Allen & Heath QU-16 VS Behringer X32 Compact

von miwe, 19.09.19.

Sponsored by
QSC
  1. miwe

    miwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #1
    Hi,

    ich überlege mir eines dieser Mischpulte mit Stagebox zu kaufen.
    Welches empfehlt ihr?
    Pros? Contras?

    Besten Dank
     
  2. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.09.19   #2
    Was möchtest du denn damit machen? Ich denke das ist Geschmacksache und beide Pulte geben sich nicht viel. Arbeiten kann man mit beiden. Ist das für eine feste Band oder wechselnde?
     
  3. miwe

    miwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #3
    Hi, vorwiegend für eine Truppe, hin und wieder habe ich aber auch Gastspiele.
     
  4. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.09.19   #4
    Also gut. Ich denke das x32 ist mittlerweile so verbreitet, dass es fast jeder Techniker kennt. Bei externen Technikern vermutlich besser akzeptiert solange sie nichts gegen den Firmennamen haben. Den Workflow finde ich persönlich bei der qu schöner. Aber DAS sehen viele vermutlich auch anders.
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.09.19, Datum Originalbeitrag: 19.09.19 ---
    Eher Band oder Theater? (Weil du von Gastspiel redest)
     
  5. miwe

    miwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #5
    Hi,

    es geht mehr in Richtung Theater / Musikkabarett. Mir persönlich gefällt das QU besser, aber es kann ja sein dass das Behringer Vorteile hat die ich momentan nicht sehe.
     
  6. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.09.19   #6
    Routing/Anzahl der Outputs fällt mir als Vorteil für x32 ein. Für Theater und cabarett aber eher uninteressant...
     
  7. miwe

    miwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #7
    Sehe ich anders. Wir sind schon fast eine Band. Es geht sehr musikalisch zu und es sind etliche Instrumente und 4x Gesang am start.
    Instrumente: 4x Gitarre 1x Bass 1x Keyboard, 1x Piano, 4x Vocals, Cajon, Ukulele und Mandoline.
     
  8. Mfk0815

    Mfk0815 PA-Mod & HCA Digitalpulte Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.01.13
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    5.177
    Ort:
    Gratkorn
    Zustimmungen:
    2.839
    Kekse:
    32.215
    Erstellt: 19.09.19   #8
    Das X32 hat 32 vollwertige Eingangskanäle, wobei das Pult selbst 16 XLR Eingänge hat, und 6 Aux Eingänge. Das QU16 16 Eingänge und drei Stereo Aux in. Mit Stageboxen kann man das X32 erweitern, das geht beim QU16 nicht.
    Effekttypen hat das X32 auch deutlich mehr. Und zusätzlich hat es eine deutlich besseres Showmanagment mit Szenen, Snippets und Cueliste. Das ist gerade im Theater Einsatz Gold wert.
    Dazu kommt noch flexiblere Remotesteuerung und -Automatisierung, z.B beim Anbinden einer externen Showmanagement Software.
    Das alles zusammen sagt mir dass das X32 die bessere Wahl ist. Selbst das gegenüber dem QU16 deutlich bessere SQ5 kommt da imho noch nicht mit.
     
  9. miwe

    miwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #9
    Interessant zu wissen - das sind genau die Feinheiten die mich interessieren.
     
  10. Technika

    Technika Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.19
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    202
    Erstellt: 19.09.19   #10
    Das sind die Feinheiten nach denen ich fragte. In dem Fall auch von mir klar das x32 aus oben genannten Gründen.
     
  11. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    23.10.19
    Beiträge:
    2.596
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    980
    Kekse:
    10.501
    Erstellt: 19.09.19   #11
    Um dir noch eine 3. Meinung zu liefern: ganz klar das x32, und wenns etwas feiner sein darf, ein M32. Das ist softwareseitig ident, hat nur eine bessere Hardware. Begründung hat mfk schon gegeben.
     
  12. miwe

    miwe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.08
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.19   #12
    Vielen Dank für die Anregungen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping