Aktiver Sub + Passive Topteile gesucht für VA bis max. 400 Personen

  • Ersteller Mixtour
  • Erstellt am
Mixtour

Mixtour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.02.12
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Ebersberg
Liebe Musikergemeinde,

ich möchte meine PA erweitern bzw. eine Neuanschaffung tätigen.
Aktuell haben wir alles Aktiv. 2 aktive Woofer und 2 aktive Topteile von EV.

Mein Ziel wäre, jedoch eine Anlage mit passiven Topteilen.
Die Anlage sollte bis maximal 100-400Gästen nutzbar sein.
Sub sollte auf Rollen sein.

Könntet Ihr mir da eine Empfehlung aussprechen?
Oder was haltet Ihr von einer komplett Passiven Lösung?

Hauptsächliche Musikrichtung: Hochzeiten, Faschingsbälle, Weinfeste bis ca max. 400Gästen.

Vielen lieben Dank im Voraus.
 
Geeeht

Geeeht

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
531
Kekse
2.155
Ort
Osnabrück
Fohhn XS 4 Sub. (integriertes Rollenbrett)
Tops 2 x LX 150. werden über die Endstufen im Bass betreiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mixtour

Mixtour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.02.12
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Ebersberg
würde es noch andere Vorschläge geben?
 
Geeeht

Geeeht

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.20
Registriert
09.10.05
Beiträge
531
Kekse
2.155
Ort
Osnabrück
Sicher, kommen jetzt dievon anderen favorisierten Varianten. Und es wird eine Vielfalt von Möglichkeiten geben.

Ich habe Dir nach meinen Erfahrungen innovative und "erwachsene Systeme" vorgeschlagen. Mit diesem System auch mal mit den Lx 601, arbeite ich seit Jahren.

Das ist halt meine Empfehlung und vergleichbar sind meines Erachtens nur noch Seeburg Säulensysteme oder KME. Säulensysteme sind halt vorne nicht zu laut und tragen auf Entfernung.

https://www.musikhaus-korn.de/de/km...MI-I3Fi5XZ4AIVwobVCh3dmAiaEAQYASABEgKh_PD_BwE

Du bist ja leider zu weit weg hier stehen mehrere PAs in der Größenordnung zum Vergleich.
 
Rockopa

Rockopa

PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
07.05.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.445
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Aktuell haben wir alles Aktiv. 2 aktive Woofer und 2 aktive Topteile von EV.
Natürlich könnte jetzt jeder hier seine favorisierten Anlagen posten ,aber was bringt es oder anders gefragt was ist an dem EV System verkehrt.
Warum passiv und ,und und.
Um hier konkrete Vorschläge machen zu können sollte etwas mehr Informationen von Dir kommen.
Warum weshalb wieso.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mixtour

Mixtour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.02.12
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Ebersberg
Lieber Rockopa,

ich bin mit der Leistung, Gewicht etc. nicht zufrieden.
Wir hätten einfach gerne einen Aktivenwoofer und dazu passive Topteile, somit nur eine Zuleitung von Strom und dann einfach beim Woofer mit XLR/Speacon in das Topteil.
 
Mixtour

Mixtour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.02.12
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Ebersberg
Beiträge zusammengeführt


Liebe Musikerkollegen,

ich bin am überlegen für meine Hochzeitsband/Faschingsband/Bierzelt eine neue PA zu kaufen. Diese sollte mit möglichst wenig Aufwand zum aufbauen sein.

Maximal Personenanzahl 300

Wobei das Hauptaugenmerk auf Hochzeiten liegt, hier bis maximal 200Personen.

Ich überlege mir die LD Maui 44 oder die Turbosound IP3000 zu zulegen. (2x)

Über die Maui konnte ich einige Testberichte im Internet finden, jedoch von der Turbosound konnte ich nichts finden.

Könntet Ihr mir hierzu Hilfestellungen geben?

Für welche würde Ihr Euch entscheiden? Gerne würde wir jedoch ein Säulensystem nehmen, somit nur eine Zuleitung zum Lautsprecher, keine zusätzlichen Ständer etc.
Da wir in der Band sowohl eine Frau als auch einen Rollstuhlfahren haben, beschränkt sicht der Aufbau auf 3 Personen für Licht und PA.
Daher auch meine Kaufentscheidung.

Vielen lieben Dank vorab.

Gruß
Cheesy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mixtour

Mixtour

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
05.02.12
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Ebersberg
Ja, jedoch jetzt hab ich mich für zwei Modelle entschieden, jedoch ist es so dass es hier für die Turbosound keine Testberichte gibt.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben