Abgeschirmtes 3,5 mm Klinkenkabel

von coucho, 14.07.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. coucho

    coucho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 14.07.16   #1
    Ich spiele einen Marshall DSL5. Wenn ich über Kopfhörer spiele, hänge ich gleichzeitig mein IPhone an den Amp für Metronom und Tracks. Ich verwende ein ca. 30 cm Klinkenkabel, nix besonderes, das lag noch irgendwo rum. Leider brummt der Amp meist recht unangenehm, wenn ich das Handy an den Amp anschließe. Deshalb überlege ich ein ordentlich abgeschirmtes zu holen. So, und da war mein Überlegung, zunächst hier im Forum nachzufragen, ob jemand eine gute Idee bzw. Vorschlag für mich hat?
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    57.104
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.521
    Kekse:
    219.892
    Erstellt: 14.07.16   #2
    Dein Handy streut wahrscheinlich in den Amp ... da nützt wohl auch kein anderes Kabel.

    Leg doch dein Handy mal auf den eingeschalteten Amp ohne die beiden zu verbinden .... brummt es dann auch?
     
  3. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 14.07.16   #3
    Nein, der Radau kommt meist nur wenn ich mit der Klinke verbinde.
     
  4. nemron

    nemron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    511
    Erstellt: 15.07.16   #4
    Schalt mal den Flug- bzw. Offline-Modus vom Handy ein, wenn du es mit dem Amp verkabelst hast.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    17.490
    Zustimmungen:
    3.876
    Kekse:
    52.397
    Erstellt: 15.07.16   #5
    Ich glaub auch, dass es am allerwenigsten was mit dem Kabel zu tun hat.

    Flug- und Offline-Modus ist eine gute Idee. Alles was strahlt aus, k.a. ob auch Bluetooth stören könnte.
    Wenn das nichts nützt, würde ich zu Test-Vergleich mal ein anders Gerät dranhängen: mp3-Player, Tablet oder ein anderes Handy ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 15.07.16   #6
    Ok, danke euch mal für den Tip mit dem Flugmodus. Werde ich beim nächsten Mal testen. Wäre natürlich schön wenn es wenigstens ein bißchen das brummen verringern würde?!!
     
  7. Mike3000

    Mike3000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.10
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    147
    Erstellt: 15.07.16   #7
    Und als allerwichtigstes Kriterium: das Iphone bitte bei solchen Verkabelungen nicht laden.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. coucho

    coucho Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.15
    Zuletzt hier:
    12.08.18
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Pforzelona
    Zustimmungen:
    417
    Kekse:
    2.605
    Erstellt: 22.07.16   #8
    So, kurze Rückmeldung. Handy im Flugmodus funktioniert 1A, kein Brummen mehr!! Somit habe ich mir den Kauf eines neuen Kabel erspart.
    @nemron Nochmal vielen Dank für den Tip.
     
Die Seite wird geladen...

mapping