7 Saiter mit HH-PUs passiv, Hardtail, Mensur > 26.5, unter 750 Euro?

von mrflowjoe, 30.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. mrflowjoe

    mrflowjoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Landkreis Gießen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    308
    Erstellt: 30.05.20   #1
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach ner Siebensaiter und habe echt Schwierigkeiten, weil meine Wünsche doch sehr spezifisch sind (siehe zu 11. unten)

    Im Prinzip sind die Fragen, reicht das Budget oder nicht und welche Modelle übersehe ich.

    In diesem Fall geht es nur um Rock/Metal, auch wenn ich mal was anderes spiele, dafür habe ich Equipment was mir passt, deshalb führe ich das unten nicht auf.

    Daher erst mal der Fragebogen

    1.) Spielerfahrung:

    Ich bin...


    [X] Ambitionierter Anfänger

    2.) Musikrichtung:

    Ich spiele...


    [ ] Blues
    [X] Rock
    [X] Metal
    [ ] Funk
    [ ] Soul
    [ ] Jazz
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)

    3.) Ist bereits anderes Equipment vorhanden?

    [ ] Nein
    [X] Ja, und zwar: Für Rock/Metal Jackson Pro Dinky 6-Saiter, JVM410H, paar passende Pedale (TS, Distortion, Noisegate) und Software Amps von NeuralDSP

    4.) Bauform:

    Ich suche...


    [X] Solidbody
    [ ] Semiakustik
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)

    5.) Mein Budget:

    [X] 150-300€
    [X] 300-500€
    [X] 500-750€
    [ ] 750-1000€
    [ ] 1000-1500€
    [ ] 1500-2000€
    [ ] 2000-3000€
    [ ] über 3000€

    6.) Gebrauchtkauf:

    [ ] Ja
    [ ] Nein
    [X] Egal
    [X] Sonstiges: bevorzugt neu, da man gebrauchte passende Modelle ja nicht regelmäßig findet oder diese 500km entfernt sind und ich möchte lieber zeitnah kaufen

    7.) Einsatzort:

    Ich brauche sie für...


    [X] Zuhause
    [ ] Proberaum
    [ ] als Zweit-Gitarre
    [ ] Bühne
    [ ] Studio
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)

    8.) Saitenzahl:

    Ich will...


    [ ] 6-Saiter
    [X] 7-Saiter
    [ ] 12- Saiter
    [ ] Sonstiges: (bitte angeben)

    9.) Korpusform:

    [X] (Super) Strat
    [X] Tele
    [ ] Les Paul
    [ ] SG
    [ ] Heavy
    [ ] Jazz
    [X] Sonstiges: Explorer


    10.) Vibrato-System:

    [ ] Ja
    [X] Nein

    11.) Erwünschte Features:

    [ ] EMGs / Aktive Tonabnehmer
    [ ] Steg-Humbucker
    [ ] Singlecoils
    [ ] HSH oder SSH Tonabnehmer-Bestückung
    [ ] Floyd Rose
    [ ] Geriegelte Decke
    [X] Sonstiges:
    - unlackierter Hals, Satin ginge noch
    - Hardtail, aber keine TOM sondern Hipshot-Style oder Monorail
    - Ob Fanfret oder nicht ist egal, lieber normal
    - Locking Tuner
    - Wenn’s geht nicht schwarz!
    - Passive Pickups in H-H Bestückung
    - 26.5er Mensur Aufwärts
    - eher schlanker Hals, ich mag meine Jackson Dinky sehr

    12.) Vorfeld

    [ ] Ich habe mich im Vorfeld noch nicht erkundigt
    [X] Ich habe mich im Vorfeld bereits erkundigt (Bitte Kaufvorschläge und/oder engere Kaufauswahl posten und/oder Links einstellen)
    [X] Ich habe die boardinterne, erweiterte Suchfunktion bereits nach verwandten Suchbegriffen abgefragt und nichts Vergleichbares gefunden.


    Die Preislage ist bis 750 angegeben, sollte gerne aber günstiger sein.
    Zum Test habe ich mal eine Harley Benton FanFret7 Progressive DLX bestellt. Die war B-Stock und ich weiß warum. Verarbeitung von dieser Gitarre war unterirdisch. Generell soll die Qualität ja aber passen. Tonabnehmer fand ich auf der 7. Saite bei Dropped-A aber auch eher Suboptimal, sonst aber nett anzuschauen und gutes Handling.

    Dann habe ich rausgesucht:
    - Jackson JS22-7 (Pickup Qualität? Und nur mattschwarz)
    - Jackson JS32-7 (Pickup Qualität?)
    - Jackson HT7 (gebraucht)
    - Ibanez RGMS7 (Pickup Tausch schwierig wegen Offset, nur schwarz verfügbar)
    - Solar A2.7 (nur vorbestellbar)

    Ibanez RG Iron Label Modelle sind über dem Preislimit und gebraucht auch schwierig zu finden und da auch noch preislich drüber.
    Sehen aber sonst ganz gut aus für meine Wünsche und haben wenigstens gleich „ordentliche“ Pickups.
    Gleiches gilt für die Ibanez Axion Label.

    Die Jackson JS22 und JS32 kommt bis auf die Pickups brauchbar weg, haben aber auch einen riesigen Headstock. Der ist bei der HT6 besser und die Pickups sollten dort auch besser sein.

    Bleibt die Frage, welche Modelle übersehe/finde ich nicht und sollte ich mir auch mal anschauen?

    Danke im Voraus schon mal für eure Tipps, ich zermartere mir schon ein paar Tage das Gehirn und suche im Netz und weiß nicht was ich machen soll.
     
  2. OliverT

    OliverT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.19
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    9.857
    Erstellt: 30.05.20   #2
    Hi @mrflowjoe,

    spiele 7 Saiter und folgende Infos.

    Nicht alle 7 Saiter schaffen es die fette Saite auf A runterzustimmen und dabei noch sauber zu klingen.

    Würde keine mit Tremolo nehmen.

    Klasse 7 Saiter, gespielt mit B und A.

    Top bespielbar, Metal Kracher:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    4.390
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    2.728
    Kekse:
    14.637
    Erstellt: 30.05.20   #3
    Die Solar ist aber nicht lieferbar
    und schwarz soll die Gitte auch nicht werden.
    Die Schecter hatte ich auch gesehen, hab mir den Vorschlag aber verkniffen da ich dachte das die wegen der Brücke rausfällt..
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. mrflowjoe

    mrflowjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Landkreis Gießen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    308
    Erstellt: 30.05.20   #4
    Hi @OliverT

    danke für deine Antwort.
    Die Schecter Modelle haben einfach so gut wie alle die falsche Brücke.
    Ansonsten finde ich Schecter nicht verkehrt.

    Die Solar hatte ich auch auf dem Schirm. Leider aktuell nicht auf Lager. Und wenn man bei Solar selber mal schaut haben viele Modelle so Lieferzeit zwischen Ende Juni und Ende August.

    Ja, die Gitarre soll auf jeden Fall kein Tremolo haben.

    Edit: @Marschjus
    Auch danke an dich. Genau, korrekt.
    Die Solar gibts ja auch in anderen Farben, weiß wäre farblich auch mein Favorit. Oder TransBloodRed. Will aber nicht direkt bei Solar bestellen, weil man sonst auf den Rückversandkosten (nach Spanien) sitzen bleibt wenn sie mir nicht gefällt.
     
  5. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    574
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 30.05.20   #5
    ... ja, und... wo liegt das Problem? Hast Du vorher einen Auftritt, bei dem Du die Gitarre unbedingt brauchst? Oder nur "GAS im Jetzt-Sofort-Modus"?
    Wenn die Gitarre ansonsten mehr oder weniger ein Volltreffer ist - "gut' Ding will Weile haben", sagt ein altes Sprichwort. Übermorgen ist auch schon Juni...;)

    Das kann ich nachvollziehen. Bei mir wäre es eher: Ich will überhaupt nicht im Ausland bestellen.

    Das wird extrem schwieirg, wenn alle Deine Wünsche berücksichtigt sein sollen. Mir fällt da ehrlicherweise nichts ein, was nicht schon genannt worden ist.

    Trotzdem: Ich halte Dir die Daumen, dass Du "die Richtige" an Land ziehst!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. mrflowjoe

    mrflowjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Landkreis Gießen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    308
    Erstellt: 30.05.20   #6
    Zitat gekürzt
    Ja, natürlich GAS, was sonst :D
    Hab grad dank Homeoffice deutlich mehr Zeit mich mit der Gitarre zu beschäftigen, die will genutzt werden.

    Natürlich hast du auch recht... wenn es DIE Gitarre ist, dann darf es natürlich auch später sein.
    Ich bin halt nur jetzt auf der Suche und ja, meine Kriterien sind extrem einschränkend.
    Daher auch dieser Thread um Modelle/Marken zu finden, an die ich einfach nicht gedacht habe.
    Ansonsten werde ich das testen was ich gefunden habe oder die Kriterien „aufweichen“ (müssen).

    Und wenn jetzt schon was dabei ist, was jetzt auch verfügbar ist, dann kann ich es mir ja bestellen und antreten und prüfen ob die Gitarre was für mich ist.

    Vielen Dank, ich hoffe auch ich find „die Richtige“ Gitarre.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. mrflowjoe

    mrflowjoe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.19
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Landkreis Gießen
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    308
    Erstellt: 05.06.20   #7
    Hallo,

    ich wollte noch ein Feedback geben.

    Ich hatte zwar eher neu als gebraucht angegeben, aber das war ja aus Gründen der häufig geringen Verfügbarkeit in der Nähe von passenden, gebrauchten Modellen.

    Wie der Zufall es will bin ich jedoch in der Nähe fündig geworden und hab jetzt eine Jackson HT7 zu Hause. Sie erfüllt alle meine angegebenen Anforderungen und gefällt mir gut.

    Ob es jetzt natürlich DIE Gitarre ist, das weiß ich nicht und werde es mit der Zeit feststellen.

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. Hauself Zwo

    Hauself Zwo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.17
    Zuletzt hier:
    13.07.20
    Beiträge:
    855
    Ort:
    Fichtelgebirge
    Zustimmungen:
    574
    Kekse:
    1.980
    Erstellt: 07.06.20   #8
    Na dann: Ich gratuliere und halte die Daumen, dass es "die Richtige" bleibt! :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping