Alternative zum Hercules Autogrip? (Flying V)

von buesing_de, 07.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.811
    Erstellt: 07.07.19   #1
    Moin zusammen!

    Seit vielen Jahren nutze ich für meine Gitarren (Jackson King Vs) Herculesständer, sowohl den einfachen als auch den doppelten (für Zuhause und für Gigs).

    Vor längerer Zeit brach was ab und eine Gitarre fiel abwärts. Zum Glück nichts passiert. Der Hersteller hat auf Kulanz den Ständer getauscht. Nun wieder Ärger - bei einem Grip (gesichert mit je 2 Nieten pro Seite) ist eine Niete lose und fällt so raus. Der eigentliche Befestigungsring um den Längstständer, der den Doppelgrip hält, ist ebenfalls lose. Wenn ich die Imbusschraube festziehen will, dreht diese einfach nur durch.

    Von daher: gibt es aus Eurer Sicht eine wirkliche Alternative zu Hercules? Doppeltständer wäre klasse, wenn's nicht anders geht, würde ich auch Einfachständer nehmen....so richtig traue ich den Herculesteilen nicht mehr über den Weg :(

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    3.928
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.726
    Kekse:
    18.392
    Erstellt: 07.07.19   #2
    Nutze seit Jahrzehnten Produkte von König und Meyer und hatte nie einen Defekt.
     
  3. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.811
    Erstellt: 07.07.19   #3
    K&M habe ich mir auch schon angeschaut, ist wohl einer der wenigen großen Alternativen. Nur kann ich da so auf Anhieb nichts finden, was für King Vs ausreicht...
     
  4. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    10.472
    Erstellt: 09.07.19   #4
    Also ich hab auch die einfachen Halter und einen einfachen Ständer von K&M und kann nichts negatives drüber sagen. Hält einfach.
    Wie hoch muss der denn sein?
    Der hier geht bis 130cm
    [​IMG]
     
  5. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    2.026
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    1.811
    Erstellt: 09.07.19   #5
    Rein optisch sieht der aus, als ob die Flügel unten gehen die Streben schlagen...oder täuscht das? Bei den Hercules ist ja so ein Teil it Schaumstoff dran, dass man ausklappt und so verhindert, dass der Korpus irgendwo gegenschlägt...
     
  6. Marschjus

    Marschjus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.16
    Zuletzt hier:
    7.12.19
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    Bei Dresden
    Zustimmungen:
    1.983
    Kekse:
    10.472
    Erstellt: 09.07.19   #6
    Weiß nicht ob das täuscht. Im Zweifel einfach mal bei Thomann anfragen. Wenn du die Streben von den Füßen mit einem Schutz versehen möchtest kannst du im Baumarkt auch nach Schlauchdämmung schauen.

    Gruß Marcus
     
Die Seite wird geladen...

mapping