Absturz bei Markierung im Schlagzeug Editor

von Reb01, 27.03.12.

  1. Reb01

    Reb01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.12
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.12   #1
    Hallo,

    ich habe kürzlich Cubase-Artist 6.5 installiert.
    Bei Markierung eines Schlagzeug-Instruments (z.B. Acoustic-Snare) im Drum-Editor erscheint kurz die Infozeile und dann ein PING mit der Meldung
    "Es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten, wenden Sie sich an den Steinberg Support ...etc.
    Wenig später stürzt das Programm ab. Ich habe es mehrere Male, auch bei anderen Songs, probiert, es passiert immer dasselbe.

    Außerdem treten noch 2 Störungen auf:

    1. Beim abspielen eines Songs ist es schon einige Male passiert, dass der Song für 2-3 Sek. stecken bleibt.

    2. Es knistert manchmal beim abspielen (bei 2048 Samples Buffer-Size).


    PC, 4 GB RAM, 1 TB Festplatte, Intel i5, Cubase-Artist 6.5, Steinberg-Interface UR-28M, Steinber CC-121

    Ja, so ist das Leben mit der "besten DAW-Software der Welt :mad:

    Hat jemand einen Tip?

    Grüsse
    Rebel01
     
  2. CharlesMonroe198

    CharlesMonroe198 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.08
    Zuletzt hier:
    5.01.17
    Beiträge:
    2.302
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    366
    Kekse:
    5.100
    Erstellt: 27.03.12   #2
    falsche sample rate eingestellt? das würde das knistern erklären. Kann aber auch volle Auslastung des Soundtreibers sein. Hast du Asio4all installiert? Bzw beim Steinberg interface müsste eigentlich ein Asiotreiber dabei sein.

    Das Cubase einfach so abstürzt (ohne sehr hohe Rechnerlast) ist ziemlich ungewöhnlich. Schonmal neu installiert? bzw alle patches von der Steinbergseite installiert?
     
  3. Reb01

    Reb01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.12
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.12   #3
    Die Sample-Rate hab ich auf 44,1 KHz eingestellt, also eigentlich recht niedrig. Ich habe das Steinberg-Interface UR-28M und den Steinberg-ASIO Treiber installiert. Ich habe das neue Cubase 6.5 installiert.
     
  4. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    2.043
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    4.042
    Erstellt: 28.03.12   #4
    Hast du nebenbei noch andere Programme gleichzeitig laufen? Games, Mediaplayer, Youtube, Spotyfy etc.
     
  5. Reb01

    Reb01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.12
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #5
    Es laufen keine anderen Programm, nur Cubase 6.5.
    Wenn ich während es knistert den Song stoppe und den USB-Treier meines Audio-Interfaces (Steinberg UR-28M) aufrufe und die Buffer-Größe verändere, ist das knistern sofort weg.
    Aber mittlerweile habe ich schon die Samples auf höchstes Niveau (2048 Samples) gestellt.
     
  6. unifaun

    unifaun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.07
    Zuletzt hier:
    21.10.18
    Beiträge:
    2.043
    Ort:
    Breuna
    Zustimmungen:
    298
    Kekse:
    4.042
    Erstellt: 28.03.12   #6
    Und du hast den ASIO-Treiber der UR-28M ausgewählt?
     
  7. Reb01

    Reb01 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.12
    Zuletzt hier:
    4.04.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.12   #7
    Ja YAMAHA Steinberg USB-Treiber
     
Die Seite wird geladen...

mapping