400€ für einen Satz Röhren?

von ZeLilFish, 18.09.06.

  1. ZeLilFish

    ZeLilFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hallo,

    wollte mal frische, jungfräuliche Endstufen-Röhren in meinen SUNN 300T (nahezu baugleich mit dem Fender Bassman 300T) einbauen lassen.
    Momentan sind 6 Röhren des Typs GT-6550 eingebaut, die Anleitung dagegen spricht von 6550C. Was ist da der Unterschied oder sind das dieselben? Kann ich statt den verlangten 6550C wirklich auch die "normalen" 6550 einbauen??

    Jedenfalls meinte ein Techniker zu mir, dass man für diesen Amp spezielle Röhren bräuchte, bei denen ein Satz 400€ kostet!? Sagt mir bitte dass der mich verarschen will, denn das kann ich mir einfach nicht vorstellen (also maximal 150€ denke ich)...

    Vielen Dank für Eure kompententen Meinungen,

    ZeLilFish
     
  2. Motorpsycho

    Motorpsycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    137
    Erstellt: 18.09.06   #2
    400 € für einen Satz ist wirklich etwas fett.
    Frag mal bei Tube-Town nach.
    Der Dirk kann dich mit Sicherheit gut beraten welche Röhren beim SUNN o))) gehen.
    Kann aber sein,das die Röhren dann von einem Techniker eingemessen werden müssen.
     
  3. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.06   #3
    Dankeschön....
    Ooops, meinte natürlich 3 Sätze für 400€.... aber das is immer noch sehr krass, oder?

    Edit: Wow, der wohnt ja direkt bei mir um die Ecke...
     
  4. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 18.09.06   #4
    Das wären 133.33333333 € pro Satz, in meinen Augen so viel nun auch wieder nicht. Für 6 Röhren.
    Sinds denn Endstufen oderVorstufen-Röhren?
     
  5. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 18.09.06   #5
    Für 3 Sätze ist das nicht zu teuer.
     
  6. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.06   #6
    Endstufen... aber eine 6550 ist doch einiges billiger als 66€, oder?
     
  7. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 18.09.06   #7
    Also laut deiner aussage zahlst du pro röhre ca. 22€ was nun überhaupt nich teuer is.
     
  8. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 18.09.06   #8
    Uh, jetzt wird's grade total durcheinander, okay... ich versuche mal aufzuräumen:

    (1) Mir wurde gesagt ich bräuchte 6 neue Röhren = 3 Sätze/Paare für insgesamt 400€.... also 133€/Paar.

    (2) Bei den normalen 6550 ging ich davon aus, dass eine einzelne so um die 30€ kostet, ein Paar also knapp 60€, also weniger als die Hälfte von dem was mir jener Techniker sagte.

    (3) Nun ist die Frage:
    (a) Will der mich bescheißen?
    (b) Oder sind die GT-6550 (die momentan drin sind) zwar nicht so teuer, aber die (laut Anleitung benötigten) 6550C schon? Falls die überhaupt verschieden sind.
     
  9. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 18.09.06   #9
    Achso ich weiß jetzt nich wieviel die kosten aber 1. ein Satz röhren heißt eigentl alle(egal ob 2 oder 6 oder sonstwas).

    2. find 400€ für 6 endröhren deutlich zuviel.(mein bandkollege hat für 4 6l6, + 6 preamp röhren gradma 120 bei tt gezahlt, auch wenns nich das selbe is)
     
  10. ZeLilFish

    ZeLilFish Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    31.01.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Rhénanie-Palatinat
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 19.09.06   #10
    Um hier einen Abschluss zu finden...
    Habe bei Tubetown nachgefragt und folgendes gesagt bekommen:

    (1) Die Röhren sind gleich, für den Basssound empfehlenswert wären aber die EH6550.

    (2) Pro Röhre ist mit knapp 25€ zu rechnen (inklusive Matching), also insgesamt 150€.

    Fazit: 400€ waren (glücklicherweise) utopisch und nochmal ein Dankeschön an Motorpsycho für den TubeTown-Tipp.
     
  11. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.718
    Erstellt: 19.09.06   #11
    Jep, Tube Town - gute Adresse. Ich bin da auch Kunde.

    Wen's interessiert:

    "GT" = Groove Tubes
    "EH" = Elektro Harmonix
    "C" = China (wahrscheinlich Sino)

    Für Bass ebenfalls sehr gut geeignet sind die Röhren von Tesla bzw. JJ und von Svetlana.
     
  12. soundcity5150

    soundcity5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    435
    Erstellt: 23.02.09   #12
    Jawoll,Tube-Town.de,oder BTB-Elektronik.de sind da eine prima Adresse.

    Zur Röhrenbezeichnung 6550 C kann ich nur sagen,daß es sich da wahrscheinlich nicht um eine China handelt, sondern eher um eine Svetlana 6550 Winged " c " .

    Habe auch einen Sunn 300T.Bei den original eingebauten Endstufen-Röhren ( Groove Tubes GT / Fender ) hat man ganz genau erkennen können,daß es sich um Svetlana Röhren handelt.

    Ich kann drei Röhren Hersteller empfehlen :

    Natürlich die Svetlana 6550 Winged ´C ´ ( Sehr langlebig,guter Sound )
    Auch die 6550 Eh von Electro Harmonix ( Mehr Bässe und spannungsfest,wie eine KT 88 )
    Und natürlich,wie schon oben von fourtwelve erwähnt die KT88 von JJ.

    Gruß Micha
     
  13. Der Drahtige

    Der Drahtige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 23.02.09   #13
    Ich vermute mal, daß er jetzt (2,5 Jahre später) bereits neue Röhren hat...
     
  14. soundcity5150

    soundcity5150 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.09
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    435
    Erstellt: 24.02.09   #14
    Das vermute ich auch.Und ich bin nicht blind !
    Es sollte nur ´ne Ergänzung für ALLE Anderen sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping