Adäquates Programm zu Garageband für PC

von Guy.brush, 09.05.05.

  1. Guy.brush

    Guy.brush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.05   #1
    hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach einem programm, mit dem ich relativ einfach (wenns geht) audiospuren (sprich gitarre, bass, gesang) über meinen PC aufnehmen kann und darüber dann drums und strings und so'n kram als loops oder so rüberbasteln kann.

    garageband von apple klingt sehr vielversprechend. da ich mir keinen mac kaufen werde (schade eigentlich), dachte ich ihr könntet mir einen tip geben, welches programm o.g. kriterien für PC erfüllt. achja: zu teuer sollte es nicht sein... :)

    vielen dank!
    guy.brush
     
  2. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 09.05.05   #2
    Da gibts auch ne Menge Freeware, Kristal Audio Engine zum Beispiel.
    Aber dafür gibts auch noch ne ganze Menge von anderen Threads
     
  3. archer

    archer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    2.02.08
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 10.05.05   #3
    Man kann aber unter Krsitall nur VST-Effekte importieren und keine Instrumente, oder?
     
  4. BlackOrpheus

    BlackOrpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    147
    Erstellt: 10.05.05   #4
    Das stimmt, aber du kannst z.B. mit Hammerhead dir ne Drumspur basteln und dann in Krystal einfügen.
     
  5. archer

    archer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    2.02.08
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 10.05.05   #5
    Jep. das geht. Aber die Frage ist schon berechtigt: Es gibt für den Win-Bereich keine Freeware, die VSTis zur Aufnahme hostet oder?
     
  6. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.125
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
  7. Guy.brush

    Guy.brush Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    14.08.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #7
    hallo ich nochmal. vielen dank für die antworten bis jetzt.

    bin beim surfen auf das cubase system 2 bzw. 4 von steinberg gestoßen. da ich sowieso noch keine schnittstelle zwischen instrument und rechner habe, würde sich sowas doch anbieten oder? hat vielleicht jemand erfahrung damit?

    danke
    andy
     
  8. archer

    archer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    2.02.08
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Freising
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 17.05.05   #8
    Hmmm...merci! :)
    Das ntrack habe ich ausprobiert, allerdings habe ich die softwarekeys per miditastatur nicht zum klingen gebracht, außerdem, da shareware, hat sich ein lästiges periodisches geräusch eingeschlichen, das wohl an den kauf erinnern soll.
    Wie ist das bei acid?
    Ist das voll funktionell als freeware?
     
Die Seite wird geladen...

mapping