A-Saite schnarrt

von oddsetking, 19.05.05.

  1. oddsetking

    oddsetking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #1
    Hi,
    bei meinem Fender Precision Standard 4-Saiter
    schnarrt dei A-Saite wenn ich sie ohen Bund anschlage, wenn ich z.b den ertsen Bund gedrückt halte, dann schnarrt es nicht.Saitenöage hab ich schon so hcoh gestellt wie es geht, trotzdem schnarrt es dann noch einn bisschen, udn gut spielen kann man mit so einer hohen Saitenlage auch nicht.
    Bei der E-Saite ist es fast genauso, nur noicht so schlimm.
    Jetzt hab ich gedacht,dass es ander Halskrümmung liegt, in welche Richtung müsste ich denn die Halseinstelölschraube drehen, damit das schnarren weg geht?Weil so ist es echt extrem nervig :rolleyes:

    danke schonmal,

    achja, ich will es selbstr amchen und nicht zu nem Musikgeschäft gehen ;)
    es schnarrt nämlich erts seitdem ich eben neue Saiten aufgezoegn habe, deswgeen kann es nciht so schlimm sein ;)
     
  2. Shorty

    Shorty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.04
    Zuletzt hier:
    18.11.05
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Pfedelbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #2
    Hi,

    also ich würde jetzt mal spontan vermuten, das die neuen Saiten zu dick sind, was aber eigentlich nicht sein kann :screwy:

    salvé
     
  3. oddsetking

    oddsetking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #3
    ne sind genau die gleichen :screwy:

    also wierum müsste ich die schraube denn drehen? damit es nicht mehr schnarrt?
     
  4. Wikinger

    Wikinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    131
    Kekse:
    3.216
    Erstellt: 19.05.05   #4
    Haste mal die Suchfunktion benutzt? Soweit ich weiß steht das schon in mehreren vorhandenen Threads ;)
     
  5. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 19.05.05   #5
    Hi Oddsetking,

    ich würde nicht gleich den Hals verdrehen, sondern einfach mal die Madenschrauben von A- und E-Saite an deiner Bridge ein paar Umdrehungen reindrehen. So wird die Saitenlage höher und das Schnarren hoffentlich etwas weniger.
    [​IMG]
    An meinem Preci hatten sich ein paar von den Schräubchen selbständig gemacht. Die habe ich wieder korrekt eingestellt und mit Loctite befestigt.

    Gruß,

    Goodyear
     
  6. Zack ab!

    Zack ab! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.04
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    909
    Erstellt: 19.05.05   #6
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 19.05.05   #7
    Schtümmt, hat er schon ... dann weiß ich's auch nicht. An den Hals-Stab habe ich mich noch nicht rangetraut, das würde ich machen lassen.
     
  8. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 19.05.05   #8
    Kommt das Schnarren vom Griffbrett, vom Sattel, von den Mechaniken oder von der Brücke oder gar von ganz woanders her?

    Wenns schnarrt, muss es nicht zwangsläufig die Kombination von Saite auf Bund sein. Vielleicht rappelt auch die Feder am Saitenreiter.
     
  9. oddsetking

    oddsetking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.04
    Zuletzt hier:
    13.12.09
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #9
    danke erstmal an alles für eure Tips :)

    ich habe die Halseinstellschraube eine 1/4 Umdrehung gedreht, dann wurde das Schnarre schon weniger, naja vll kam es mri aber auch nur so vor :screwy: :D
    Dann hab ich die Saiten nochmla abgemacht udn neu draufgezogen, jetzt hab ich kein Schnarren mehr, schon sehr komisch irgendwie, :screwy:
    aber mich solls net stören :cool:

    naja, jedenfalls schnarrt jetzt nichts mehr und meinem Gig morgen steht nix mehr im Wege ;)


    Also, nochmal vielen Dank, hier bekommt man echt schnell Hilfe :great:
     
  10. -Thomas-

    -Thomas- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 19.05.05   #10
    Hi Oddsetking,

    die A-Saite ist bei vielen klassischen Fender-Bässen meistens ein Problemkind, dass kenne ich noch sehr gut von meinem Jazz Bass... Ich würde dir raten, beim Saitenaufziehen immer ein paar Wicklungen mehr bei der A-Saite zu machen, dass hat bei mir das Problem beseitigt.

    Viele Grüße,
    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

mapping