Aktiver Monitor für Kirchenband

  • Ersteller ora.et.labora
  • Erstellt am
O
ora.et.labora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.10
Registriert
30.12.05
Beiträge
16
Kekse
0
Hallo zusammen,

Ich spiele in 'ner kleinen Kirchenband, die v.a. in Gottesdiensten (Hochzeiten, Jugendgottesdiensten, Taizé-Gebete usw.) musikalisch unterwegs ist. Besetzung: 6x Voc, 2x Flöte, 2x Git, E-Piano, Bass.

Dank euerer Hilfe haben wir als PA zwei db Opera Live 405 im Einsatz.

Jetzt haben wir die Tage in München auf dem Kirchentag gespielt, in einer riesigen Kirche mit Profi-Tontechnikern und vorzüglichem Monitoring, was uns auf den Geschmack gebracht hat. Ein Freund hat mir dann für einen Auftritt heute seine beiden MA205 empfohlen und mitgegeben. Naja, was soll ich sagen? Schallwellen haben sie wohl erzeugt, aber wirklich gut gehört hat man sich mit den Dingern (am Boden liegend) natürlich nicht. OK, sind auch nicht dafür gedacht.

Langer Rede kurzer Sinn: Ich suche einen guten, kompakten (!) aktiven Monitor, mit dem sich die Sänger besser hören, und vielleicht noch etwas Klavier und Gitarre serviert bekommen. E-Piano und Bass brauchen für sich selbst nix. Lautstärke ist nicht so wichtig, da wir insgesamt nicht besonders laut spielen - es soll allen einfach mehr Spaß machen, weil sie sich selber besser mitkriegen. Zumindest in München hat uns sogar eine einzelne Box gut gereicht. Und da Platz oft ein Problem ist, wäre eine nicht zu tiefe Lösung vorteilhaft.

Da ich mit den db Technologies sehr zufrieden bin, sind mir zwei Alternativen in die Auswahl gekommen: die Flexsys F8 und die M10-2. Das wäre auch die preisliche Obergrenze. Auch die Yamaha MSR-100, als "genialer 2-Wege-Monitor" gelobt, wäre interessant, weil deutlich billiger.

Was würdet ihr in einer Situation nehmen?

Besten Dank, und viele Grüße!

Markus
 
Eigenschaft
 
O
ora.et.labora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.10
Registriert
30.12.05
Beiträge
16
Kekse
0
Danke für die rasche Antwort! Die FBT Jolly kam mir immer wie eine der kleinen MA205 vor - aber dann gucke ich nach deinem Tipp auf die Abmessungen und sehe, dass das doch eine "richtige" Box ist :great:

Kannst du was zur F8 sagen? Die braucht nur eine recht geringe Tiefe, ist leicht und wäre insofern auch nicht schlecht.

Markus
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
04.11.06
Beiträge
31.817
Kekse
161.886
Hallo Markus,

Kannst du was zur F8 sagen?

diesbezüglich kann ich leider nicht mit persönlichen Erfahrungen dienen. Die Jolly war aber schon hin und wieder Thema hier im Board (soweit ich mich erinnere mit positiver Resonanz, deshalb hatte ich sie erwähnt) - da sollte sich über die Suchfunktion schon der ein oder andere Beitrag finden lassen ;)...
 
chris_kah
chris_kah
HCA PA- und E-Technik
HCA
Zuletzt hier
04.02.23
Registriert
18.06.07
Beiträge
7.500
Kekse
89.235
Ort
Tübingen
Die FBT Jolly habe ich schon gehört, die klingt richtig gut. Allerdings sollte es schon die starke sein (8BA). Für das Geld gibt es aber schon die M10, und die ist für euch vermutlich besser.
Ich habe gerade eine dB Technologies K300 bestellt, werde posten, wenn ich die getestet habe, denn die wäre wohl möglicherweise auch was für euch.

Gruß
Christoph
 
O
ora.et.labora
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.10
Registriert
30.12.05
Beiträge
16
Kekse
0
War die Tage beim Thomann (praktisch um die Ecke) und habe mir einige Boxen probegehört. Leider hatte man die hier empfohlenen Boxen nicht vorführbereit da, aber macht nix, habe ich eben anderes Material probegehört.

Und wieder bewahrheitet sich die alte Weisheit: Viel hilft viel. Die Thomann-eigenen Monitorboxen klingen einfach nur furchtbar, und da ist noch gar nicht berücksichtigt, was mit deren Schallausstößen im Bandkontext passiert. Und richtig gut ist die teuere db Technologies DVX DM28. Kostet knapp 1.100 EUR, aber ist wirklich genial. Sehr schön gefallen hat mir auch die HK-Audio Premium Pro Aktiv 10 XA, allerdings auch außerhalb des Budgetrahmens. Aber die Abmessungen wären genau das, was ich mir vorgestellt hätte.

Jetzt bestelle ich mir mal die Jolly und die F8, und schaue mal, was am besten passt.

Markus
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben