4x12" Selbstbau Gitarrenbox

von Pilzedieb, 27.05.07.

  1. Pilzedieb

    Pilzedieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 27.05.07   #1
    hallo!
    ich wollte hier mal mein derzeitiges projekt präsentieren.
    ich bin noch nicht ganz fertig. es fehlen verkabelung der ls (2x eminence governor und 2x eminence modelling), weißes keder an der frontbespannung und die verschraubung der rückwand :)
    wie man sieht, habe ich mich sehr am marshalldesign orientiert, da mein amp ein clone vom superlead ist. beides sollte halt vom aussehen zueinander passen

    also hier ein paar bilder vom jetzigen stand:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    gruß pilzedieb ;)
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.05.07   #2
    Die Ecken sind sauber geklebt, nicht übel sprach der Dübel!

    Sieht schick aus, hoffentlich klingts auch.
     
  3. NotFalling

    NotFalling Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    2.06.07
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Oberhöfen ( landkreis biberach)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #3
    so wie das aussieht hast die richtigen vorraussetzungen das beruflich zu machen ;)
     
  4. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 28.05.07   #4
    Sieht echt supi aus:great:! Wenn sie nur halb so gut klingt wie sie aussieht kann man dir schon gratulieren.
    Hast du auch Bilder vom Bau selbst? Wären sicher auch interessant anzusehen:).
     
  5. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 28.05.07   #5
    Gefällt mir! Mich würde das Arbeitsverfahren interessieren, wie du den Goldkeder in die Fuge gesetzt hast, also wie vorbereitet, welches Werkzeug verwendet, wie fixiert (geklebt? geklemmt?).
     
  6. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 28.05.07   #6
    Mich würd zusätzlich mal das Volumen der Box interresieren.
     
  7. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 28.05.07   #7
    Das sieht ja mal ordentlich aus.
    Was hast du dafür zahlen müssen?
    Und was für Holz hast du verwendet?
    Grüße
     
  8. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 28.05.07   #8
    freut mich, dass sie gefällt :)

    @ seansy
    ich habe auch bilder vom bau. werde nachher welche posten

    @ 500/1
    für den goldstring habe ich eine 4-5mm nut gefräst und an die für den fräser unereichbaren stellen einen cutter und feilen benutzt. war ne ganz schöne arbeit...
    den string kann man an den meisten stellen festklemmen und an wenigen ist es leider ein kleines bisschen lockerer. ich hatte eigentlich vor den string nur zu klemmen aber mit sekundenkleber hält das aber jetzt auch prima in der fuge


    die box ist 80cm hoch, 75cm breit und 36cm tief und besteht hauptsächlich aus mdf. für die schallwand habe ich jedoch birkenmultiplex genommen zwecks stabilität.
    die gesamtkosten würde ich etwa auf 380€ schätzen
     
  9. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 28.05.07   #9
    Hm, hab ich immer noch nicht ganz kapiert.:o
    Die Fuge hast du also in die rohe (unbezogene) Platte gefräst. Danach dann irgendwann das Tolex drauf. Tolex bei der Bespannung auch in die Fuge gepreßt (was dann hieße, daß die Fuge deutlich breiter gefräst werden müßte, wenn Keder UND Tolex drin Platz haben müssen) oder gleich mit dem Keder in die Fuge getrieben? Oder (unwahrscheinlichster Fall) Tolex am Rand der Nut abgeschnitten und dann Keder in die Fuge getrieben, also nur Keder (ohne Tolex) in der Fuge?
    Ich hatte mal einen VOX-Amp, da kam der Keder langsam an verschiedenen Stellen aus der Fuge, deshalb interessiert mich, wie man es besser machen kann :).
     
  10. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 28.05.07   #10
    das keder hat ca 3mm durchmesser. die fuge habe ich (als die box noch nicht bespannt war) ein bisschen breiter und tiefer als das keder gefräst (1-2mm mehr). beim beziehen habe ich dann das tolex ebenfalls in die fuge gepresst und dort verklebt. das tolex der ober- und unterseite geht komplett durch die fuge und das tolex der seitenteile nur zur hälfte.
    leider hatte ich an dem tag, an dem ich die nut gefräst und die box bezogen habe keine kamera dabei. gerade bilder davon wären bestimmt nicht schlecht gewesen...

    box war doch ein bisschen teurer. die schalengriffe hatte ich schon (kosten zusammen vllt ca 20€). die modelling speaker hatte ich auch schon und wollte mir keine neuen speaker kaufen, da die kaum benutzt wurden. klingen zudem sehr schön. deren preis habe ich schon einbezogen. demnach hat die box dann an die 400€ gekostet

    bilder vom bau:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 28.05.07   #11
    sieht richtig gut aus!!

    aber wo ich grad so die Bilder vom Aufbau seh kommt mir die Frage, warum die selben Lautsprecher auf der selben Höhe sind. Wenn jemand in seine 4x12er zwei neue Lautsprecher einbauen will, wird ihm ja meist geraten, die Speaker diagonal einzubauen (also Speakertyp A ist links oben und rechts unten und Speakertyp B ist rechts oben und links unten).
    ich könnt mir vorstellen, dass das irgendwie bessere Auswirkungen auf den Sound hat (was ist schon besser beim Sound :rolleyes:) aber wenn du das Ding schon so ordentlich zusammenbaust wirste dafür sicher eine Erklärung haben (;

    PS: kann auch einfach sein, dass ich das falsch verstanden hab, dann kann man diesen Beitrag natürlich auch einfach ignorieren
     
  12. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.811
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 28.05.07   #12
    Nö, passt schon mit der Beschreibung, soo begriffsstutzig bin ich nun auch wieder nicht :D . Saubere Arbeit, das kann sich sehen lassen!
     
  13. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 28.05.07   #13
    wenn ich ehrlich bin habe ich mir da keine großen gedanken gemacht
    es könnte schon sein dass der sound so homogener wird aber die speaker sind ja sowieso ziemlich eng aneinander. ich kann mir nicht vorstellen, dass das ein riesen unterschied macht ob diagonal oder nebeneinander
    wie seht ihr das?
     
  14. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.05.07   #14
    Hast du die Fugen mit Silikon verdichtet?
    Wenn nicht dann würde ich das nachholen, das hat bei der Box meines Freundes ein deutliches mehr an Schub gebracht.

    Hast du ne Ahnung was die Box ohne Speaker wiegt?
    (wenn ich an meine 1x12er denke und weiss was die wiegt...dann käme mir beim Gewicht deiner Box bestimmt die Kotze :D)
     
  15. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 28.05.07   #15
    also "luftdicht" müsste die box auf jeden fall sein. die leisten sind dick verleimt , die speaker sind auf dichtklebeband (keine ahung wie man das nennt) aufgeschraubt worden und ich habe anstatt der konventionellen klinkenbuchse eine neutrik speakonbuchse genommen (find ich sowieso praktischer):great:
    die box wiegt mit speakern 43 kg. zu zweit lässt sich das doch ganz gut transportieren. wozu hat man denn bandmitglieder :D
     
  16. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 28.05.07   #16
    Sieht echt spitze aus! Kompliment! Wenn man das so sieht, bekommt man richtig Lust auch nochmal so ein Projekt anzugehen... Mir macht sowas auch tierisch Spaß, nur leider ist die Zeit so knapp geworden... :)
    Finde es bemerkenswert, wie genial Du es hinbekommen hast, die Box zu beziehen. Man sieht ja nichts von irgendwelchen Klebefugen, oder Spaltmaße. Sehr sauber!
     
  17. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 29.05.07   #17
    selbstbau mache ich auch nur weils mir richtig spaß macht und jetzt nach dem abi hab ich auch wieder zeit. einiges von meinem equipment ist diy

    das keder ist jetzt drann und die box verkabelt. bis jetzt bin ich richtig zufrieden mit dem sound. so stell ich mir das vor! leider kann ich zuhause den amp nicht weit hochfahren aber morgen im proberaum wird dann intensiv getestet und dann ist auch ein soundsample drinnen :)

    [​IMG]

    jetzt fehlt nur noch ein schönes logo
     
  18. morello90

    morello90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.05.07   #18
    Da schließe ich mich doch mal den Komplimenten hier an :D

    Wirklich sehr geil! Fehlt nur noch ein schönes Custom-Logo auf dem Bezug!

    Aber was ich mich gerade frage: Ein Topteil hat doch normalerweise keinen "Speakon" Ausgang. Wie schließt Du das an?
     
  19. Pilzedieb

    Pilzedieb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    6.01.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.346
    Erstellt: 29.05.07   #19
    der ausgang von meinem top ist auch ganz normal eine klinkenbuchse. da braucht man ein spezielles kabel mit klinke und speakon. das gibts zu kaufen oder halt selber machen. ich finde, dass gerade an der box eine speakonbuchse recht sinnvoll ist...

    ich hab mal angehängt wie ich mir das mit dem logo in etwa vorstelle. die schriftart hab ich hier vor kurzem im forum gefunden. es handelt sich um meinen nachnahmen ;)

    das ganze dann aus einer aluplatte aussägen und auf hochglanz polieren :D
     
  20. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 29.05.07   #20
    :D Der Nachname ist ja nicht gerade aufsehenserregend :p
    Denk Dir doch ein coolen Markennamen aus, unter dem Du deine DIY Sachen "in Kleinstserien" produzierst. Macht doch gleich viel mehr her! Zumindest Metal-Meyer, oder so! :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping