600,- € vorhanden, welche Röhrencombo!?!?

von Olly, 21.09.04.

  1. Olly

    Olly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 21.09.04   #1
    N` Abend Leutz,

    nen Kumpel von mir hat keine Lust mehr auf seine Transenkiste und will sich jetzt nen geilen Röhrencombo kaufen! Er spielt gerne Metall und will wenn er mal n bissl anspruchsvoller spielen kann auch in Richtung Rock & Blues gehen.
    Er hat so 600,- €uronen am Start und is sich nun unschlüssig darüber wat für ne Wunderkiste es denn nu werden soll...
    Er hat fest vor sich auch nen BOSS ME 50 zuzulegen ...
    So wat sacht ihr dazu, eher den Peavey Classic 30 (weil Zerre usw. holt er sich denn aus dem Multi) oder doch den Laney Ac30 ... oder doch lieber nen gebrauchten Kracher (z.B. ENGL Thunder 50 usw.) von Ebay!?!?!
    Fragen Fragen Fragen Fragen....
    Auf nen Half Stack hat er keine Lust, muß nen Combo Amp sein und sollte so an die 30 Watt im Ärmel haben.

    Da ich mit meinem Latein am Ende bin und ihm auch keine falsche Kaufempfehlung geben möchte frage ich nun euch, wat würdet ihr machen!?!?

    Wäre cool nen paar brauchbare Meinungen zu lesen... :)

    MfG Olly
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 21.09.04   #2
    gebrauchte combos bekommste für 600 euro schicke

    ich kann dir den laney vc 50 empfehlen. ich spiele ihn selber.
    ansonsten gibts schone marshall combos gebraucht
    oder fender
    oder oder oder

    kommt auch immer darauf an welchen musikstil er spielt

    ahh..musikstil überlesen

    joa. marshall, laney oder peave würden schon recht gut passen
     
  3. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #3
    Wirklich bluesig is wohl ENGL eher net (würde ich sagen...).

    Aber Zerre aus'm Multi... *bbbbbrrrrrr* :eek:
     
  4. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.09.04   #4
    Wozu will er denn nen Vollröhrenamp wenn er dann die billigen Transenzerren aus nem Multi benutzt???? Das ist ja wie Perlen vor die Säue werfen...

    Asci
     
  5. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.09.04   #5
    gebrauchten röhrencombo von ebay oder einen fame studio reverb combo vom music store :rock:
     
  6. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.04   #6
    @Oli

    naja fürn Röhrencombo und Effektgerät wird 600 EUR aber etwas wenig sein sonst würde ich nen Manrshall DSL 401 empfehlen


    Oh Mann wenn ich sowas lese...............

    aber lassen wir das

    @Ascendent

    so ein Schwachsinn. Der Röhrenamp klingt auch mit nem Multi wie ein Röhrenamp
     
  7. Olly

    Olly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 22.09.04   #7
    @Rolli

    Ne ne, ´das Multi hat er extra gerechnet... also hat er 600,-€ nur für den Amp!!! :)

    @BlackZ

    Ja da hab ich ihm auch zu geraten, die Sache ist nur nach WELCHEN Combo
    man da am günstigsten gucken sollte! :)

    @Perlen für die Säue und Zerre aus nem Multi gleich *bähhh*

    Wenn ich sowas lese platzt mir der Kragen, echt...
    Das Boss Me 50 is n reines Effektgerät, nix mit billigen Amp Sims etc.
    Wenn man nen RP50 oder nen Zoom 505 vor nen Röhren Amp hängt,
    ja das is Kappes und macht den Sound kaputt!
    Der Röhrenamp is die Basis für nen wuchtigen, warmen und fetten Sound!
    Wenn man da nen Zerrer oder n gutes Multi vorsetzt is das dann keine
    Röhrenendstufe mehr oder was!? Ich habe manchmal echt das Gefühl das hier blind und ohne eigenes Wissen und vor allem Erfahrung in etwas nachgeplappert wird bis der Arzt kommt!!! :evil:
     
  8. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.09.04   #8
    eben Olly so sehe ich das auch ich hab n ME 30 vor meinem TSL 602 und ich bekomm da fast jeden Sound hin. Wobei das ME 30 noch steigerungsfähig ist. Aber der Röhrencharacter bleibt voll erhalten

    Gruss
    Rolli
     
  9. Olly

    Olly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 22.09.04   #9
    Jou Rolli...

