Alternative zum Roland SPD One WAV gesucht

B
boimka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.24
Registriert
28.01.09
BeitrÀge
72
Kekse
10
Ort
OsnabrĂŒck
Ich bin auf der Suche nach einer gĂŒnstigeren Alternative zum Roland SPD One WAV.
Unser Schlagzeuger (analoges Schlagzeug đŸ€Ș) soll Soundfiles abspielen, die im Metrum sein mĂŒssen.
Gibt es da was?
 

AnhÀnge

  • Screenshot_2024-02-24-16-52-37-469_com.android.chrome.jpg
    Screenshot_2024-02-24-16-52-37-469_com.android.chrome.jpg
    36,2 KB · Aufrufe: 55
Suche mal nach einem gebrauchten Alesis SamplePad. ;)
 
Jedenfalls fiel mir das so ein.
Ob ein Alesis PercussionPad auch eigene Wavs abspielen kann, wÀre auch mal einen Blick wert.
 
Laut Beschreibung leider nicht.

Es soll schon baugleich (1 Pad und min. 8 eigene Sounds (WAV/mp3) zum Roland sein.

Das muss doch wer anders schonmal gebaut haben
 
ich glaube, das kleinste von Alesis mit sample load FĂ€higkeiten hat 4 Pads ... und ist auch nicht gĂŒnstiger, soweit ich das ĂŒberblicke. Und bei den kleineren mit 8 FlĂ€chen scheint immer Midi in zu fehlen, was die Nutzung aus meiner Sicht schon sehr einschrĂ€nkt.
 
Musik machen war halt noch nie ein kostenloses Hobby! :hat:
 
Hast Recht. Es ist das OnePad (gebraucht 😉) geworden!
 
Dann viel Erfolg!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
ZurĂŒck
Oben