Akkordeon im Auto...

zimba

zimba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Mitglied seit
13.10.08
Beiträge
88
Kekse
47
Ort
Wolftal
..stehend oder liegend transportieren?
Wie weit haben Erschütterungen einfluß auf die Mechanik
die Ventile ,Stimmzungen hat jemand
Erfahrungswerte?

MfG
 
G

Gast 13451

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.12
Mitglied seit
27.01.09
Beiträge
978
Kekse
607
ich klemms zwischen hintersitz und vordersitz da leg ichs im fußraum auf da stehts sicher ob stehend oder liegend is bei akkordeons schnuppe nur schaun das es nich wild rumrutscht

mfg
 
Ippenstein

Ippenstein

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
18.03.08
Beiträge
4.405
Kekse
7.383
Ort
Klingenthal
Da das Auto ja gefedert ist, sollte da nicht viel passieren. Das müsste schon ein ordentlicher Schlag sein. Ich lege die Akkordeonkoffer immer auf die Rücksitzbank. Ich habe jetzt drei Akkordeons stehend im Kofferraum 300 km über Autobahn und Ortsstraße gejagt und konnte noch nichts feststellen.
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.246
Kekse
142.964
Hallo,

interessant, über was Ihr Euch alles Gedanken macht :rolleyes:. Daß man ein wenig auf sein Instrument achtgibt, ist ja normal, aber wie ein rohes Ei braucht man es trotzdem nicht behandeln.
Also: Entweder liegend im Kofferraum, oder (bei kleinen Fahrzeugen) stehend angeschallt auf dem Rücksitz. Im Bus: Stehend im Fahrgastraum.
 
G

Gast 13451

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.12
Mitglied seit
27.01.09
Beiträge
978
Kekse
607
Hallo,

interessant, über was Ihr Euch alles Gedanken macht :rolleyes:. Daß man ein wenig auf sein Instrument achtgibt, ist ja normal, aber wie ein rohes Ei braucht man es trotzdem nicht behandeln.
Also: Entweder liegend im Kofferraum, oder (bei kleinen Fahrzeugen) stehend angeschallt auf dem Rücksitz. Im Bus: Stehend im Fahrgastraum.

das siehst du völlig falsch mein bzw. ein akkordeon muss behandelt werden wie ein rohes ei :(:rolleyes: is doch so was tolles :)

also meine monte wird immer sehr sanft behandelt

mfg
 
Wil_Riker

Wil_Riker

Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
04.11.06
Beiträge
30.246
Kekse
142.964
Hallo nochmal.

ein akkordeon muss behandelt werden wie ein rohes ei

Ansichtssache - aber sicher nicht realistisch, denn dann dürftest Du strenggenommen auch nicht darauf spielen und solltest es am besten im Koffer in der Ecke stehenlassen ;).

Fakt ist: So wie oben beschrieben bin ich seit etwa 20 Jahren mit meinen Akkordeons unterwegs - und einen Transportschaden habe ich noch nicht gehabt (und auch keiner der vielen Akkordeonspieler, die ich kenne).

Wie gesagt, man kann es auch übertreiben mit der Vorsicht...
 
G

Gast 13451

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.12
Mitglied seit
27.01.09
Beiträge
978
Kekse
607
Hallo nochmal.



Ansichtssache - aber sicher nicht realistisch, denn dann dürftest Du strenggenommen auch nicht darauf spielen und solltest es am besten im Koffer in der Ecke stehenlassen ;).

Fakt ist: So wie oben beschrieben bin ich seit etwa 20 Jahren mit meinen Akkordeons unterwegs - und einen Transportschaden habe ich noch nicht gehabt (und auch keiner der vielen Akkordeonspieler, die ich kenne).

Wie gesagt, man kann es auch übertreiben mit der Vorsicht...


hehe ja okay bei mir is au noch nie was passiert trotz viele kilometer auf den buckel aber is doch klar wie ich zb. ein neues instrument das ist doch am anfang wie ein rohes ei :)

mfg
michi
 
Z

ZAUBERBAER

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.19
Mitglied seit
27.04.06
Beiträge
188
Kekse
21
mhh, am Anfang habe ich auch immer sonstwie auf mein Instrument acht gegeben, mittlerweile kommt es einfach in den Kofferraum und fertig. Habe noch keine negativen Einflüsse in den vielen Jahren bemerkt.
 
zimba

zimba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.20
Mitglied seit
13.10.08
Beiträge
88
Kekse
47
Ort
Wolftal
Hallo und danke für die Antworten,
vielleicht liegt es nur an der Sichtweise
Ich komme aus der Generation die noch
jede Woche das Fahrrad geputz hat und bin
etwas übervorsichtig was"Gebrauchsgegenstände"
betrifft
MfG
 
Scheufele

Scheufele

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.05.14
Mitglied seit
06.07.05
Beiträge
307
Kekse
454
Ort
Stuttgart
..stehend oder liegend transportieren?
Wie weit haben Erschütterungen einfluß auf die Mechanik
die Ventile ,Stimmzungen

Nicht die Transporterschütterungen sind nicht das Problem, sondern die entstehende Hitze (über 70° Grad möglich) im Innenraum bei Sonneneinstrahlung. Das Wachs auf den Stimmstöcken wird weich oder sogar flüssig...
Auch beachten: Versicherungsschutz bei Diebstahl, Unfallbeschädigungen, etc... solltest Du überprüfen
 
G

Gast 13451

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.12
Mitglied seit
27.01.09
Beiträge
978
Kekse
607
Nicht die Transporterschütterungen sind nicht das Problem, sondern die entstehende Hitze (über 70° Grad möglich) im Innenraum bei Sonneneinstrahlung. Das Wachs auf den Stimmstöcken wird weich oder sogar flüssig...
Auch beachten: Versicherungsschutz bei Diebstahl, Unfallbeschädigungen, etc... solltest Du überprüfen

hmmmm... ja aber das lässt sich dann doch meist schlecht verhindern auser immer schattigen platz suchen aber das ist auch meistens nicht so schwer.

und ne standklimaannlage ist leider noch nicht erfunden.


ich hab mein akkordeon grundsätzlich nur dann im auto wenn ich einen auftritt hab danach gleich wiede raus :gruebel: aber manche haben so viele das sie sagen es lohnt sich das raustragen nicht mehr muss jeder selbst wissen

mfg;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben