A-Gitarre (Stagg) - Wirbel kaputt?

von 38° im Schatten, 26.02.07.

  1. 38° im Schatten

    38° im Schatten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 26.02.07   #1
    Hallo
    ich wollte heute neue Saiten auf meine A-Gitarre ziehen (Nylon-Saiten), nachdem ich die alten runtergemacht hatte, kamen ich bis zum hohen e keine Probleme auf.

    Als ich dann auch die hohe e aufziehen wollte, klappte alles, bis auf dass ich nur auf nen bestimmten Ton kam, dann war es schlagartig wieder tiefer.
    Wenn ich nur den Wirbel hat es ein "rauschen" von sich gegeben (z.b. wenn man ein Blatt auf nem Tisch hin und her schiebt), als ob etwas aneiander reiben würde, aufjedenfall hat es sich nicht gesund angehört.

    Jo als ich dann als weiterdrehet (hoch, hoch, hoch, tief) riss irgednwann die Saite.

    Wisst ihr was da sein könnte, oder zumindest ob ICH es wieder reparieren könnte (als ein handwerklich nicht begabter^^)

    mfg 38°
     
  2. 38° im Schatten

    38° im Schatten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 28.02.07   #2
    hallo?
    kann mir niemand helfen?



    38°
     
Die Seite wird geladen...

mapping