Ahnung, also habe ich alles nach dem Gehör gemacht.

Nochwas der Bass Part und das Klavier wurde nicht von mir geschrieben sondern von einem guten Freund.

Für Verbesserungsvorschläge und Kritik wäre ich sehr dankbar.

Edit: Diese Songs sind eigentlich nur Tests, bzw Versuche damit ich mit Guitar Pro besser umgehen kann.

Lg Kaito
 

Anhänge

  • New Song.gp5
    66 KB · Aufrufe: 341
  • New Song.gp4
    37,8 KB · Aufrufe: 251
ExiLia

ExiLia

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.01.14
Registriert
22.11.05
Beiträge
464
Kekse
577
Ort
Oelde
Es ist teilweise nicht Rythmisch korrekt, z.b. beim ersten Verse (wars glaub ich) würd ich die Snare auf 2 und 4 setzten. würd mehr grooven denk ich. Und ich meine, mein erster Versuch war wirklich nicht vorzeigbar. Das find ich schon oke.
 
Kaito J-Rock

Kaito J-Rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.651
Kekse
1.258
Ort
Wien
Danke sehr das werd ich mal so machen wie du es meinst :)

Sonst noch Verbesserungsvorschläge oder Kritik ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kaito J-Rock

Kaito J-Rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.651
Kekse
1.258
Ort
Wien
Hat den niemand Verbesserungsvorschläge oder Kritik ? Das gibts doch nicht :S
 
MetalCellist

MetalCellist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.11
Registriert
02.05.07
Beiträge
139
Kekse
395
Ort
Konstanz
hey also zu anfang erstmal für den ersten versuch ist es echt super ;)
jetzt zu meinen Kritikpunkten^^ ich find das Intro echt nicht gut, es erzeugt keine Spannung und klingt eigentlich nach nem typischen einfachen Punklied. Ich würd fürs Intro auf keinen Fall ganztaktige Powerchordachtel benutzen, das erzeugt imho keine Spannung und klingt einfach ziemlich uninspiriert vor allem wenn der bass unisono die grundtöne mitspielt. Der Vers wiederum gefällt mir sehr gut ich denke der könnte mit Gesang wirklich schön werden. Hier würde ich vllt die Powerchords in der 1. Gitarre ganz weglassen, der bass ist ja wirklich gelungen ich denke es klingt besser ohne. Der Chorus finde ich passt wiederum nicht wirklich gut rein da er in nem anderen Tempo steht, entweder du überlegst dir nen passenden übergang in dem ihr schneller werden könntet oder du benutzt ihn für ein anderes Lied. Ich persönlich finde es eher ungünstig wenn das Tempo mehrmals im Stück hin und herwechselt, würde es also eher ändern. Den Chorus B persönlich finde ich etwas chaotisch da z.b. der Bass oft vorgezogene Schläge hat d.h. auf 4 und die linke hand vom klavier auf die 1 und 1und einen schlag hat. Ich finde hier insgesamt das Klavier wirklich gelungen aber die anderen Stimmen passen nicht wirklich dazu auch die lead gitarre find ich nicht so wirklich prickelnd so bis hierhin mal, ich hoffe ich konnte dir helfen.
 
Kaito J-Rock

Kaito J-Rock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.19
Registriert
08.10.08
Beiträge
1.651
Kekse
1.258
Ort
Wien
Danke für deine Kritikpunkte :)
Ich werde den Bass Part wiederum neu schreiben, und das was du hier aufgeschrieben hast, versuchen auszubessern.

Lg
 
T

trickchen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.05.16
Registriert
17.05.16
Beiträge
4
Kekse
0
Hm, ich hätte Lust die Gitarren mal real einzuspielen um zu hören, was mit echten Instrumenten rum kommt.
Ich bin definitiv nicht gut darin, aber es könnte trotzdem helfen.

Wärst Du damit einverstanden? (Würde aber einige Zeit dauern, bis ich dazu komme.)

Grüße
Strickchen
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben