400hz und durchsetzungsfähigkeit

von LukazGrzzlin, 10.03.06.

  1. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.03.06   #1
    sers,

    hab da mal ne frage udn zwar:
    ich tu bei meinem ge-7 die 400hz um ca. 5db cutten. also 5gb im minus bereich, weils sich besser anhört finde ich. die 1,6 und 6,4hz hab ich wiederum geboostet (und die 200hz noch n weng).
    jetzt wollt ich fragen, weils mich interesiert und es aber noch nie testen konnte, ob die duchsetzungsfähigkeit inner band schlechter is wenn ich die 400hz absenke, oder bin ich trotzdem noch gut durchsetzungsfähig. so am amp hab ich relativ viel mitten(6/10). lediglich die 400hz sind im minus.

    MfG Lukas
     
  2. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 10.03.06   #2
    Hm das must du wohl mal testen, denn grundsätzlich ist es schon so das ein Amp mit ein wenig mehr Mitten dem Bandsound nicht schaden kann.
    Alleine hört er sich vllt. nicht ganz perfekt mehr an, aber im Gesamtsound blüht er auf.
    Allerdings ist nicht 400hz für die Durchsetzungsfähigkeit alleine vorhanden, sondern hauptsächlich die Frequenzen zwischen 1 und 3 Khz ;)

    Cheers
     
  3. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.03.06   #3
    hm ja. wie gesgt, 1,6khz hab ich wiederum geboostet.
    naja, is auch ned soo schlimm, da ich (leider) noch keine band hab.
     
  4. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.03.06   #4
    Wie bereits erwähnt lässt sich aus deinen Angaben nicht auf deinen Sound oder dessen Durchsetzungsfähigkeit schließen. Wir kennen ja z.B. deinen Grundsound nicht. Dessen Freuenzgang ist ja schon nicht linear. Ich würde mir an deiner Stelle da momentan auch noch keine Gedanken drüber machen.

    Außerdem scheinst du ja nicht zu der Fraktion zu gehören, die mit ihre Gitarre Bass spielen .
     
  5. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.03.06   #5
    ?? meinst du wegen runterstimmen oder bass und höhen voll auf?
    naja, ich spiel D-Tuning, aber meine amp einstlung und die am ge-7 is abgesehn von den 400hz ziemlich ausgeglichen.
     
  6. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 10.03.06   #6
    Ich meine die Fraktion Gitarristen die einen extrem bassigen Sound fahren, so das die Band sich eigentlich den Bass schenken kann. Mit einem Down-Tuning hat dies nur bedingt was zu tun
     
  7. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 10.03.06   #7
    jo, also ich hab nicht extrem viel bass. meine einstellung am amp sieht so aus:

    bass: 6
    mitten: 6
    höhen: 5
     
  8. Boerx

    Boerx Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    383
    Kekse:
    14.712
    Erstellt: 11.03.06   #8

    Damit können wir leider nicht viel anfangen. Da wir weder die Skala deiner Regler noch deren Wirkungsweise kennen.
    Aber mach dir mal nicht sooo den Kopf um deinen Sound wenn du noch in keiner Band bist. Du wirst schon merken was geht und was nicht
     
  9. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 11.03.06   #9
    Das hängt vor allem von der entsprechenden Band ab. Also wie ist die Besetzung und in welchen Frequenzspektren tummeln sich die anderen Musiker. Da ist vor allem Tweaken im Bandgefüge angesagt.
     
Die Seite wird geladen...