    ich hab das Boss Me 50 in meinen ENGL E101 eingeschliffen und bekomme
    auch fast jeden nur erdenklich geilen Sound hin! Die Zerren klingen verdammt geil und ich habe 1000 mal mehr möglichkeiten was den Sound betrifft.
    Dieses Geplapper scheint hier aber Standard zu sein, von daher gar nicht aufregen! Mein Pauker spielt seit 35 Jahren E-Gitarre... hat sau viel Erfahrung und hat vor seinen Vollröhren (Topteilen/Combos) auch nen Boss Gt 6 oder nen Vox Tonelab se, oder n Digitech GNX 4 (weiß ned mehr genau wie das Teil heißt) oder n G-Major... oder oder oder.... von daher laß se mal quatschen!!! :D
     
  10. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.09.04   #10
    Klar Amigo. Ich hab null Erfahrung ^^

    Asci
     
  11. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #11
    so wies aussieht hast du auch null erfahrung
     
  12. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #12
    Ich kann mich nur anschließen, kauf dir einen Laney VC50 , hast dann sogar en bissle was übrig...aber der amp ist einfach geil!!!
     
  13. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.09.04   #13
    sorry für n bissl ot:

    hast du das case eigentlich noch?? oder hast du das wieder verkauft??
     
  14. Olly

    Olly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    94
    Erstellt: 22.09.04   #14
    Ja dann verstehe ich beim besten Willen nicht wie man zu dem Schluß kommen kann das ne gute Multi Zerre scheiße über nen guten Röhren Amp klingt!!! Erfahrung hin oder her... hat damit nix zu tun!
    Natürlich nutze ich auch die Zerre meines Amps, klingt halt völlig anners wie die 20 Zerrtreter die ich in meinem Boss habe...
    Die Zerren von nem billigen Multi klingen imho immer mega scheiße, das is richtig ... sind aber ned mit guten Multis zu vergleichen!!! Punkt!
    Ich weiß doch was ich höre, diese Aussagen sind imho einfach falsch!!!

    @topic

    Werd mich getz mal genauer mit dem VC 50 beschäftigen!!! THX! :)
     
  15. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 22.09.04   #15
    Leute, jetzt regt Euch doch nicht auf.

    Ich selbst habe auch ein Boss ME 50 und einen TSL 602. Bei mir liegt das ME 50 auch nur rum, weil ich die Zerre aus dem TSL so mag wie sie ist. Aber damit behaupte ich doch nicht, dass das ME 50 Mist ist. Ich brauche es für meine Musik einfach nicht. Und ich finde auch, dass gerade Amps, die einen wirklich eigenen Sound haben, oftmals durch Effektgeräte kaputt gemacht werden. Wenn also einer auf die Kombination steht, dann ist das genauso in Ordnung, wie die Ansicht, dass vor seinem Amp kein Multi kommt.

    Ich meine, nichts anderes war gemeint. Falls doch, dann haut auch auf mich ein.
     
  16. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 22.09.04   #16
    ich würd auch den laney vc50 empfehlen. :great:
    das mit der diskusion über das me-50 finde ich gehört hier nicht wirklich her. trotzdem meine ich, dass boss mit diesem gerät gute arbeit geleistet hat, denn es sind ja schließlich die eigenen treterchen, welche sie in das gerät gebastelt haben.

    edit:
    v.a. ist bei verdammt vielen gitarristen vor ihren röhren oder auch nicht-röhrenamps irgendwo ein boss pedal zu finden :rolleyes:

    bedanke mich für die aufmerksamkeit
     
  17. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 22.09.04   #17
    Mein Tip: Peavey Classic 50 2x12, über eBay ~500Euro. Ein super Rockamp. Ob Metal damit auch geht - weiß ich net, warum eigentlich nicht? Sonst spielt Ihr halt ab nun nur '"Anspruchsvolles" ;).

    Gruß,
    /Ed
     
  18. Noodels

    Noodels Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Ingersheim City
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.04   #18
    jo ich habs noch und komm auch ohne nicht aus. Es ist voll praktisch wenn du den Amp treppen hochschleppst (wiegt satte 55kg), weil die 2 Griffe oben am Amp sind irgenwie ein bisschen idiotisch platziert um ihn mit 2 Leuten rumzutragen, denn alleine will/kann ich den nicht die Treppe hochtragen etc. das will ich meinen armem Kreuz net antun :p
     
  19. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 22.09.04   #19
    och das geht eigentlich ( sind soweit ich weiß "nur" 40 kg, hab aber nie nachgewogen )

    ich bin nämlich am überlegen mir auch noch n case zu holen. aber das muss jetzt erstmal warten. Grund: siehe signatur *freu*
     
  20. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.09.04   #20
    Joa. Hauptsache Du hast die Weisheit mit Löffeln gefressen...

    Asci
     
Die Seite wird geladen...

mapping